Gleichrichter

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Gleichrichter

Beitragvon Himmi » Do 18. Mai 2017, 09:24

ich warte nun schon 5 Wochen auf einen neuen Gleichrichter. Von Renault gibt es keine Aussage zu einem Liefertermin des Teils an die Werkstatt.
Wenn man nur 1 Auto hat, ist man aufgeschmissen.
Himmi
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 13:40

Anzeige

Re: Gleichrichter

Beitragvon Jack76 » Do 18. Mai 2017, 17:33

Himmi hat geschrieben:
Von Renault gibt es keine Aussage zu einem Liefertermin des Teils an die Werkstatt...


Sagt Dir Deine Werkstatt oder hattest Du Kontakt mit Renault DE direkt?
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Gleichrichter

Beitragvon bm3 » Do 18. Mai 2017, 17:55

Welcher Gleichrichter, wo ist der ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Gleichrichter

Beitragvon TomTomZoe » Do 18. Mai 2017, 21:32

Meinst Du den Inverter?
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1178
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Gleichrichter

Beitragvon Ragnarok » Do 18. Mai 2017, 21:37

Der Gleichrichter ist ein Bauteil im Ladegerät.
Ragnarok
 
Beiträge: 187
Registriert: So 27. Dez 2015, 14:18


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: UliZE40 und 8 Gäste