[Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

[Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon MineCooky » Do 24. Nov 2016, 11:44

Hallo Forum,

es gab ja schon die Diskussion darüber, was denn nun was bedeutet. Es gibt ja, aktuell auf dem Markt, die Q210, die R210 und die R240. Wie ich hier auch schon mal anfänglich versucht hatte zu sortieren.

Das ist also mein aktueller Wissensstand den ich mit euch teilen möchte und durch das was ihr wisst erweitern:

Q210, eine Zoe mit 43kW-Lader, 210km NFZ-Reichweite (22kWh-Akku) und Quontinental-Motor
(Motor wassergekühlt, Leistungselektronik wassergekühlt)
Bild


R240, eine Zoe mit 22kW-Lader, 240km NFZ-Reichweite (22kWh-Akku) und Renault-Motor
(Motor luftgekühlt, Leistungselektronik wassergekühlt)
Bild

Q90, eine Zoe mit 43kW-Lader, 400km NFZ-Reichweite (41kWh-Akku) und Quontinental-Motor
(Motor wassergekühlt, Leistungselektronik wassergekühlt)
Sieht im Motorraum aus wie die Q210, hat aber hinten auch dieses Schildchen:
Bild

R90, eine Zoe mit 22kW-Lader, 400km NFZ-Reichweite (41kWh-Akku) und Renault-Motor
(Motor luftgekühlt, Leistungselektronik wassergekühlt)
Sieht im Motorraum aus wie die R240, hat aber hinten dieses Schildchen:
Bild


R210, eine Zoe mit 43kW-Lader, 210km Reichweite und Renault-Motor (Motor luftgekühlt)
Gibt es nicht, gabs nie. Der Begriff kommt aus Unwissenheit der Händler/Käufer bei der Einführung der R240
Zuletzt geändert von MineCooky am Mo 21. Aug 2017, 10:41, insgesamt 11-mal geändert.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Anzeige

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon panoptikum » Do 24. Nov 2016, 11:50

Alle Zoes verwenden den Motor als Baugruppe des Laders. Dieser wird von Renault "Chameleon Charger" genannt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Renault_ZOE#Ladesystem
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon HubertB » Do 24. Nov 2016, 12:56

R210 kannst Du streichen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon MineCooky » Do 24. Nov 2016, 13:02

Warum kann ich die Streichen?
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon HubertB » Do 24. Nov 2016, 13:04

Gibt es nicht.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon MineCooky » Do 24. Nov 2016, 13:05

Wo kommt das dann her? o.O
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon panoptikum » Do 24. Nov 2016, 13:05

HubertB hat geschrieben:
R210 kannst Du streichen.

Gab's da nicht in D eine R210-Variante (als Bezeichnung)?
Allerdings wäre es dann kein Renault-, sondern Conti-Motor und damit wassergekühlt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon HubertB » Do 24. Nov 2016, 13:11

Ich glaube da gibt es einfach Verwirrung weil die Buchstaben in Postings öfters mal verwechselt wurden.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon Nordlicht » Do 24. Nov 2016, 13:15

In Deutschland gibt es nur 2 Motorenvarianten. Der Eine kommt von Conti (Q210), der Andere ist die R240 von Renault (welcher in dieser Reihe der erste von Renault überhaupt war).
Eine R210 gab es niemals - diese Bezeichnung kam von vielen Händlern und Kunden, die es aus Unwissenheit verbreiteten. Diese Aussage stammt übrigens von eben aus der Chefetage von Renault-Deutschland (war wegen der eventuellen "deutschen Q90" mit ihnen im Gespräch).
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1322
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: [Unterscheidungsmerkmale-Sammlung] Die Zoe Modelle

Beitragvon rolandk » Do 24. Nov 2016, 14:34

Täusche ich mich oder gab's das Thema nicht schon mal:

renault-zoe-allgemeines/unterscheidung-zoe-q210-und-r-240-t18326.html

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste