Das war's - Aus und vorbei

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon Tex » Di 8. Sep 2015, 09:11

Bestes Beispiel Android Smartphones ... schwups keine Updates nicht mal zwei Jahre alt. ;)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 255
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 11:48
Wohnort: Ruhrpott

Anzeige

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon AbRiNgOi » Di 8. Sep 2015, 09:42

Hi, auch wenn Off Topic, aber hier wird vermischt:

1.) Nachtlieferverpflichtung: Das Betrifft die Teile des Fahrzeuges, und nur den Originalzustand oder besser. Wenn also zum Beispiel ein Steuergerät mit einem alten Prozessor nicht mehr rentabel herstellbar ist, kann man diesen mit einem neuen Steuergerät ersetzen, wenn dieses die Funktionalität mindestens so gut wie der alte darstellen kann. Gleiches gilt für Materialien, und wegen der Farbe wird's halt schwierig, Original oder besser...
2.) echte Updates, also Verbesserungen. Das nur wenn Sicherheitskritisch verpflichtend, wenn es die Lebensdauer verlängert wichtig in der Garantiezeit, danach zahlt's niemand mehr. Und mehr Kilometer? wozu?
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2983
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Sep 2015, 10:28

Nachtlieferung ist aber eher unpraktisch
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11241
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon Jack76 » Di 8. Sep 2015, 10:49

eDEVIL hat geschrieben:
Nachtlieferung ist aber eher unpraktisch


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Sep 2015, 20:26

Tex hat geschrieben:
Genau "egal" und deshalb wird es Ihnen auch in allen anderen Punkten egal sein. Genauso wie die Updates für das TomTom uvm.
(Aber das gilt nicht nur für Renault sondern auch für die anderen.)


Das alte Rlink 1 wird eh nicht mehr gewartet.
Nur Rlink Evolution (kapazitiver Touchscreen) und Rlink 2 (Espace usw.)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18577
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon Jack76 » Di 8. Sep 2015, 20:35

Twizyflu hat geschrieben:
Tex hat geschrieben:
Genau "egal" und deshalb wird es Ihnen auch in allen anderen Punkten egal sein. Genauso wie die Updates für das TomTom uvm.
(Aber das gilt nicht nur für Renault sondern auch für die anderen.)


Das alte Rlink 1 wird eh nicht mehr gewartet.
Nur Rlink Evolution (kapazitiver Touchscreen) und Rlink 2 (Espace usw.)


und das R-Link Evolution gibt's nur für den Smart (neuer Twingo???), was schade ist da es nämlich ein Radiomodul für DAB benutzen kann. In der Zoe werden wir diese Evolutions-Stufe wohl nicht erleben... Dann eehr R-Link2 in einer zukünftigen Zoe2, irgendwann in 2 Jahren oder so....
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Sep 2015, 22:05

Schade ja... bin gespannt was kommt
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18577
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

DAB+ in der Zoe

Beitragvon Blaubaer306 » Mi 9. Sep 2015, 07:46

Jack76,

Moin!
Du kannst bereits jetzt ein DAB+-Modul an das RLinkk der Zoe anschließen! Schau mal bei der Zoepionierin. Die erklärt die Nutzung in ihrem Blog und nutzt es immer noch: http://www.zoepionierin.de/digitaler-ra ... meiner-zoe

Gruß
Tom.
Zoe Intens, Q210, Perlmutt-Weiß
Benutzeravatar
Blaubaer306
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 07:43
Wohnort: Weener / Ems

Re: DAB+ in der Zoe

Beitragvon Jack76 » Mi 9. Sep 2015, 07:57

Blaubaer306 hat geschrieben:
Jack76,

Moin!
Du kannst bereits jetzt ein DAB+-Modul an das RLinkk der Zoe anschließen! Schau mal bei der Zoepionierin. Die erklärt die Nutzung in ihrem Blog und nutzt es immer noch: http://www.zoepionierin.de/digitaler-ra ... meiner-zoe

Gruß
Tom.


Danke Tom, das ist mir bekannt und auch recht sauber gelöst, ich hätte aber gerne eine echte integrierte Lösung und keine Nachrüstgeschichte, und das gibt es so halt nicht... ;-)

Trotzdem Danke für den Hinweis

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Das war's - Aus und vorbei

Beitragvon novalek » Mi 9. Sep 2015, 08:25

Meine Erfahrungen dazu -
- Fensterantennen, wie diese werden durch die Anti-Wärme-Beschichtung der Scheibe stark gedämpft (einfach daheim probieren - mobilen DAB+-Empfänger hinter einem Doppelglasfenster einschalten -nix geht - Fenster öffen, oj - er sucht und findet Sender)
- Kfz-Fensterantennen haben Richtwirkung (rückwärtig ist tote Zone), insbesondere, wenn auch noch eine Säule in der Nähe ist
- in bergigen Regionen ist DAB+ auch mit Außenantenne praktisch nicht nutzbar, da dank der hohen Frequenzen die Wellen der Erd-Oberfläche garnicht folgen (bei DAB gab es jenes blöde Gurgeln, bei DAB+ ist einfach Ruhe). Warum: die Sender-Infrastruktur fehlt dort (man müßte jedes Tal ausstrahlen. Auch ein Zwischenspeicher, der alles verzögert wiedergibt, hilft nur für einige 10 Sekunden.
- zum Nachdenken: wenn schon der In-House-Betrieb nur mit Außenantenne möglich ist - geht das mit Kfz-Fenster-Innenantenne auch nicht gerade gut.
- Unbestritten, entlang der Autobahnen und in Großstädten geht's.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1962
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste