Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon STEN » Mo 13. Jan 2014, 10:48

jtk hat geschrieben:
....und ich fand die dort angegebenen 79€ Batteriemiete sau teuer.


Das mit der Miete ist auch so eine Rechnerei.
Kaufst Du den Akku (z.B. wie beim BMW i3, Smart etc. ), so kannst Du dann auch
gleich ca 80€/Monat auf die Seite legen, um nach 8 Jahren einen neuen Akku kaufen zu können.

Ist meiner Ansicht nach gehüpft wie gesprungen.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon kingfisher » Mo 13. Jan 2014, 19:46

Herzlich willkommen bei den ZOEs :D
schon interessant wie die beiden unterschiedlichen grau-Töne aussehen...
meiner ist ja neptun-grau

Zoe2.jpg


Was habt ihr für Tiere? Llamas oder Alpaka oder Schafe? - wir verlassen uns auch auf unseren vierbeinige Rasenmäher :mrgreen:

Also dann allzeitgut Fahrt und viel Spaß mit ZOE
:D
Benutzeravatar
kingfisher
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 20:43

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon jtk » Di 14. Jan 2014, 00:45

Hallo,

wir hatten die Auswahl zwischen Neptun-Grau und Taupe-Grau. Beide standen nebeneinander im Laden. Das hellere Taupe-Grau hat uns dann besser gefallen.

Unsere Rasenmäher sind drei Alpakas wie auf dem Bild auf der Hauswand. Was habt Ihr für welche?

Viele Grüße
Thomas
ZOE Intens, taupe-grau
crOhm Mobil-Box, crOhm 10m Ladekabel
jtk
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Nov 2013, 19:03
Wohnort: Leverkusen

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Jan 2014, 02:41

STEN hat geschrieben:
jtk hat geschrieben:
....und ich fand die dort angegebenen 79€ Batteriemiete sau teuer.


Das mit der Miete ist auch so eine Rechnerei.
Kaufst Du den Akku (z.B. wie beim BMW i3, Smart etc. ), so kannst Du dann auch
gleich ca 80€/Monat auf die Seite legen, um nach 8 Jahren einen neuen Akku kaufen zu können.

Ist meiner Ansicht nach gehüpft wie gesprungen.


Nicht ganz STEN :)

Für mich machts nen Unterschied ob ich nach 8 Jahren für ein 8 Jahre altes Auto noch einen so teuren Akku kaufen soll/muss oder ob ich da gleich von Anfang an einen kleinen Teil zahle und dafür muss ich "quasi" nicht soviel acht geben und kann ihn einfach benutzen :)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Miete:
https://www.nic-e.shop
- aktuell Ladekabel zu Aktionspreisen

Aktuelles E-Fahrzeug: 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Sangl KONA Elektro 64 kWh Premium
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22547
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon kingfisher » Mi 15. Jan 2014, 21:31

Hi Thomas,

wir haben drei Llamas und 14 Schafe ... das reicht zum Rasenmähen.... :mrgreen:
Benutzeravatar
kingfisher
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 20:43

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon Thorsten » Mi 15. Jan 2014, 22:23

Ein herzliches Willkommen !

Die Antwort auf die gängige Frage zur Urlaubsfahrt ist:
Ich fahre elektrisch. Wie soll ich mir da eurer Meinung nach noch einen Urlaub leisten können. ;)

Und zum Rasenmähen. Wir mähen ökologisch neutral mit zwei Haflingern,
einem Schwarzwälder Fuchs und einem Shetty.

Die Kacke von den Gäulen macht dann allerding mein 61er Fendt Geräteträger ganz
unökonomisch unter dem Einsatz fossiler Brennstoffe auseinander.

Aber: Der produziert keinen Feinstaub. Was der Schlepper hinten rauskotzt kann jede Lunge
locker abhusten. Bild

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 14:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon stromer » Mi 15. Jan 2014, 22:40

Ich setzte auch beim Rasenmähen konsequent auf Elektromobilität. Und da mein Rasenroboter über die PV-Anlage betrieben wird, mäht er vollkommen CO2-neutral.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2344
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon Alex1 » Mi 15. Jan 2014, 23:07

Auch von mir Glückwunsch zum Eintritt in den "Club"!

Lamas! Meine Frau liebt diese Spuckkünstler, vor allem weil sie anscheinend summen, wenn sie sich wohl fühlen.
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 101.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10843
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon kingfisher » Mi 15. Jan 2014, 23:17

...hier unser jüngstes... jetzt fast 2 Jahre

UnserLlama.jpg
Benutzeravatar
kingfisher
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 20:43

Re: Auch bei uns läuft jetzt die ZOE

Beitragvon Thorsten » Fr 17. Jan 2014, 09:58

Niiiiiiedlich !
Und ? Hat's auch interesse an der Elektromobilität ? ;)

Bild

Thorsten
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 302
Registriert: Do 12. Dez 2013, 14:14
Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste