Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Aby73 » Sa 19. Mär 2016, 18:30

Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist mein ZOE eine Ausnahme. Heute hatte ich mal Zeit und haben den ZOE komplett saubergemacht. So sauber war er nicht bei Übergabe durch den Freundlichen. Beim Saubermachen habe ich mal die Haube aufgemacht - war richtig dreckig unter der Haube. An der Spitze der Haube dann das:

IMG_2923.JPG


Sieht so an 2 Stellen aus. Wie so kleine Blasen. Ich bin jetzt kein Lackierer aber in ein paar Monaten oder 1-2 Jahren ist da doch Rost. Was meint Ihr - ist es ein Punkt den mal "ertragen" muss oder ist es ein Mangel? Die Lackierung ist an manchen Stellen nicht so sauber bzw. 100%.

Ein Blick unter die Haube lohnt sich. Was man da so findet. Karl mei Drobbe!!!

Gruß,
Michael
Zuletzt geändert von Aby73 am Sa 19. Mär 2016, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Anzeige

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Aby73 » Sa 19. Mär 2016, 18:31

Und hier die andere Stelle:

IMG_2924.JPG
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon graefe » Sa 19. Mär 2016, 18:56

Aby73 hat geschrieben:
Sieht so an 2 Stellen aus. Wie so kleine Blasen. Ich bin jetzt kein Lackierer aber in ein paar Monaten oder 1-2 Jahren ist da doch Rost.

Was heißt da "in ein paar Monaten"? Für mich ist das Rost!

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Aby73 » Sa 19. Mär 2016, 19:33

OK danke. Sah jetzt für mich noch nicht so aus. Dann werde ich beim nächsten Reifenwechsel den Freundlichen mal darauf hinweisen. Sehr ärgerlich. Es lohnt sich mal ganz genau jede Ecke und Spalte anzuschauen. Da entdeckt man so manches. Ein paar "Nasen" habe ich auch gesehen. Und an manchen Stellen am Kofferraum/Heckschürze ist wohl die Lackdose leer geworden. Ist nicht richtig weiß. Da schimmert es dunkel durch..... Vielleicht bin ich auch ein wenig penibel. Aber das an der Haube sieht "scheiße" aus......

Wie ist den bei Euch so die Lackqualität bzw. die Qualität der Lackarbeiten.....?
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon palim_palim » Sa 19. Mär 2016, 20:00

Aby73 hat geschrieben:
Wie ist den bei Euch so die Lackqualität bzw. die Qualität der Lackarbeiten.....?


Da sagst Du was... prinzipiell finde ich die Verarbeitung meiner R240 ZOE gar nicht schlecht; Spaltmaße z.B. sind alle voll ok.
Aber die Lackqualität... die ist echt unter aller Sau. An praktisch allen Unter-Kanten der Türen und der Motorhaube hängen dicke Lacknasen, ähnlich wie bei Dir, nur noch ohne Rost.
Zudem praktisch auf jedem Karosserieteil mehrere Staubeinschlüsse unterm Klarlack.
Dazu die Lackdicke... die variiert bei mir zwischen 50 und 500 Mikrometer... :shock:
Hätte ich den Wagen gebraucht gekauft, ich hätte auf Unfallfahrzeug getippt.

Spannende Frage: Ist Deiner auch Arktis-weiß, wie meiner?
Hatte mal einen Vorführer-ZOE in Perlmutt-weiß-metallic zu Hause. Da konnte ich keine Lacknasen entdecken, und der Lack sah mir etwas gleichmäßiger verarbeitet aus.
Entweder war das eine andere Charge (war ein 2013er Q210), oder metallic wird besser verarbeitet.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Mär 2016, 09:14

Lacknase und Einschlüsse hatte mein 12/13 Q210 perlmut weiß metallic Zoe auch
Unter aller sau
Für 580 Euro Aufpreis sowas abzuliefern

Lieber dem Händler eher melden

Bei meinem Fiat damals war sowas auch und breitete sich aus
Da hieß es Falze seien ausgenommen von der rostgarantie
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Mikele416 » So 20. Mär 2016, 09:51

Wie bitte?
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 306
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Aby73 » So 20. Mär 2016, 10:00

Mein ZOE ist ein R240 von Dezember 2015. Die Farbe ist weiß "normal" ohne Aufpreis. Werde gleich mal eine Mail an den Freundlichen schicken. Mal schauen was er sagt. Na hoffentlich ist Renault nicht wie Fiat. Wobei bei Renault würde ich mich über nichts mehr wundern.....

Gruß,
Michael
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Mär 2016, 10:48

Das ist in der Tat bedauerlich nach so kurzer Zeit
Mein Zoe hatte weder Rost noch ging zB der Lack an dem Logo vorne oder hinten ab
Dafür lackeinschlüsse - sogar einen riesigen - und knarzen ohne Ende
Lacknasen an den kotflügeln / Rathäusern haben eigentlich alle Zoe ...
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon felix52 » So 20. Mär 2016, 15:45

Twizyflu hat geschrieben:
Das ist in der Tat bedauerlich nach so kurzer Zeit
Mein Zoe hatte weder Rost noch ging zB der Lack an dem Logo vorne oder hinten ab
Dafür lackeinschlüsse - sogar einen riesigen - und knarzen ohne Ende
Lacknasen an den kotflügeln / Rathäusern haben eigentlich alle Zoe ...


Na ja, son bisken auf "Kriegsfuss" mit den Zicken scheinste ja sowieso zu stehen... ;)

Habe allerdings sofort meine 3 Meter entfernt Stehende und schon > 3 Monate alte FRI-DA
aufgesucht und alle Rad(TH)Häuser inspiziert.... :P

Nix da, auch kein Frühlingsblühen an den Klappen.

Allerdings hatte ich ja selbst vor einigen Tagen sonnengraumatte Kunststoffklappen (Türen) an einer
2 oder 3 Jahren alte Zoé hier aus der Gegend bemängelt. :?

Schaun mer mal.
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 329
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron