Diverse Fragen und Entscheidungshilfe Renault ZOE

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Diverse Fragen und Entscheidungshilfe Renault ZOE

Beitragvon sensai » Do 14. Apr 2016, 07:26

ich hab meine Intens vor 4 Monaten gekauft.
etwa gleiche Laufleistung, dafür ein paar Monate älter (11/14)
Mit den 17" Techrun Alus und den 15" Winterstahlreifen war der Preis etwa um 1,5 teuros tiefer.

Und ja, die 43 kW Version (210er) hat Vorteile.
u.a. startet der 210er die Ladung selbstständig wieder, wenn die Box zwischenzeitlich unterbrochen wurde.
bei mir hier in der Firma wird, aufgrund Bauarbeiten, öfters mal unsere Keba Box kurzzeitig stromlos geschalten.
Das Auto ladet selbstständig wieder weiter, wenn der Strom wieder da ist.
Lt. dem Forum hier macht die 240er Zoe das nicht.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 524
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

Re: Diverse Fragen und Entscheidungshilfe Renault ZOE

Beitragvon xtron99 » Do 14. Apr 2016, 08:34

Meine R240 aus 2016 kann ich beliebig oft und lange unterbrechen!
Sie schreibt Anschluss prüfen und schläft irgendwann ein. Wenn die Box wieder freigibt, startet die Ladung wieder.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zoe R240 Zen BJ2016 mit B3200 und 5kW PV
Benutzeravatar
xtron99
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 26. Jan 2016, 22:17

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tho und 10 Gäste