To-Do-Liste beim ZOE Verkauf an privat?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: To-Do-Liste beim ZOE Verkauf an privat?

Beitragvon novalek » Sa 3. Dez 2016, 16:38

Nachtrag: Wer den Renault-Garantie-PlusVertrag hat; am Ende des Vertragsdokumente ist das Besitzer-Ummelde-/Verlust-Formular an die Garantie-Versicherung.
novalek
 
Beiträge: 2235
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:03

Anzeige

Re: To-Do-Liste beim ZOE Verkauf an privat?

Beitragvon Twizyflu » Sa 3. Dez 2016, 16:47

Also bei mir war das ganz einfach.
Renault Bank anschreiben per Email, die schicken dann alle Formulare zu und erklären was zu tun ist.
Dann kannst du das Auto ganz normal veräußern (wenns dir gehört) und einen Privaten Kaufvertrag halt machen mit dem neuen Käufer. Dann ist das Auto einmal in sein Eigentum übergegangen.

Und die Formulare füllt ihr gemeinsam aus und schickt sie an die Renault Bank.
Die schließt dann den Vertrag mit dem neuen Käufer und sobald das erledigt ist, wirst du aus deinem Batteriemietvertrag entlassen und bekommst die Endabrechnung und somit Gutschrift oder Nachzahlungsforderung. Fertig.

War entgegen meiner Gewohnheit bei Renault ABSOLUT easy.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20205
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: To-Do-Liste beim ZOE Verkauf an privat?

Beitragvon biker4fun » Sa 3. Dez 2016, 17:24

Also mir wollte die Renault-Bank keine Blankoformulare zuschicken, damit ich die mit dem potentiellen Käufer ausfüllen kann.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1347
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: To-Do-Liste beim ZOE Verkauf an privat?

Beitragvon Twizyflu » So 4. Dez 2016, 02:07

Ich hab nun einige Minuten gesucht und es nicht gefunden (was mich wundert), aber ich weiß ich musste damals mehrere Formulare ausfüllen.
Einmal Daten vom neuen Käufer und meine und einmal dann die Info über den Kilometerstand usw.

Als das eingelangt ist bei denen haben sie abgerechnet und den Vertrag aufgekündigt. Per Post Schreiben.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20205
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Michael Walter und 3 Gäste