gebrauchten Zoe kaufen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon swi » So 18. Okt 2015, 20:38

Hallo zusammen!

ich komme aus der Freisinger Ecke und bin über verschiedene Ecken und Interesse (vor inzwischen 1,5 Jahren) für den Twizy schon öfter über dieses nette Forum gestoßen.

Nachdem bei uns derzeit aus beruflichen Gründen die Anschaffung eines zweiten Fahrzeugs ansteht und ich erst einmal im Kleinwagensektor (ohne Blick auf Elektro) recherchiert habe, bin ich über die Freisinger Automesse zufällig beim Renault-Stand von AHM (das ja - nach ausführlichster Forumsrecherche hier wohl einen ganz guten Ruf hat - Glück für mich?) hängengeblieben und habe am vergangenen Freitag eine Probefahrt mit einer ZOE gemacht. Ui. Das war was ganz anderes, als mit den bisherigen Kandidaten in dem Preissegment! (Ford Fiesta, Mitsubishi Lancer und so weiter, jeweils allerdings Neuwagen für 14-16k Euros) ... Sehr fein!

Nachdem ich schon bei der Probefahrt gemerkt hab, dass ich auf ganz andere Dinge geachtet hatte, wie bei den Fossil-Verbrennern (AUf der AUtobahn war weniger die Geschwindigkeit interessant, denn die Tatsache, möglichst "energiesparend" vorwärts zu kommen) habe ich nun Stunden über Stunden an diesem Forum, diversen Blogs von (Forenmitgliedern) etc. gehangen, um einschätzen zu können, was mich das ganze kosten könnte und wie und was und wo.

Eins weiß ich schon - von den öffentlichen Ladesäulen her hätte ich hier eine ganz gute Basis (zzt auch kostenfrei) die ZOE zu laden. Also erstmal nicht den Vermieter belästigen, ob ich die rote CEE Buchse in der Garage mit einem extra Zähler und so weiter verwenden kann ...

Nun aber zum Grund der Anfrage:
Bei meinen langen Lektüren hier bin ich darüber gestoßen, dass wohl ZOEs aus der Phase von Markteinführung bis Herbst 2013 Motorprobleme hätten.
Ich habe nun ein Angebot für eine ZOE Zen mit 23.000 km und Erstzulassung in 04/2013 incl. Winterrädern für 13.560 € ... (müsste dieser sein http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... asrc=st|as) ...

Ich bekomme von AHM ein Jahr Gebrauchtwagen Garantie und dieses 7* Programm ... außerdem läuft noch die Motor-Garantie. Reicht das? Welche Punkte sollte ich noch klären? Ist der Preis OK? Von einem Forenmitglied habe ich in einem anderen Beitrag von einem gebrauchten Zoe Intens vor etwa einem Monat gelesen, der mit späterer Erstzulassung und nur 10.000 km für 12.500 € zu haben gewesen wäre ...

Wenn ich nun auf ein neueres ZEN-Modell (mir ist hier in erster Linie das Leder-Lenkrad wichtig ..:) gehe, liege ich gleich um eine ganze Ecke teurer (http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... asrc=st|as) ... mit WR sollten das dann gleich 15.500 € sein.

Würde mich über eine kurze Einschätzung freuen, nachdem ich hier nun schon fast eine Begeisterung für das Thema über das Wochenende und die kurze (intensive) Informationszeit entwickeln konnte :D

Viele Grüße!
swi
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:04

Anzeige

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon Think » So 18. Okt 2015, 21:05

Wenn ich grade einen kaufen wollte, würde ich mir den mal genauer unter die Lupe nehmen:
http://www.leboncoin.fr/voitures/867791816.htm?ca=1_s
Soll ja sogar noch ein Jahr Garantie drauf sein, wenn ich das richtig gelesen habe.......
60tkm Laufleistung wären mir egal wenn nichts verschlissen aussieht u. bei der Laufleistung ist der Motor entweder schon gewechselt worden, oder der sollte sonst eher nicht von dem Mangel betroffen sein.........
Den würdest Du locker in einem Tag auf eigener Achse zu Dir nach Hause bringen, falls der keinen Typ3 Stecker hat, ansonsten müsste man zur Abholung eben ein Typ2 Kabel organisieren........ :!: :idea:
Renault ZOE Intens Q210 Schwarz EZ 08/13 F-Import
CITYEL-Cabrio,63Km/h,Saft Nicd's (4,5Kw),Alltagsfahrzeug im Sommer
TWIKE-Aktive,15Kw Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"
Think
 
Beiträge: 248
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon swi » So 18. Okt 2015, 21:27

Hey,

der Preis ist ja erst einmal "heiß" + danke für die Antwort!
Bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich wirklich nach Frankreich düsen möchte, um dann dort irgendetwas festzustellen, was mir doch nicht passt ... und ich dachte, dass ich mit der "Freisinger Ecke" eh eine ganz gute in DE erwischt habe?

Wenn ich das richtig sehe, ist das von dir angesprochene Autohaus ja recht nah der dt. Grenze. Gäbe es hier bzgl. Garantieabwicklung o.ä. irgendwelche Schwierigkeiten? Bin da eher der gemütliche Typ :-)
swi
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:04

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon elektriktom » So 18. Okt 2015, 21:53

Hi,
ruf doch mal Hr. Berg vom AH Schlesner in Nienburg an. 05021/3013. Ist zwar etwas weit weg aber Hr. Berg ist selbst Zoe-Fahrer und hochgradig kompetent! Ich wohne im LKR Erding und hab meine Zoe bei Hr. Berg gekauft! Werd sie wohl in einer guten Woche abholen können! Toller Kontakt, super Angebot und sehr freundlich. Für mich lohnt sich die Fahrt!!!

LG
Tom
Zoe Intens R240. Glücklich seit 28.10.2015
elektriktom
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 14:14

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon swi » So 18. Okt 2015, 23:02

Hallo Tom,

danke für die Antwort - dort gibt es aber wenn ich das richtig sehe nur "neue" ZOEs?
Bei einem Neuwagen hätte ich damit auch weniger Probleme, einen gebrauchten möchte ich aber vorher ansehen und mich dann entscheiden können (ohne größere Umstände) - und ich finde die Reise nach Nienburg dann doch ein wenig weit, um einen Gebrauchten anzuschauen (den ich im Internet nicht finden kann?) und dann festzustellen, dass die Sitzpolster nicht mehr frisch sind oder mir sonst irgendetwas nicht daran gefällt...
swi
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Okt 2015, 20:04

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon Think » Mo 19. Okt 2015, 07:07

Da ist nochmal so ein günstiger Kandidat, den man sich dann zum Vergleich auch mal anschauen könnte, ausserdem gibt's da auch noch einige um die 10000.- in der Ecke zu kaufen......... ;)
http://www.leboncoin.fr/voitures/868423296.htm?ca=1_s
Mit der Garantie solls ja generell keine Nachteile geben aber scheinbar wurden wie hier im Forum geschrieben manche mit franz.Kauf dann doch beim dt.Händler zweitrangig behandelt :roll:
Mir wärs egal da ich eh direkt an der Grenze(5km) wohne, aber die beschriebenen FZG stehen über 100km von mir, sonst würde ich mal eins für Dich anschauen.........
Ein Bekannter von mir hat vor zwei Jahren einen im Verhältnis ebensogünstigen beim F-Händler gekauft durch meinen Tip damals u.ist absolut zufrieden......hat mehrere Tausend € dadurch gepart..... :lol:
Renault ZOE Intens Q210 Schwarz EZ 08/13 F-Import
CITYEL-Cabrio,63Km/h,Saft Nicd's (4,5Kw),Alltagsfahrzeug im Sommer
TWIKE-Aktive,15Kw Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"
Think
 
Beiträge: 248
Registriert: So 28. Dez 2014, 14:54

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Okt 2015, 07:39

also, dass hier:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/106234/

war meine strecke, die ich mit meinem gebr. zoe vom ahm hinter mich gebracht habe. war ein riesen spaß! und ich habe 13.040euronen beim ahm gelassen. vorher den wagen "ungesehen" gekauft.
und habe es bis heute NICHT bereut!

kann dir also nur empfhelen, dort zu kaufen.
klar, die preise aus f sind toll, aber wenn du ein gemütlicher bist, dann hast du beim ahm das rundumsorglospaket. und der oreis ist doch gut!

also, ich würde den zoe kaufen

ps: renault-zoe-allgemeines/auf-gehts-mein-zoe-kauf-und-abholung-t8705.html?hilit=auf%20gehts

pps: der motor ist eigentlich noch per garantie abgedeckt. haben auch ein 2013 und bisher keine bemerkungen. jetzt im febr.16 steht eine inspektion an. bin gespannt.
es haben zoe motorprobleme, aber eben auch nicht alle...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3974
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon gerald678 » Mo 19. Okt 2015, 08:20

Nachdem du in Freising wohnst, kann ich ganz gut nachvollziehen, dass du dich erstmal bei AHM umsiehst.
Ich würde bei diesen beiden Angeboten den Neueren nehmen - ist aber immer eine Frage der eigenen finanziellen Möglichkeiten. Begründung: finde das Angebot für den 2015er gut, da wären mir die 2.000,-€ für das 2 Jahre ältere Modell "zuwenig" Preisunterschied.
Bedenke auch noch die Kosten für die Wallbox bzw mobile Ladeeinheit (z.b. 22kW NRGKICK ~920,-€)
Wir haben 2x bei AHM ungesehen gekauft (1x Zoe und 1x Fluence) => in beiden Fällen gut gelaufen.

Auf jeden Fall find ich's schön, dass du dich für ein EV begeistern kannst.
Benutzeravatar
gerald678
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 16:59
Wohnort: Eberstalzell

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon p.hase » Mo 19. Okt 2015, 08:37

hab wieder einen sehr günstigen 2014er im vorlauf, allerdings schon 2 leuten angeboten. PM!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5336
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: gebrauchten Zoe kaufen

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Okt 2015, 09:06

ACHTUNG: der neue zoe 2015er kann max 22kW laden!!! das ist ziemlicher bockmist :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3974
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste