Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon mh76berlin » Di 17. Mai 2016, 07:03

Gestern ist mir beim Fahren auf der Schnellstraße was eigenartiges aufgefallen:

Normalerweise ist ja das Display in der Instrumententafel grün hinterleuchtet, wenn man im ECO-Modus fährt (so auch der obere Bereich des Displays mit der Anzeige für den Tempopiloten). Gestern, auf der Schnellstraße, im ECO-Modus, Tempopilot auf 96 km / h eingestellt, wird der obere (und nur der obere!) Bereich des Displays BLAU, unten ist es weiterhin grün. :shock: Auto ist augenscheinlich auch weiter im ECO-Modus gefahren. Will mit der Tempopilot damit anzeigen, dass ich unECOnomisch fahre???

Hab leider kein Foto davon, da ich bei 96 km / h am Steuer ungern fotografiere... :-)

Ich hatte vor einigen Tagen ein Update installiert, aber das ist doch nur für das R-Link, so dass es damit doch nichts zu tun haben kann, oder? Hat das jemand auch schon mal beobachtet?
ZOE zen in taupe-beige, 12/2015, mit Wallbox wallb-e 11kW
Benutzeravatar
mh76berlin
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 11. Aug 2015, 13:25

Anzeige

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon Jack76 » Di 17. Mai 2016, 07:11

Ja, Du warst halt "flott" unterwegs... Bei irgendwas >90 km/h Dauertempo beginnt das Display blau zu werden. Mach mal ECO aus, dann lernst Du noch mehr Farbspiele kennen. Ein zusätzlicher Blick in die BA erläutert Dir dann auch dort die Farbgestaltung nochmals näher... :)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon Blue Flash » Di 17. Mai 2016, 07:43

Fahre mal ohne Eco Vollstrom. Diese Farben die du dann siehst, gefällen meiner Frau am besten :lol:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku den wünsche ich mir vom Osterhasi
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon NI-ZE55 » Di 17. Mai 2016, 18:19

Blue Flash hat geschrieben:
Fahre mal ohne Eco Vollstrom. Diese Farben die du dann siehst, gefällen meiner Frau am besten :lol:


:lol: :lol: :lol:
2015er ZEN R210 (MA 8) in Neptun-Grau mit 17-Zöllern und Rückfahrkamera.
Benutzeravatar
NI-ZE55
 
Beiträge: 139
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 11:21
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon Elektro-Bob » Di 17. Mai 2016, 21:34

Zum Glück kann man diesen Blödsinn mit einem oder mehreren Drücken auf die Taste rechts neben dem Display abstellen. Durch die Farben wird anscheinend nur das Tempo bewertet, nicht aber der Verbrauch. Nach dem Motto "Langsamfahren ist gut - Schnellfahren ist schlecht". Was würde das Display bloß für eine Farbe anzeigen, führe man 220 km/h ?
Elektro-Bob
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon sonnenschein » Mi 18. Mai 2016, 06:26

Elektro-Bob hat geschrieben:
Was würde das Display bloß für eine Farbe anzeigen, führe man 220 km/h ?


Signature Rot 8-)
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 719
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon Hachtl » Mi 18. Mai 2016, 11:06

Elektro-Bob hat geschrieben:
Was würde das Display bloß für eine Farbe anzeigen, führe man 220 km/h ?


Vermutlich dasselbe, wie wenn du die Zoe am Supercharger laden würdest :lol: :lol: :lol:
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon leonidos » Mi 18. Mai 2016, 15:57

Hachtl hat geschrieben:
Vermutlich dasselbe, wie wenn du die Zoe am Supercharger laden würdest :lol: :lol: :lol:


... nämlich garnichts?

Hatte meine Zoe schon am Supercharger angestöpselt, nur leider passiert null, nix
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 485
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Farbe der Anzeige an der Instrumententafel

Beitragvon Blue Flash » Do 19. Mai 2016, 11:40

Ist ja auch klar, weil da nur Gleichstrom rauskommen würde und die PP/CP das verhindern, das dieser Strom an den Pins anliegen würde.

Ist zwar blöder Vergleich aber, in einen Tetrapack, kann sowohl MILCH als auch WEIN abgefüllt werden. Nur wie reagiert ein Kind auf den unterschiedlichen Inhalt. :lol:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku den wünsche ich mir vom Osterhasi
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Anzeige


Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste