Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon Stefan2010 » Mi 19. Jul 2017, 21:43

Richtig alles das was jetzt nicht kommt ist ohne den besagten Mängel und meines Wissens dürften auch jetzt fast alle Werkstätten mit den erforderlichen Ersatzteilen versorgt sein.
Benutzeravatar
Stefan2010
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 28. Feb 2017, 17:53

Anzeige

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon 1302_Fahrer » Do 20. Jul 2017, 09:27

Martin206 hat geschrieben:
...wobei die Neuanlieferungen ja den Fehler längst nicht mehr haben sollten.

Stimmt. Jetzt müssen nur noch die Halden abgearbeitet werden...
Benutzeravatar
1302_Fahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 25. Mai 2017, 09:46

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon Martin206 » Do 20. Jul 2017, 09:39

Stefan2010 hat geschrieben:
Richtig alles das was jetzt nicht kommt ist ohne den besagten Mängel und meines Wissens dürften auch jetzt fast alle Werkstätten mit den erforderlichen Ersatzteilen versorgt sein.


Meine Zoe wurde Anfang Juni beim Händler angeliefert und war nicht betroffen.

Natürlich hat die Serienproduktion vorrang, vor allem wenn die Auftragslage so gut ist. Da wird niemand Teile abzwacken wenn da auch nur ein Serienauto weniger dadurch rauskommt.
Darüber hinaus sind die bei Renault aber auch ganz sicher bemüht die Händler frühestmöglich mit den Umrüst-Teilen zu beliefern. Dazu muß der Händler aber den Bedarf anmelden und kann sicher auch die Dringlichkeit (durch Nachfrage) erhöhen. Dann muß der Händler noch Zeit für die Umrüstung einplanen.
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, 1x Schuko, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom. PV in Überlegung.
Benutzeravatar
Martin206
 
Beiträge: 211
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon 1302_Fahrer » Do 27. Jul 2017, 16:17

So, nun hat auch der wahrscheinlich Letzte seine ZOE bekommen - nämlich ich! Damit kann ich hier wahrscheinlich auch das Licht ausmachen ;-)
Benutzeravatar
1302_Fahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 25. Mai 2017, 09:46

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon esykel » Do 27. Jul 2017, 16:41

1302_Fahrer hat geschrieben:
So, nun hat auch der wahrscheinlich Letzte seine ZOE bekommen - nämlich ich! Damit kann ich hier wahrscheinlich auch das Licht ausmachen ;-)

:mrgreen: Gratuliere und viel Spass mit deiner neuen Französin , allzeit gute und unfallfreie Fahrt. :lol:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 542
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Auslieferungsstopp beim R90 in Deutschland?

Beitragvon JuGoing » Do 27. Jul 2017, 17:32

Glückwunsch, selten hat jemand seine ZOE so verdient,wie du.
Immer ein paar Elektronen mehr als nötig
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 9,2 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung (75% Autarkie seit Februar)
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 443
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste