Argumente für meine Frau gesucht!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Twizyflu » Fr 28. Jun 2013, 23:53

Bekehre sie Robert :)
Sie muss konvertieren ^^
Benzin raus aus dem Blut, und unter Strom setzen sozusagen!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon smigel1 » So 30. Jun 2013, 16:08

Hi Pierre,
Habt ihr Kinder? - Dann sag ihr es sein eine Investition für eine besser Zukunft eurer Nachkommen! - Oder hat sie mittlerweile errechnet das Kinder unrentabel sind? Du Armer.
Ich krieg meine Frau gar nicht mehr aus dem Auto raus - bei jeder Gelegenheit fragt Sie mich ob sie meinen ZOE nehmen kann - weil Sie Werbung für E-Mobility machen will!
Sg
Smi
Verbrennungsmotor ist sowas von Steinzeit!
smigel1
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 10. Jul 2012, 07:22
Wohnort: Weiz , Österreich

Re: AW: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Volker.Berlin » So 30. Jun 2013, 17:10

smigel1 hat geschrieben:
Ich krieg meine Frau gar nicht mehr aus dem Auto raus - bei jeder Gelegenheit fragt Sie mich ob sie meinen ZOE nehmen kann - weil Sie Werbung für E-Mobility machen will!

Ohne Deine Frau zu kennen, und ohne ihr zu nahe zu treten, würde ich dennoch unterstellen, dass die offizielle Begründung nur die halbe Wahrheit ist... ;-)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: AW: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Volker.Berlin » So 30. Jun 2013, 17:23

ZoePionierin hat geschrieben:
Kein Auto amortisiert sich, niemals!

Da muss ich erstmal unbedingt zustimmen!

Im Übrigen: Leidet Deine Mathematikerin manchmal unter Verkehrslärm oder Abgasen? Zum Beispiel auf dem Balkon oder wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist? Was wäre es ihr denn wert, an dieser Situation etwas zu ändern? Einer muss den Anfang machen!

Ich selbst fahre jeden Morgen und jeden Abend 10 km mit dem Rad durch Berlin. Was würde ich dafür geben, dass die ganzen PKWs elektrisch fahren!
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: AW: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Rogriss » Mo 1. Jul 2013, 16:21

Meine Freundin ärgert sich nur darüber, dass sie an E-Mobil-Treffen von den (hauptsächlich) Männern nicht ernstgenommen wird. Einige Dinge rund um die Autobranche scheinen überall gleich zu sein. Unabhängig vom Antrieb :cry:
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 728
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: AW: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Robert » Mo 1. Jul 2013, 18:37

Volker.Berlin hat geschrieben:
Im Übrigen: Leidet Deine Mathematikerin manchmal unter Verkehrslärm oder Abgasen? Zum Beispiel auf dem Balkon oder wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist? Was wäre es ihr denn wert, an dieser Situation etwas zu ändern? Einer muss den Anfang machen!

Ich selbst fahre jeden Morgen und jeden Abend 10 km mit dem Rad durch Berlin. Was würde ich dafür geben, dass die ganzen PKWs elektrisch fahren!


Das Argument mit Lärm und Abgasen gefällt mir ausgesprochen gut ! Anfangen und ändern sollen sich immer die anderen...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4330
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Stephan » Mo 1. Jul 2013, 19:35

Wenn du rauchst könntest du anbieten damit aufzuhören und mit dem Geld davon hat man schonmal locker die Batteriemiete drinnen :D
Oder einfach drauf hoffen, dass das Benzin morgen 2,50 kostet :P
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 18. Dez 2012, 22:27
Wohnort: Duisburg

Re: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Twizyflu » Di 2. Jul 2013, 11:32

Argumente?

- Strom ist günstiger als Benzin oder Diesel
- weniger oder in DE glaub ich noch ne zeit lang garkeine steuern
- schnelle Beschleunigung vorallem im innerstädtischen Bereich
- leise
- es macht Spaß damit zu fahren
- geringe servicekosten
- es stinkt nicht
- umweltschonend im Betrieb
- schalten entfällt weil 1 gang automatik
- bequem auch zuhause falls vorhanden aufzuladen
- man liegt im trend und setzt ein Zeichen
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: AW: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Karlsson » Di 2. Jul 2013, 13:14

- Avantgardist sein
- tolles Fahrgefühl
- nachhaltige Lebenseinstellung

Nicht mit Wirtschaftlichkeit argumentieren, das zieht nicht. Höchstens im Sinne von überschaubaren Mehrkosten für die genannten Benefits.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12598
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Argumente für meine Frau gesucht!

Beitragvon Twizyflu » Di 2. Jul 2013, 13:38

Wirtschaftlich wärs wohl wirklich nur wenn man viel Fahren muss UND dann sagt:
Ok Bus, Bahn oder Fahrrad.

Man erspart sich so ziemlich alles dann.
Je mehr man fahren muss, desto eher (durchs häufige laden) bringt einem ein E-Auto was (sagt man).
Aber ist das wirklich so? Ich meine manche Modelle eben wie der Zoe sind ja dann durch die Batterie-Verträge reglementiert sozusagen. Ich kanns zwar für kA. 30.000 km jährlich leasen und die mehr km dann "nachzahlen", aber im Endeffekt sind auch noch einige Faktoren dabei, die man NIEMALS kalkulieren kann.

Auf der negativen Seite Sachen wie Reparaturen (außertürliche!) aller Art (was jetzt das technische betrifft!).
Gilt sowohl für E-Auto als auch Verbrenner.

Auf der positiven Seite Sachen wie Freude am Fahren, dem Fahrgefühl, dem Pioniergeist, das "angeschaut zu werden mit was man denn da fährt?" usw.

Man hat nur 1 Leben und das soll man auch irgendwo genießen können (in vernünftig vertretbarem Rahmen natürlich).

LG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste