"Durstige" Heizung in ZOE R240

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon umberto » Mi 25. Nov 2015, 22:19

flow2702 hat geschrieben:
Wie misst du denn den Verbrauch der Heizung auf Zehntel Kilowattstunden genau?


Menü/Fahrzeug/E-Fahrzeug/Verbrauchsdetails (sinngemäß, aus dem Kopf)

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Anzeige

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon Twizyflu » Mi 25. Nov 2015, 22:24

Ja Heizungscontroller Update machen lassen beim Q210 :)

Naja es ist ja auch schwierig für die Wärmepumpe unter 0 Grad was zu reißen
Auch da muss dann zugeheizt werden. Das bedeutet Mehrverbrauch
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon p.hase » Mi 25. Nov 2015, 22:38

eigentlich dürfte ZOE gar nicht als winterauto verkauft werden.

wer vorheizt und in einer ruhigen gegend wohnt bekommt anzeigen wegen nachtruhestörung! bestenfalls bekommt man "nur" ärger mit den nachbarn und schädigt die e-mobilität. also ich kann es mal vage messen aber ZOE gibt locker 80-90dB beim heizen ab. locker. zumindest neulich bei -5°C. sowas ist eigentlich unverkäuflich.

beim e-nv200/leaf hört man nichts bis kaum was und es ist deutlich wärmer und effizienter. verbrauch 210er zur zeit 20kW/100km bei bundesstrassentempi.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5356
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon flow2702 » Mi 25. Nov 2015, 22:41

p.hase hat geschrieben:
wer vorheizt und in einer ruhigen gegend wohnt bekommt anzeigen wegen nachtruhestörung! bestenfalls bekommt man "nur" ärger mit den nachbarn und schädigt die e-mobilität. also ich kann es mal vage messen aber ZOE gibt locker 80-90dB beim heizen ab. locker. zumindest neulich bei -5°C. sowas ist eigentlich unverkäuflich.

Naja, da muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Dass das Auto laut ist, das bekommt man wohl mit, aber erst wenn man vor die Tür geht. Der Zoe steht genau neben unserer Küche, und da höre ich nichts. Ist ja nicht so, dass des Winters die Nachbarn alle reihenweise auf der Terasse frühstücken würde.
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon p.hase » Mi 25. Nov 2015, 22:53

flow2702 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
wer vorheizt und in einer ruhigen gegend wohnt bekommt anzeigen wegen nachtruhestörung! bestenfalls bekommt man "nur" ärger mit den nachbarn und schädigt die e-mobilität. also ich kann es mal vage messen aber ZOE gibt locker 80-90dB beim heizen ab. locker. zumindest neulich bei -5°C. sowas ist eigentlich unverkäuflich.

Naja, da muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Dass das Auto laut ist, das bekommt man wohl mit, aber erst wenn man vor die Tür geht. Der Zoe steht genau neben unserer Küche, und da höre ich nichts. Ist ja nicht so, dass des Winters die Nachbarn alle reihenweise auf der Terasse frühstücken würde.

es geht drum, daß es in deutschland verboten ist ein auto warmlaufen zu lassen und der zoe so laut ist wie 20 verbrenner. wenns reicht. natürlich wegen dem co2-ausstoss, schon klar, zoe heizt elektrisch, aber die lärmbelästigung ist ein grund zur wandlung. MIR ist es egal aber ich empfehle in wohngegenden niemand den ZOE. ausgeschlossen. wenn man es sich mit sämtlichen nachbarn verscherzen will - bitte. da ist dann nix mehr mit kirche. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5356
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon jumparound246 » Mi 25. Nov 2015, 23:05

Verstehe eigentlich nicht wirklich wie der höhere Verbrauch bei der neuen Zoe zustande kommen soll. Wenn es im Innenraum nicht wärmer wird als bei der alten geht sinngemäß irgendwo Wärme verloren. Es braucht eine gewisse Menge Energie um ein bestimmtes Volumen an Luft um x Kelvin zu erwärmen. Hat das vielleicht was mit der Wasserkühlung bzw. dem Wasserkreislauf den der 210er hat und der 240 nicht?
Benutzeravatar
jumparound246
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 21:29
Wohnort: Sulzfeld im Grabfeld

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon gerritvanaaken » Mi 25. Nov 2015, 23:07

Bei mir steht die ZOE neben der Haus-Wärmepumpe. Wenn die beide gleichzeitig losgehen würden, wäre das schon unangenehm. Von daher heizen wir nicht vor und leben damit, dass es die ersten 3 Minuten im Wagen noch kalt sind, bevor bei der Fahrt die Heizung richtig greift. Passt schon.
Benutzeravatar
gerritvanaaken
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 20:31

Re:

Beitragvon flow2702 » Mi 25. Nov 2015, 23:10

jumparound246 hat geschrieben:
Verstehe eigentlich nicht wirklich wie der höhere Verbrauch bei der neuen Zoe zustande kommen soll. Wenn es im Innenraum nicht wärmer wird als bei der alten geht sinngemäß irgendwo Wärme verloren.


Man müsste wirklich untersuchen, wie der zitierte Wert von ZoePionierin zustande kommt.

1 kWh in 10 Minuten würde eine Leistungsaufnahme von 6 kW bedeuten. Irgendwie mag ich das nicht so recht glauben, zumal sie ja selbst schreibt, dass die Heizleistung zwischen 1 und 3 kW gependelt ist.
flow2702
 
Beiträge: 644
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 20:39

Re: "Durstige" Heizung in ZOE R240

Beitragvon p.hase » Mi 25. Nov 2015, 23:11

gerritvanaaken hat geschrieben:
Bei mir steht die ZOE neben der Haus-Wärmepumpe. Wenn die beide gleichzeitig losgehen würden, wäre das schon unangenehm. Von daher heizen wir nicht vor und leben damit, dass es die ersten 3 Minuten im Wagen noch kalt sind, bevor bei der Fahrt die Heizung richtig greift. Passt schon.

also ZOE ist deutlich lauter als eine luftwärmepumpe. kommt zwar auf die aufstellung an und das baujahr und den luftdurchsatz aber ZOE macht alle platt. :mrgreen:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5356
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Re:

Beitragvon p.hase » Mi 25. Nov 2015, 23:15

flow2702 hat geschrieben:
jumparound246 hat geschrieben:
Verstehe eigentlich nicht wirklich wie der höhere Verbrauch bei der neuen Zoe zustande kommen soll. Wenn es im Innenraum nicht wärmer wird als bei der alten geht sinngemäß irgendwo Wärme verloren.


Man müsste wirklich untersuchen, wie der zitierte Wert von ZoePionierin zustande kommt.

1 kWh in 10 Minuten würde eine Leistungsaufnahme von 6 kW bedeuten. Irgendwie mag ich das nicht so recht glauben, zumal sie ja selbst schreibt, dass die Heizleistung zwischen 1 und 3 kW gependelt ist.

bei tiefen temperaturen bringt eine luftwärmepumpe wie im ZOE keine leistung mehr und es muss ein zusatzheizer angeworfen werden - und der zieht wie ein i-miev um die 5kW. nur daß der taktet und nur vollgas bringt wenn man den "MAX" knopf reindrückt. vorgestern hab ich den i-miev abgeholt vom reifenwechsel. natürlich stand er mit 2cm angefrorenem schnee auf der windschutzscheibe. beide knöpfe auf max und in 2 minuten war schluss mit schnee. das hätte ein verbrenner nie gepackt (siehe mitsubishi vergleichsreihen!). vermutlich hat zoepioneerin den zuheizer erlebt.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5356
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste