Funktionsweise Heizung A/C

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon Andi-E » Do 2. Nov 2017, 10:34

Hallo Forum,
Trotz Suchfunktion und Eurem tollen Wiki bin ich nicht ganz schlau geworden. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich aufklären könntet zur Funktionsweise und dem Aufbau der Innenraumheizung und Kühlung. Ich fahre eine ZE40 mit 22kW Lader. Es geht mir nicht um die Batterie-temperierung. Folgendes habe ich mir zusammengereimt:

1. Bei Wärmebedarf heizt eine Wärmepumpe.
2. Reicht deren Leistung nicht aus wird eine Art elektrischer Heizstab zugeschaltet, der in den Luftstrom ragt.
3. Bei Kühlbedarf wird einfach der Luftstrom an der Wärmepumpe vertauscht? :!: Oder gibt es eine separate Klimaanlage? :?
4. Wenn der Knopf für A/C NICHT auf "aus" steht, läuft die separate Klimaanlage immer mit? Auch wenn nur geheizt wird? Oder regelt das der Automatik Modus sinnvoll um nur gelegentlich die Luft zu entfeuchten.
5. Off Topic: Bei meiner ZE40 Angela-Merkel-Version redet ihr von einer R90??? R für gebläsegekühlter Renault Motor und 90 für den großen Akku :shock: ?
Andi-E
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:13

Anzeige

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon TomTomZoe » Do 2. Nov 2017, 14:23

1) ja
2) Der elektrische 1kW PTC Heizer heizt mit, wie das Zusammenspiel von PTC und Wärmepumpe ist kann ich dir momentan nicht sagen.
3) Es gibt nur ein Klimasystem, in die eine "Richtung" betrieben heizt es, in die andere kühlt es.
4) Es gibt keine separate Klimanlage, nur eine Wärmepumpe. Ich lasse A/C immer an, die ist bedarfsgesteuert, also LED der A/C aus.
5) R = Renault, luftgekühlt, 90 = Motorleistung (PS)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1198
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon Andi-E » Fr 3. Nov 2017, 09:43

Prima. Danke für die Infos. Dann lass ich den A:C Knopf in Zukunft auch unangetastet.
Andi-E
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:13

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon esykel » Sa 4. Nov 2017, 09:04

Andi-E hat geschrieben:
Prima. Danke für die Infos. Dann lass ich den A:C Knopf in Zukunft auch unangetastet.

Die Wärmepumpe arbeitet bis ca. -2 Grad auch als Heizung mit,das Prinzip ist ähnlich der Erdwärmepumpen nur das die Wärme der Luft entzogen wird,eigentlich genial .Leider nur bis max - 5Grad efizient.Ich mache es genau umgekehrt AC aus und 1.Stufe Luefter an und Temp. bei 22 Grad.So läuft die Heizung auch bei Eco mit. :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon Andi-E » Sa 4. Nov 2017, 12:39

Bedeutet das, der Knopf A/C aus schaltet die Wärmepumpe ganz ab und man hat sie auch nicht mehr zum Heizen zur Verfügung?
Andi-E
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:13

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon UliZE40 » Sa 4. Nov 2017, 14:15

A/C aus sperrt nur den Kühl-Modus (sprich "Klima") der Wärmepumpe.
Wenn du also nicht öfter mal im Winter einen eiskalten Luftzug entgegengeblasen bekommen willst solltest du diesen Knopf immer schön drücken wenn man draussen eine Jacke anziehen würde. Sonst spielt die Automatik nämlich gerne mal, besonders in der Übergangsphase völlig verrückt und schaltet ständig zwischen heizen und kühlen hin und her.
UliZE40
 
Beiträge: 303
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14

Re: Funktionsweise Heizung A/C

Beitragvon esykel » Sa 4. Nov 2017, 18:21

UliZE40 hat geschrieben:
A/C aus sperrt nur den Kühl-Modus (sprich "Klima") der Wärmepumpe.
Wenn du also nicht öfter mal im Winter einen eiskalten Luftzug entgegengeblasen bekommen willst solltest du diesen Knopf immer schön drücken wenn man draussen eine Jacke anziehen würde. Sonst spielt die Automatik nämlich gerne mal, besonders in der Übergangsphase völlig verrückt und schaltet ständig zwischen heizen und kühlen hin und her.

So seh ich das auch, das hatte ich mit meinem Posting auch gemeint :mrgreen:
LG esykel
PS Nochmal zum Verständnis, AC Off, Temperatur nach Wunsch(bei mir 22 Grad) Luefter auf Stufe 1 und alles ist gut :lol:
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste