auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon wp-qwertz » So 18. Jan 2015, 19:55

so, es ist soweit.
laaaaaaaaange habe ich nachgedacht, gewartet, gespart, hier mitgelesen und mitgebfiebert aber nun gibt es gerade aktuell so gute angebote, dass ich denke, es wird bei mir konkret.

gekauft habe ich noch nicht, aber morgen, 19.1., werde ich mit dem ahm telefonieren. mal sehen.

in vorbereitung - deswegen schreibe ich es, damit ihr mir helfen könnt, wenn ich etwas vergessen haben sollte - habe ich erledigt/ in arbeite:

- bew-autostromvertrag
- app: rwe/lemnet/tnm
- ladekarte von tnm
- smartphone + fonic tages-www für 1,99
- eMail an bettermann zur anfrage einer mobilen ladebox
- antrag ans dsn

die route - wenn es einer vom ahm wird - geht vom freising ins wuppertal

also, ich denke ich habe das nötigste.

habt ihr noch eine idee?

grüße und danke für die mithilfe:!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon Zoelibat » So 18. Jan 2015, 20:08

wp-qwertz hat geschrieben:
- antrag ans dsn
Sehr brav, sollte jeder machen.


Also wenn du eine mobile Box hast und die wichtigsten Ladekarten für deine Umgebung, dann hast du meiner Meinung das wichtigste schon.

Ich wünsch dir, dass du ein Schnäppchen machst beim Zoe-Kauf und mit deinem EV sehr viel Spass hast. :)
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon LX84 » So 18. Jan 2015, 20:30

Wow gratuliere für die Entscheidung!
Ordentliche Strecke, die du vorhast :)
Viel Glück und kurze Ladeweile dabei!

Hast du mit BuzzingDanZei Kontakt? Der wäre lt Usermap aus deiner Gegend!
Vielleicht ist er dir bezüglich Ladebox behilflich?

Vergiss nicht, dir ein paar Sicherheitsrouten zu überlegen, falls eine Säule ausser Betrieb/besetzt oder zugeparkt ist!
Evtl auch ein paar von der Usermap kontaktieren, die auf dem Weg liegen - nur zur Sicherheit, falls du stranden solltest.
Und nimm dir genug Lesestoff mit :-D
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 823
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 08:47

ja, danzei habe ich angeschrieben... mal sehen.
mal sehen. ich hätt da doch noch ein paar fragen an euch:

- hier, im detaillierten ladelog:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-15/4838/

habe ich im ladelog stehen, dass mit tnm und dem zoe keine ladung möglich war. ist schonmal schiesse. andererseits wurden schon zoes gektankt - nur womit dann? mal beim autohaus nachgefragt. Können sich das nicht erklären...

- beim zoe werde ich sicher das standat-ladekabel dabei haben. ist das nicht zu kurz? was geht, wenn zu kurz, als alternative?
- wie beim laden heizen? (kurze anleitung reicht, dann kann ich unterwegs hier reinschauen und habs :D )
- die heizung zeiht wohl keinen strom vom accu, laut prospekt. kann das jemand bestätigen?

soweit für heute morgen...

ps: habe ich im zoe eine smartphone-lademöglichkeit mit dem standart-aufladekabel? oder brauche ich dafür nen zigarettenanzünder-stecker (gibt es soetwas überhaupt noch?)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon Berndte » Mo 19. Jan 2015, 09:20

ZITAT:
ja, danzei habe ich angeschrieben... mal sehen.
mal sehen. ich hätt da doch noch ein paar fragen an euch:

- hier, im detaillierten ladelog:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-15/4838/

habe ich im ladelog stehen, dass mit tnm und dem zoe keine ladung möglich war. ist schonmal schiesse. andererseits wurden schon zoes gektankt - nur womit dann? mal beim autohaus nachgefragt. Können sich das nicht erklären...

Auf Nummer sicher gehen und eine andere Säule auswählen!

- beim zoe werde ich sicher das standat-ladekabel dabei haben. ist das nicht zu kurz? was geht, wenn zu kurz, als alternative?

Klar gibt's längere Kabel, aber ich bin bis jetzt mit dem Originalen klargekommen.
Länger benötigt man nur bei zugeparkten Säulen.


- wie beim laden heizen? (kurze anleitung reicht, dann kann ich unterwegs hier reinschauen und habs :D )

Am einfachsten den Vorklimatisierungsknopf an der Fernbedienung drücken... geht auch im Auto beim laden.
Dann heizt der Zoe 5 Minuten lang... kann man ja mehrmals machen.
ACHTUNG: Die Ladesäule schaltet kurz den Schütz aus. Das ist nicht unwichtig, wenn man irgendwie pauschal bezahlt.
Also die Ladung wird sozusagen kurzzeitig (5 Sekunden?) beendet und geht dann neu los.


- die heizung zeiht wohl keinen strom vom accu, laut prospekt. kann das jemand bestätigen?

Nö, das nicht, aber die Ladeleistung geht dann natürlich leicht zurück... Macht aber nichts aus, besser als erfroren.

soweit für heute morgen...

ps: habe ich im zoe eine smartphone-lademöglichkeit mit dem standart-aufladekabel? oder brauche ich dafür nen zigarettenanzünder-stecker (gibt es soetwas überhaupt noch?)

Es gibt eine USB Buchse, aber an dieser zieht mein Handy keinen Strom, also besser so einen Adapterstecker mitnehmen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5455
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 11:35

kauf in arbeite!

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/re ... ORT&noec=1

brauche jetzt noch winterreifen, die ich online (eBay...) kaufe, und dann nach freisingen schicken muss. für 700km fahrt im winter ohne wreifen...?

kann mir jemand dabei helfen?

handyadapterstecker - welcher art?

und: db-karten für mich und meinen pflegesohn gekauft - das wirdn spaß :D

meine schissbuchsen-abholroute: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... er/106234/
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Mo 19. Jan 2015, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 11:44

werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon imievberlin » Mo 19. Jan 2015, 11:44

Wegen Reifen guckst du mal bei reifendirekt.de oder Reifen.com die versenden fertig montiert an jede Adresse bzw. auch an Partnerwerkstätten.
Ladeadapter für mein iPhone habe ich diesen:
https://www.amazon.de/dp/B008CPO6X2/ref ... Vub19D63NW
Der hat soviel Leistung das das Handy trotz voller Last noch geladen wird. Selbst das iPad wird damit schön geladen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon wp-qwertz » Mo 19. Jan 2015, 12:21

zum adapter: auch das hier möglich? (bin nicht bei amazon und könnte deswegen rückmeldung gebrauchen, ob das hier von eBay auch geht?)

http://www.ebay.de/itm/Wicked-Chili-mic ... 566f19b17a

will kein billig- aber auch kein super produkt.
etwas einfaches und gutes.
und weil ich keine ahnung habe, an euch diese frage.

PS: habe kein apfelhandy :!: sondern ein einfaches wiko, android mit micro-usb
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: auf gehts - mein zoe-kauf und abholung

Beitragvon imievberlin » Mo 19. Jan 2015, 12:29

Ui darüber kann ich dir leider nichts erzählen.
Vielleicht hast du jemanden mit einer Zoe wo du mal den eingebauten USB Port testen kannst ? Vielleicht benötigst du ja garnicht diesen Adapter.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste