Es ist vollbracht!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon stromZOElibat » Sa 6. Jun 2015, 15:21

hallo alle zusammen.

ich kann mich elektriktom nur anschliessen. es ist vollbracht!

mein name ist tom, bin 40 und aus dem südl niederösterreich.
ich habe den gedanken an ein e-auto seit installation meiner pv-anlage 2012.
als erstes habe ich mich im netz informiert und bin vor etwa einem jahr auf euer forum gelangt, welches ich öfters besuchte. hier mal an alle ein dankeschön für die wirklich guten beiträge :danke:
angemeldet habe ich mich erst vor kurzem.

da wir vor 3 jahren unser zweitauto verkauften und nur noch einen stinkdiesel hatten, traute ich mich vorerst net auf ein elektroauto umzusteigen. VÖLLIG UNBEGRÜNDET !!
am 18.5.2015 habe ich nun mir den zoe gekauft. ein händler hatte den life als vorführer samt winterräder und notladekabel.
ein super fahrgefühl und treibt schon manchen verbrennerfahrern die tränen in die augen, wenn sie dem zoe von der kreuzung weg nicht nachkommen :D

in unserem haushalt gibt es nun kein verbrennerauto mehr, ausser wenn sohnemann zu besuch kommt. meine frau ist ebenso restlos begeistert. sie hatte nur bedenken, dass es mit einkauf eng wird, aber zoe ist da grosszügiger als mein ex-citroen-c3.
die blendung des amaturenbretts in der frontscheibe stört zwar, aber bei sonnigem wetter habe ich ohnehin eine sonnenbrille auf. ist eine polarisierende und blendet die reflexion fast vollständig weg. (slokker brille - personalshop). weiters kann diese brille auch bei heiterem, bewölktem wetter getragen werden, da sie nicht viel abdunkelt.

die ladung führe ich zur zeit mit dem notladekabel durch, welches ich per adapter cee-rot/green-up dose angeschlossen habe.
in der nähe meiner arbeit ist auch eine smatrics-station, die ich das gratisjahr auch nutze.
weiters habe ich mich gegen eine wallbox entschieden, da ich auf den nrg-kick aufmerksam wurde. cee-rot gibts ja fast überall. 16a kabel ist bestellt und wird vorr. im juli geliefert. mir gefällt, dass ich hier auch (wie bei kecontact) ein und dreiphasig laden kann. zuhause wird natürlich nur einphasig geladen da ich den grössten teil mit meiner pv-anlage abdecken kann.

verteiler habe ich, da vom fach, selbst umgebaut. ohne normenkenntnis ist dies für den laien nicht zu empfehlen.

lg

tom
Benutzeravatar
stromZOElibat
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Mai 2015, 09:13

Anzeige

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon Twizyflu » Sa 6. Jun 2015, 15:24

Super Tom, ich gratuliere dir.
Herzlich willkommen im Forum.

Jetzt kannst du auch am 3. Österreichischen ZOE Treffen teilnehmen.

Das NRG Kick von Dietmar Niederl ist top, aber wieso hast du nicht die 32A Variante genommen? :)
Reicht es dir mit 11kW (habe selbst eine 11kW Typ 2 Box noch!).

Und: Das Armaturenbrett wird auf Kulanz durch Renault getauscht. Habe es machen lassen. Also wenn du willst kannst du es gegen ein schwarzes tauschen lassen (beim Life ist es wie beim Intens bei mir, schwarz!).

Notladekabel ist ok aber sehr ineffektiv. Der ZOE Lader ist 1phasig nicht so toll. Daher ist CEE 5pol. 3ph. am besten. 11kW oder 22kW. :)

Viel Freude und nochmals: WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT!
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon stromZOElibat » Sa 6. Jun 2015, 15:46

hallo twizyflu,

die 32er variante hatte ich kurz in erwägung gezogen, aber bei uns sind die 32er dosen in den haushalten net vertreten. unterwegs traf ich auch nur auf 16er cee-rot / cee-blau / schuko und typ2. lediglich in meiner arbeit sind 32er verfügbar, aber da darf ich nicht anstecken. daher habe ich mir das 16er bestellt. hast du schon das kabel von dietmar ??
dass die einphasige ladung net optimal ist, ist mir bewusst. aber bei 16a ist es noch vertretbar (was ich aus dem forum entnehmen konnte). ohne greenup-schuko war es sehr mühselig. leider habe ich dazu noch nicht viel erfahrung sammeln können. habe einen eigenen wirkleistungszähler für die ladedose. da sehe ich nur, dass durch die strom und spannungsaufnahme an die 300w mehr gezogen wird als die aktuelle wirkleistung anzeigt. bei 16a einphasig bin ich dann gespannt. genaueres kann ich mangels geeigneten messgerät bzw erfahrung noch nicht sagen. ich plane zur zeit die ladungen an der 22kw smatrics-ladestation. habe zoe nur einmal zuhause geladen.

das zoetreffen werde ich mir mal vormerken. wäre ein schöner ausflug.

lg

tom
Benutzeravatar
stromZOElibat
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Mai 2015, 09:13

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon Zoelibat » Sa 6. Jun 2015, 16:44

Hallo Tom,

willkommen im Forum! Du kannst uns ja in NÖ behilflich sein mit dem Auffinden von Ladestationen und der Qualitätssicherung der Säulen (Ladebestätigungen und Änderungen) hier im GoingElectric-Stromtankstellenverzeichnis.

Dennoch vermute ich hier dreisten Nickname-Klau. :o :shock: ;) :lol: Ich hoffe es gibt keine Verwechslungen. :mrgreen:
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon Twizyflu » Sa 6. Jun 2015, 21:10

Jetzt hast du einen Bruder Zoelibat Nr. 1 :P hehe

Naja ich habe das Kabel nicht aber konnte es beim letzten Zoe Treffen in Linz testen. Top!
Ich spare da nicht. Man kann 32A immer brauchen.
Adapter auf 16A und passt :)
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon stromZOElibat » So 7. Jun 2015, 10:40

@ zoelibat,

sorry war purer zufall. stromzoelibat habe ich als geniale idee gesehen.
nach registrierung habe ich gesehen, dass es zoelibat schon gibt. kann aber gerne ändern. ist kein problem für mich. :thumb:

e-tankstellen in meiner nähe kann ich gerne anfahren und verifizieren solange keine regelmässigen grundegebühren fällig werden.
ondemand mit karte ist kein prob. werde von evn eine ordern.

@ twizyflu,

ja da habe ich gespart. aber ich werde die 32a ladestrom sehr selten benötigen. als e-auto-fahrer plant man ja sehr sorgfältig vorraus. natürlich kann immer was dazwischen kommen. ich selbst fahre aber nicht viel und bin dienstbedingt auch öfters tagsüber daheim und wärend ich schlafe, kann zoe nuckeln. mit 11kw gehts auch einigermassen schnell, zumindest ich bin damit zufrieden. ;)

lg und schönen sonntag

tom
Benutzeravatar
stromZOElibat
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Mai 2015, 09:13

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon Zoelibat » So 7. Jun 2015, 11:54

stromZOElibat hat geschrieben:
sorry war purer zufall. stromzoelibat habe ich als geniale idee gesehen.
nach registrierung habe ich gesehen, dass es zoelibat schon gibt. kann aber gerne ändern. ist kein problem für mich. :thumb:

e-tankstellen in meiner nähe kann ich gerne anfahren und verifizieren solange keine regelmässigen grundegebühren fällig werden.
ondemand mit karte ist kein prob. werde von evn eine ordern.

Passt schon, ich nenn dich einfach zur besseren Unterscheidung stromZOEhler. ;)

Regelmäßige Grundgebühren hat in Niederösterreich nur Smatrics. EVN, Wien Energie zahlt man pro Ladevorgang, ELLA derzeit noch nichts (in Zukunft auch Zeitbasis), Ladestationen der Gemeinden sind meist kostenlos, ENIO pro Ladevorgang (Zeit), Lebensland Kärnten ist kostenlos (St.Pölten Traisenpark).

Meine Empfehlung: ELLA-Karte, EVN-TANKE-Karte, WIEN Energie TANKE-Karte als Grundausstattung. Um Smatrics kommt man auch fast nicht herum, aber mit monatlichen Kosten verbunden.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon Twizyflu » So 7. Jun 2015, 23:16

stromZOElibat hat geschrieben:
@ zoelibat,

@ twizyflu,

ja da habe ich gespart. aber ich werde die 32a ladestrom sehr selten benötigen. als e-auto-fahrer plant man ja sehr sorgfältig vorraus. natürlich kann immer was dazwischen kommen. ich selbst fahre aber nicht viel und bin dienstbedingt auch öfters tagsüber daheim und wärend ich schlafe, kann zoe nuckeln. mit 11kw gehts auch einigermassen schnell, zumindest ich bin damit zufrieden. ;)

lg und schönen sonntag

tom


11 kW reichen definitiv voll aus für daheim. Absolut.
Hab ich auch net mehr.

Na also dann wird das super klappen. Freue mich.
Black Friday Week -5% auf alles im Shop https://www.nic-e.shop | YT-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon stromZOElibat » Mo 8. Jun 2015, 09:11

stromZOEhler ist eine gute idee! ;) kann man den nick irgendwie ändern?

danke für die tipps.

also ella kommt für mich nicht in frage, da ist nix in meiner nähe. die evn-tanke-karte werde ich beantragen, da kann ich immerhin, wenn schnell energie gebraucht wird, mit 22kw vollladen. aber werde das sicher selten benutzen. im raum wiener neustadt kann ich eben die smatrics mal nutzen und evn.

evt fahre ich mal nach kärnten. wäre ein interessanter ausflug. ich bin kunde bei aae und würde mir gleich das kraftwerk ansehen.
das 32er kabel hab ich mir nochmal durchüberlegt. aber ich denke (und hoffe), dass ich dieses nicht brauchen werde. ideal wärs, da hat man viele möglichkeiten.

lg

tom
Benutzeravatar
stromZOElibat
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Mai 2015, 09:13

Re: Es ist vollbracht!

Beitragvon joa » Mo 8. Jun 2015, 09:52

stromZOElibat hat geschrieben:
stromZOEhler ist eine gute idee! ;) kann man den nick irgendwie ändern?


Selber nicht. Frag Guy, den Chef, der macht das für Dich. Bist nicht der erste....

Grüße, Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017 (endlich)
joa
 
Beiträge: 466
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 12:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste