Der erste Winter...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Der erste Winter...

Beitragvon Helfried » Mi 30. Nov 2016, 12:23

PowerTower hat geschrieben:
Für kurze Strecken: mehr Komfort (frieren und Scheiben kratzen war gestern).


Naja, man kann's auch übertreiben. Klimaschutz und so.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Der erste Winter...

Beitragvon darklight » Mi 30. Nov 2016, 12:32

Helfried hat geschrieben:
PowerTower hat geschrieben:
Für kurze Strecken: mehr Komfort (frieren und Scheiben kratzen war gestern).


Möchte ich auch nicht mehr missen ist einfach super schön. Schade, dass das aber nur bis 45 Prozent Restkapazität funktioniert.

Wegen dem Klimaschutz:
Na wenn man immer aus erneuerbaren Energien lädt, dann denke ich kann man das vorheizen oder vorkühlen auch guten Gewissens machen. Wobei es ja auch Wochen gibt, wo gar nicht vorgeheizt bzw. vorgekühlt wird und Wochen gibt wo die Funktion nur auf dem Firmenparkplatz oder zu Hause verwendet wird.
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Der erste Winter...

Beitragvon PowerTower » Mi 30. Nov 2016, 13:12

Wenn ich 6 Uhr morgens Feierabend habe, hat der Komfort Priorität. Außerdem macht es kaum einen Unterschied beim Verbrauch, ob ich nun 10 Minuten mit 22°C vorheize und während der Fahrt dank Sitzheizung auf 18°C runter gehen kann, oder ob ich nicht vorheize und die ganze Fahrt mit 24°C herumfahren muss, damit es auf der kurzen Strecke überhaupt halbwegs warm wird.

Die Vorklimatisierung zu nutzen ist außerdem Werbung für die E-Mobilität. Die Medien vermitteln ja immer den Eindruck, dass ein Elektroauto zwangsläufig Verzicht bedeutet. Aber wenn der scheibenkratzende Arbeitskollege, der nebenbei auch noch den Motor warm laufen lässt (und das soll besser sein???), sieht wie schön dein Auto abtaut und du vor dem Einsteigen auch noch die Jacke ausziehen kannst, dann erzeugt das ein "will haben" Gefühl. Er hat dann zwei Möglichkeiten, entweder für viel Geld eine Standheizung nachrüsten oder beim nächsten Autokauf eines wählen, das diese Funktion serienmäßig hat.

Mit dem Argument Klimaschutz verkauft man kein E-Auto an Otto Normal. Mit mehr Komfort vielleicht schon.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Der erste Winter...

Beitragvon Tho » Mi 30. Nov 2016, 13:21

Ob du vorheizt oder die Energie aus der Batterie entnimmt dürfte energetisch fast neutral sein.
War bei der Standheizung des Verbrenners auch so, weil dort vorgeheizt der Motor wesentlich kürzer "fett" läuft.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Der erste Winter...

Beitragvon MineCooky » Mi 30. Nov 2016, 13:23

PowerTower hat geschrieben:
Mit dem Argument Klimaschutz verkauft man kein E-Auto an Otto Normal. Mit mehr Komfort vielleicht schon.


Besser hätte ich es nicht sagen können. Danke. :thumb:
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2952
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Der erste Winter...

Beitragvon Helfried » Mi 30. Nov 2016, 13:29

Ok, da habt ihr wohl recht. Wie laut sind denn normale E-Autos beim Vorwärmen?
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Der erste Winter...

Beitragvon Tho » Mi 30. Nov 2016, 13:31

Fahrzeuge ohne Wärmepumpe sind leiser, aber auch wesentlich ineffizienter.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Der erste Winter...

Beitragvon MineCooky » Mi 30. Nov 2016, 13:33

Meist nicht so laut wie die Zoe, kommen aber auch schon nah dran, bin beim Smart mal erschrocken, der übertönt die Zoe, wenn er alles gibt. Das Model S wird eigentlich nur am Supercharger so laut. Beim klimatisieren brummts nur etwas, das haben wir aber auch erst seit diesem Sommer. Mal kucken, ob es beim heizen 'lauter' wird wie beim klimatisieren


Tho hat geschrieben:
Fahrzeuge ohne Wärmepumpe sind leiser, aber auch wesentlich ineffizienter.


Da muss der Smart wohl ne Ausnahme sein, ineffizienter, ja aber leiser? Ich glaub, wenn den auf den Kofferraum legst und voll klimatisierst, dann hebt der einfach ab :roll: ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2952
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Der erste Winter...

Beitragvon panoptikum » Mi 30. Nov 2016, 13:44

Wie werden Elektrofahrzeuge ohne WP geheizt? Nur mit PTC-Element? Dann müsste es doch völlig lautlos sein (von außen, den Innenlüfter wird man wohl nicht hören).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1279
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Der erste Winter...

Beitragvon Tho » Mi 30. Nov 2016, 13:46

Ein bisschen Luft muss ja trotzdem irgendwo angesaugt und am PTC vorbei geblasen werden.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Morganix und 6 Gäste