Endlich elektrisch...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Endlich elektrisch...

Beitragvon noco2 » Di 24. Feb 2015, 22:10

Vor wenigen Tagen habe ich nun endlich ich meine ZOE bekommen (bestellt im November) und gleite und düse nun auch elektrisch in der Gegend rum!

Bei der Fahrt vom Händler nach Hause musste ich noch keine Reichweitenängste entwickeln (16 km) ;)
Bewundere all jene, die bei der ersten Fahrt vom Händler nach Hause gleich mehrere hundert km zurücklegen, mit mehreren Zwischenlandungen. :thumb:

Der Umstieg vom 5er BMW auf die ZOE fällt mir eigentlich ganz leicht 8-) - elektrisch Fahren ist einfach eine eigene Kategorie…

Hier ein paar Bilder:

Bild 1: Willkommen daheim…

Bild 2: hängt bereits an der Bettermann-Ladebox im heimischen Carport (danke für die Tipps im Forum betreffend mobile Ladestationen!).

Bild 3: Hier seht ihr die Fehleranzeige, da ich (bewusst) mit Winterreifen ohne Reifendrucksensoren fahre (günstig bei online Reifenversand erworben), die Sensoren wollte ich mir vorerst sparen, da dies über die nächsten 2 Jahre bei der Überprüfung ja nur als "leichter Mangel" gilt und ich den Sinn einer gesetzlich verpflichtenden Ausstattung mit derartigen Sensoren persönlich nicht nachvollziehen kann/will.
Allerdings ist es fast ein bisschen nervig, dass die Fehleranzeige derartig ins Auge springt, und zudem den Gesamt- und Tageskilometerzähler "überdeckt" :o . Naja zumindest bis zum Frühjahrs-reifenwechsel werde ich´s durchhalten, die original ZOE-Sommerreifen sind ja mit Sensoren ausgestattet.. :)

Also jetzt freu ich mich auf viele elektrische km mit der kleinen Französin... :D
Dateianhänge
ZOE1.jpg
ZOE_2.jpg
ZOE_3.jpg
Renault ZOE 9/2014 - 6/2015, Tesla S 85D seit 7/2015, IONIQ Phoenix Orange bestellt 15.2.17 für meine Frau
noco2
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 21:50
Wohnort: Weinitzen bei Graz

Anzeige

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon noco2 » Di 24. Feb 2015, 22:12

..die Autokorrektur kennt "Zwischenladungen" anscheinend noch nicht und hat "Zwischenlandungen draus gemacht :lol:
Renault ZOE 9/2014 - 6/2015, Tesla S 85D seit 7/2015, IONIQ Phoenix Orange bestellt 15.2.17 für meine Frau
noco2
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 21:50
Wohnort: Weinitzen bei Graz

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon Robert » Di 24. Feb 2015, 22:14

Cool ! Gratuliere !

Langsam gibt es doch eine ordentliche ZOE Dichte im Großraum Graz. Ob wir heuer noch den groß angekündigten Ladepark der Energie Steiermark am Andreas Hofer Platz bekommen ?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon Zoelibat » Di 24. Feb 2015, 22:16

Gratuliere zum neuen Zoe, hoffe du hast viel Spass damit.

Da ich so eine schöne CEE-Dose auf deinem Foto gesehen habe, lege ich dir eine Mitgliedschaft beim Drehstromnetz (http://www.drehstromnetz.de) nahe.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon ZoePionierin » Di 24. Feb 2015, 22:23

Glückwunsch und allzeit viel Spaß!
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon noco2 » Di 24. Feb 2015, 22:27

@Robert
Ob wir heuer noch den groß angekündigten Ladepark der Energie Steiermark am Andreas Hofer Platz bekommen ?

…das wäre super, Lage wäre perfekt (zentrumsnah)

@Zoelibat
..so eine schöne CEE-Dose auf deinem Foto gesehen habe, lege ich dir eine Mitgliedschaft beim Drehstromnetz (http://www.drehstromnetz.de) nahe.

…klar, bin ich dabei, werde mich gleich näher informieren
Renault ZOE 9/2014 - 6/2015, Tesla S 85D seit 7/2015, IONIQ Phoenix Orange bestellt 15.2.17 für meine Frau
noco2
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 21:50
Wohnort: Weinitzen bei Graz

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon jumparound246 » Di 24. Feb 2015, 22:51

Glückwunsch und viel Spaß beim stromern Drehstromnetz is ne super Sache...aber das weißt du wahrscheinlich mittlerweile selbst
Benutzeravatar
jumparound246
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:29
Wohnort: Sulzfeld im Grabfeld

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon Alex1 » Di 24. Feb 2015, 23:43

Herzlichen Glückwunsch!

Auf dass Du immer ein paar Elektronen im Akku über hast :D

Und dass die Ladestationen auf Deinem Weg Dir immer wohlgesonnen sind :mrgreen: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8070
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon Greenhorn » Mi 25. Feb 2015, 09:33

Glückwunsch und allzeit gute Fahrt.
Denk dran dich gleich beim Zoe Treffen anzumelden. Ihr schafft die 100 >:D<
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Endlich elektrisch...

Beitragvon mcfrech » Mi 25. Feb 2015, 09:46

Von mir auch Glückwunsch , und viel Spaß mit der Französin , wirst es nicht bereuen :D
Grüße Bernd
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste