Ein letztes Mal an der Tanke

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon pcrainer » Do 26. Nov 2015, 18:28

Hallo liebe ZOEianer,
war schon ein komisches Gefühl, ein letztes Mal mit meinem Diesel an der Tankstelle und dann heute endgültig verkauft.
Leider muß ich noch bis zum 23.12. auf meinen schwarzen Zoe warten. Hoffentlich hält der nette Herr Vorndran den Termin auch ein :D .

Schöne Grüße aus dem Kreis Aachen

Rainer
Zoe Intens schwarz hoffentlich am 23.12.15
pcrainer
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 22:16
Wohnort: Roetgen - Rott

Anzeige

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Nov 2015, 20:19

willkommen und glückwunsch - nicht nur zum verkauf, sondern auch zum zoe :D
du wirst es nicht bereuen.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4003
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon mikrolinux » Do 26. Nov 2015, 20:25

Warte mal ab, das wird noch besser :D
Kein Wühlen in der Tank App, du wirst empfindlicher auf Abgase reagieren, bei zugeparkten Ladesäulen fluchen, dich über obskure Fragen aus der Bekanntschaft wundern, dich beim Fahren fragen, wieso die anderen immer so ruckartig und wenig gleichmäßig agieren, Benzin und Diesel für stinkende Flüssigkeiten halten ...
Die Liste kann man noch endlos fortsetzen. Jedenfalls habe ich bei mir gemerkt, dass sich mein Fahrverhalten verändert/entspannt hat. Die Reichweite hat sich mit der Veränderung einhergehend auch vergrößert. Also wunder dich anfangs nicht, das wird schon ....
23.12.? Dann kriegst du ein prima Weihnachtgeschenk 8-)
12/2014er Q210 Intens
mikrolinux
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 12. Mai 2015, 14:48

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon PeaG » Do 26. Nov 2015, 20:44

pcrainer hat geschrieben:
Hallo liebe ZOEianer,
war schon ein komisches Gefühl, ein letztes Mal mit meinem Diesel an der Tankstelle und dann heute endgültig verkauft.
Leider muß ich noch bis zum 23.12. auf meinen schwarzen Zoe warten. Hoffentlich hält der nette Herr Vorndran den Termin auch ein :D .

Schöne Grüße aus dem Kreis Aachen

Rainer

Ja, dann sehn ma uns wohl am 23.ten in Bad Neustadt.
Wie gehst du ihn holen?
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon pcrainer » Do 26. Nov 2015, 21:02

Ja, dann sehn ma uns wohl am 23.ten in Bad Neustadt.
Wie gehst du ihn holen?


Hatte eigentlich vor die "kleine Französin" abzuholen, aber bekomme es zeitlich nicht hin und somit bekomme ich sie vor die Tür geliefert!
Zoe Intens schwarz hoffentlich am 23.12.15
pcrainer
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 22:16
Wohnort: Roetgen - Rott

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon Cavaron » Do 26. Nov 2015, 22:02

mikrolinux hat geschrieben:
...du wirst empfindlicher auf Abgase reagieren ... dich über obskure Fragen aus der Bekanntschaft wundern, dich beim Fahren fragen, wieso die anderen immer so ruckartig und wenig gleichmäßig agieren

Hihi - und ich dachte, ich wäre der Einzige, dem das so geht. Bekannte von mir, die noch die Zeit in der DDR mitgemacht haben, haben mir mal erzählt, dass sie sich anfangs gewundert haben, dass Leute aus den alten Ländern fanden das die Trabis so extrem stinken. Zwei Jahre nach der Wende, als die Dinger langsam selten wurden, haben sie es dann auch gerochen. Ein bisschen so fühle ich mich jetzt auch (so hat das früher hinter mir gerochen?).
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon PeaG » Do 26. Nov 2015, 22:17

pcrainer hat geschrieben:
Ja, dann sehn ma uns wohl am 23.ten in Bad Neustadt.
Wie gehst du ihn holen?


Hatte eigentlich vor die "kleine Französin" abzuholen, aber bekomme es zeitlich nicht hin und somit bekomme ich sie vor die Tür geliefert!

Hmmm.
Keine Einweisung und 350€.
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon novalek » Do 26. Nov 2015, 22:28

Stelle mir die Abholung recht spannend vor, bei einem Entscheidungsrahmen von wenigen Tagen vor Weihnachten und Neujahr.
Mit der Bahn - alle Züge knacke-voll und Platzkarten bei Zusage per 1 oder 2 Tage vorher - Fahrkarte auf Verdacht - Rücktausch macht besonders viel Freude.
Das Kennzeichen --> Kurzzeitkennzeichen für ne Woche nur mit Papieren- rote Kennzeichen verboten - Kennzeichen am Lieferort ginge -> normal wäre EU-Papier zusenden & daheim Kennzeichen zulassen & ab geht die Reise.
Zuletzt geändert von novalek am Fr 27. Nov 2015, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon Karlsson » Do 26. Nov 2015, 22:57

Mit dem Zoe war ich auch schon öfter an der Tanke
- Flugbenzin
- Autowäsche
- Reifendruck
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12663
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Ein letztes Mal an der Tanke

Beitragvon PeaG » Do 26. Nov 2015, 23:29

novalek hat geschrieben:
Stelle mir die Abholung recht spannend vor, bei einem Entscheidungsrahmen von wenigen Tagen vor Weihnachten und Neujahr.
Mit der Bahn - alle Züge knacke-voll und Platzkarten bei Zusage per 1 oder 2 Tage vorher

Echt, soo kurz vorher bekommt man erst Bescheid?
novalek hat geschrieben:
Fahrkarte auf Verdacht - Rücktausch macht besonders viel Freude.

Naja bei ~39€ werden daraus tatsächlich nur noch 22€
novalek hat geschrieben:
Das Kennzeichen --> Kurzzeitkennzeichen für ne Woche gibts nicht mehr - rote Kennzeichen verboten - Eintageskennzeichen am Lieferort ginge -> normal wäre EU-Papier zusenden & daheim Kennzeichen zulassen & ab geht die Reise.

Was heißt KZKZ gibs nichtmehr? Geht doch 5Tage ~30€ (oder brauche ich dafür Papiere, die ich nicht habe??? :oops: )
Rote Kennzeichen (evntl. vom Händler) verboten?
-
Mist, also doch mit dem Hänger abholen?
*grübl*
... Tante Grazie...
--------------------------------------------------------------------------------------
Dieses Posting ist 100% elektronisch abbaubar und verhällt sich bei seiner Vernichtung voellig neutral
Die Bildschirmpixel sind wiederverwendbar.
Benutzeravatar
PeaG
 
Beiträge: 292
Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
Wohnort: Saarland

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste