Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Blue Flash » Mo 28. Jul 2014, 15:27

Besser hätte ich es nicht in Worte fassen können!

" The fuses are destroyed by the animals!" Ich könnt' mich jetzt noch zerkugeln über die Aussage, oder am Vorabend der Abreise als wir, eher gesagt ich, etwas unbeschwerter waren, das ja doch die Ladung an Schuko hinhaut, deine neu kreierte Definition
" SoF - State of 'fetten' " :lol:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 827
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Anzeige

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 28. Jul 2014, 15:37

Hi,
ich hab die Strecke im Mai gemacht, war wunder schön:
http://www.goingelectric.de/forum/treffen-touren-urlaub/camping-auf-der-insel-cres-t5070.html

Was mich ein wenig beunruhigt ist, dass Ihr die Ladestation in Labin "zerstört" habt :| , wie komme ich nächsten Mai nach Cres??? Aber vielleicht wird diese dann doch wieder irgendwann freigeschaltet, wäre schade darum, die Altstadt in Labin ist alleine eine Reise wert. Auch habe ich nicht meinen Zielpunkt in direkter Nähe um mit 3,6kW nach zu laden... ich muss bis nach Cres kommen, oder die Reise ist in Labin aus, oder ich fahre über Kocevje, das hat aber auch noch niemand probiert....
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Slowenien/Kocevje/RWE-Effizienz-Ladesaeule-Trg-zbora-odposlancev-62/4012/.

Wie auch immer, Kroatien ist immer eine Reise Wert und elektrisch macht's auf der Insel doppelten Spaß, das ich gerade in Griechenland auf der Insel Lemnos war und dort mit einem "Mopet" herumfahren musste, hat mich echt fertig gemacht. Wie gerne hätte ich meine ZOE dabei gehabt... Ich hab's mir geschworen, nächstes mal Lemnos mit meiner ZOE oder gar nicht. Erste unausgereifte Planung: Venedig in einem Tag, Fähre nach Patras, dann 260km nach Athen, wie (Nach)Laden weiß ich noch nicht, entweder 3,6kW 4 Stunden 50% oder übernachten und dann die Fähre nach Lemnos und dann..... SONNE
ZOE Live 6/2013 * Ladegerät 60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor 71.250km
Vertrag für 40kWh Batterie am 05.03.2018 abgeschlossen.
Aktuell: 80.000 km
Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 4119
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Blue Flash » Mo 28. Jul 2014, 15:50

Dafür bin ich dir auch dankbar Arno, das du die Strecke schon "vorgefahren" bist, aber was macht man wenn die Säule 2x 22kW hergeben will aber die Absicherung nur 35A ist??? Wir haben uns auch gewundert und gerätselt, aber dann muss man doch die Säule entweder auf 1x 22kW schalten und somit eine der beiden Buchsen trennen, oder auf 2x 11kW gehen??

Uns kam vor Ort zu hören, das vor einer Woche ein Tesla auch da war und die Säule in die Knie gezwungen hat.
Ich denke sie werden die Säule wieder zum laufen bringen, aber laut ein paar Aussagen von den Einheimischen, handelt es sich nur um eine PR-Sache, das man könne, doch anhand der nicht vorhanden E-Möbilität, wird dieser Säule keine weitere Beachtung geschenkt.

Die Passanten waren wie die Ameisen um unsere beiden Zoes, löcherten uns mit Fragen, ob sie das Auto von innen sehen dürfen, wie groß der Kofferaum sei und sie haben den eigentlichen Motor gesucht.

Das Interesse wäre in diesem Land ja da.
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 827
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mo 28. Jul 2014, 22:04

Total toll, euer Erlebnisbericht. Kroatien ist zwar "etwas" zu weit entfernt von meinem Heimathafen, aber spannend zu lesen war es allemal.

Gruß

Oeyn@ktiv
1. 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz, 2. 05.04.2014: Zoe intens, azurblau, 3. 29.12.2017: Smart ed 453 Fortwo bestellt und am 09.08.2018 erhalten / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 550
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Mike » Di 29. Jul 2014, 07:18

Schöner Reisebericht!

Allerdings, wäre es nicht besser ihn unter
http://www.goingelectric.de/forum/treffen-touren-urlaub/
zu posten? Ist doch auch für nicht ZOE Fahrer interessant.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2465
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Twizyflu » Di 29. Jul 2014, 07:35

Primär ging es ums Ausreizen der Zoe Reichweiten.
Aber evtl kann man dort ja einen Verweis hierher machen?

Ich danke euch für euer Lob :)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22761
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon inlovewithzoe » Di 29. Jul 2014, 17:14

toller Reisebericht. Macht alles in allem Mut zur Nachahmung.Vielen Dank
Zoe Zen weiß:)
Dreamteam seit 6.5.2014:-)
mobile chrombox und pv=> superkombi:)
Durchschnittsverbrauch 12,6 kWh auf 100km im Sommer, jetzt 17,5 kWh :-CCCCC
inlovewithzoe
 
Beiträge: 117
Registriert: So 6. Jul 2014, 11:04
Wohnort: großkrotzenburg

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon eDriver » Fr 1. Aug 2014, 19:57

Tolle Aktion und Bericht! :thumb:
Auch Euer Verbrauch ist super! :massa:
Man darf Höhenmeter nicht unterschätzen - stimmt voll und ganz.
Wie ist das Höhenprofil der Strecke?
eDriver
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Twizyflu » Fr 1. Aug 2014, 20:16

Also wir sind unten an der Küste entlang gefahren
Hab schnell den Routenplaner aktiviert.
Sollte so ziemlich passen
Dateianhänge
2014-08-01-21-15-22.png
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium oder Tesla Model 3 Mid-Range RWD Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22761
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Blue Flashs und Twizyflus Reise nach Kroatien

Beitragvon Geracher » Mo 4. Aug 2014, 12:48

Echt toll, eine Erfahrung mit allen Höhen und Tiefen - Respekt
Zoe Intens Energy Blau seit 13.06.2014 + 22 KW KEBA Wallbox :)
Ich musste erst an Krebs erkranken um zu merken das es blödsinn ist das wertvolle Öl einfach zu verballern.
Trotz Leukämie Freude am fahren...

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Geracher
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 13. Mai 2014, 10:26
Wohnort: 96161 Gerach

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gigafarad und 6 Gäste