Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Mär 2016, 16:27

Bei 23.700 Euro exkl Batterie und 580 Euro extra für Perlmutt weiß, dass eh nur außen lackiert ist und nicht innen, für einen Kleinwagen mit Dacia Innenmaterialien finde ich, darf man sich die höchste Fertigungsstufe erwarten, die Renault zu bieten hat...

Haben sie aber nicht - oder man darf es halt nicht erwarten.

So denkt man es ist halbherzig :/
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Aby73 » So 20. Mär 2016, 18:25

Twizyflu hat geschrieben:
Bei 23.700 Euro exkl Batterie und 580 Euro extra für Perlmutt weiß, dass eh nur außen lackiert ist und nicht innen, für einen Kleinwagen mit Dacia Innenmaterialien finde ich, darf man sich die höchste Fertigungsstufe erwarten, die Renault zu bieten hat...

Haben sie aber nicht - oder man darf es halt nicht erwarten.

So denkt man es ist halbherzig :/


Da gebe ich Dir recht. Man könnte für das Geld mehr erwarten. Vielleicht ist bei den 5.000 Euro Bonus die Qualität abgezogen worden :-). Aber bei den Franzosen ist es wie bei den Italiener - bezogen auf die Autobauer.

Ich bin soweit mit dem ZOE zufrieden. Bin 1,5 Jahre einen Twizy gefahren. Aber das war mein letzter Ausflug in die FranzosenEcke. Mein nächstes Auto in 4 Jahren ist wieder was gescheites. Leider gibt es gerade keine wirkliche bezahlbare Alternative die mir gefällt.

Wir sind halt Pioniere!!!
Think different
Benutzeravatar
Aby73
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 11. Aug 2015, 14:17

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon umberto » So 20. Mär 2016, 18:31

Twizyflu hat geschrieben:
Bei 23.700 Euro exkl Batterie und 580 Euro extra für Perlmutt weiß, dass eh nur außen lackiert ist


Das geht nicht, Twizy. Lackiert wird immer die Rohkarosse. Vielleicht fährt das Robo innen den Perlmutt-Effekt nicht ab. Und versuch mal im deutschen Premium für 580 Euro einen Effektlack zu kaufen....

Ich bin gerne bereit für den Einstiegspreis einer Zoe auch mal fünfe gerade sein zu lassen. Und in Paris sind die Fugen nach 3 Wochen mehr gerade, also so what?

für einen Kleinwagen mit Dacia Innenmaterialien


Du bist noch nie in einem Dacia gesessen...auf jeden Fall nicht nüchtern. :-)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Twizyflu » So 20. Mär 2016, 18:52

Doch im Schauraum umbi
Du weißt wie ich es meine
Ich mochte meinen Zoe sehr

Für 15.000 kein Thema
Gibt ja ein paar junge gebrauchte für 13.000
Das finde ich fair... War halt so am Anfang.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon felix52 » Mo 21. Mär 2016, 18:25

Na ja, Aby hat doch nur "Normalweiss". Und ich lag heute nochmal unter, neben und in der Zicke!
Bin vorab in Panik ausgebrochen. Meine FRI-DA ist auch EZ 18122015. Auch weiss. Nix dergleichen
feststellbar.
Unglaublich!
Die Karre würde ich sofort "wandeln"!
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 329
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Twizyflu » Mo 21. Mär 2016, 20:24

Falls das jetzt sarkastisch gemeint war
Ihm hilft das ja leider nicht weiter. Er hat ja das Problem nicht wir.

Hoffe dein Händler ist kulant
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon novalek » Do 24. Mär 2016, 16:37

Aby73 hat geschrieben:
Wie so kleine Blasen. Ich bin jetzt kein Lackierer

Das hab ich auch - Basiswasserlack und Glanzlack. SpritzAutomat und die Trockungsstraße sind die Bösewichte. Angenommen, die Grundierung ist vorhanden, dauert es Jahre, bis Rost wächst (so bei meinem VW-Bus, der hatte das ebenso).
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon novalek » Fr 1. Apr 2016, 11:49

Zum Zweiten:
- der 1te Ratscher tut noch weh - später fast egal: meine bisher einzige ZE-Vertragswerkstatt hat beim Heben auf die Bühne (Winterräderwechsel) mit einem Stempel (genau am vorderen Stützpunkt) außen den Lack auf 5 cm zerkratzt - Nachweisen ... ? wie ... bleibt, wie vorgenommen, ein Nimmer-Wiedersehen, muß dann nicht mehr 70km, sondern 100km (die Rückfahrt dito) zur nächsten ZE-Werkstatt für die Jahresinspektion.
- Hartwax händisch aufgetragen - Puh an den Seitentüren und im Heck im unteren Bereich überall braune Punkte - Polierwatte bräunlich (dachte erst Taube-Farbton hält ja nur kurz...) - gehen kaum ab (muß wohl die Hohlraumversiegelung sein <-> unter der Motorhaube ist ähnliches Kleckerkram).
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon Jack76 » Fr 1. Apr 2016, 12:46

novalek hat geschrieben:
...muß dann nicht mehr 70km, sondern 100km (die Rückfahrt dito) zur nächsten ZE-Werkstatt[/u] für die Jahresinspektion...


Kleiner Tipp, die Inspektionen kann und darf auch jeder Nicht-ZE-ler machen!!! ;)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Frühjahrsputz - und was musste ich feststellen?!?

Beitragvon novalek » Fr 1. Apr 2016, 13:36

Jack76 hat geschrieben:
kann und darf auch jeder Nicht-ZE-ler machen

Ich glaub mein ... pfeifft ! MärchenStunde ! :shock: :shock: APRIL - APRIL !
Zwei normale Renault-VertragsWerkstätten angerufen "NEIN - DAS KÖNNEN UND DÜRFEN WIR NICHT !!"

Wie soll das denn gehen, die müssen den Akku-Auslesen und dokumentieren - ohne KnoffHoff ?? Und ob deren Diagnose-Software (kostet überlichweise einen Haufen) ZOE drauf hätte, wenn nicht noch etliche Test-Kabel angesteckt werden müssen. Schon allein Bremsbeläge wechseln wird wegen der Dual-Brems-Mimik nicht gehen (da braucht's Schulung).
Ich reibe mir wirklich die Augen !
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jensst, Rindi, UliZE40, Zoe717 und 8 Gäste