Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

In welcher Branche arbeiten die Zoe-Fahrer?

Industrie
23
17%
IT
45
33%
Banken\Versicherungen/Finanzdienstleister
2
1%
Öffentlicher Dienst/Beamter
20
14%
Handwerk
9
7%
Gesundheit und Soziales
10
7%
Gastronomie
3
2%
Energiebranche
13
9%
Dienstleister
10
7%
Logistik
3
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 138

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon tommy_z » Fr 20. Mär 2015, 23:05

Mediziner im Öffentlichen Dienst (Krankenhaus) - ich habe "Gesundheit und Soziales" gewählt.
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Anzeige

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon Lenzano » Sa 21. Mär 2015, 16:11

Elektrohandwerk und dort Fuhrpark
Seit 3.7.14 eine Import-Zoe Intens Q210
EZ 05/13 65Tkm am 13.10.2017 SOH 89-91%
Verbrauch lt. BC: Bild
22kW Bettermann Box
Podcast: http://www.cleanelectric.de

8-) Model3 bestellt am 31.3.16 8-)
Benutzeravatar
Lenzano
 
Beiträge: 515
Registriert: Do 19. Jun 2014, 08:02
Wohnort: Bayern

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon Alex1 » Mo 23. Mär 2015, 10:10

Arbeitsschutz im medizinischen Bereich, öffentlicher Dienstleister :D ...
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Unterschlagung! ;)

Beitragvon NI-ZE55 » Mo 23. Mär 2015, 12:25

Hey!

Ihr habt in eurer Auswahl den Autohandel vergessen.

Es gibt nämlich auch einen norddeutschen Renault-Verkäufer, der nicht nur gerne und viel ZOEs verkauft, sondern seit Juni 2013 auch leidenschaftlich verknallt in dieses Auto ist. Wobei mich jetzt mein neuer LEAF-Vorführwagen beleidigt anschaut. Der ist nämlich auch abolute klasse.

Also nicht vergessen...nicht jeder Verkäufer suhlt sich bequem im Tal der Ahnungslosen. :lol:

Liebe Grüße aus Nienburg (Ja...DAS Autohaus Schlesner!) :mrgreen:

Euer Florian Berg
2015er ZEN R210 (MA 8) in Neptun-Grau mit 17-Zöllern und Rückfahrkamera.
Benutzeravatar
NI-ZE55
 
Beiträge: 139
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 11:21
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon mlie » Mo 23. Mär 2015, 14:30

Wobei die Anzahl der wirklich ernsthaft interessierten Autoverkäufer (MIT Unterstützung der GF) eher im homöopathischen Bereich abspielen dürfte. Vom Nienburger Leuchtturm mal abgesehen. ;-)

(Umfrage darf ich ja nicht mitmachen, habe ja keine ZOE)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon mcfrech » Mo 23. Mär 2015, 20:37

Arbeite bei einem Automobilhersteller in Ingolstadt , ja und ich warte immer noch , das da was passiert , möchte keinen Plug in Hybrid , sondern ein Voll EV , soll ja 2018 soweit sein , dann , wenn es keine Tesla Preise sind ,werde ich wahrscheinlich wieder wechseln .
Grüße Bernd
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon Michael70 » Mo 23. Mär 2015, 20:49

Bernd, exakt die gleiche Situation wie bei Dir, allerdings in Sindelfingen statt Ingolstadt.
ZOE Intens in arktis-weiß, EZ 19.03.2015
Michael70
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 08:34
Wohnort: Aidlingen

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon ZOES » Mo 23. Mär 2015, 21:07

Michael70 hat geschrieben:
Bernd, exakt die gleiche Situation wie bei Dir, allerdings in Sindelfingen statt Ingolstadt.

Ich arbeite dran, dass es was wird! ;)
Zoe Intense (04/2013) seit Dezember 2013 - Eigenimport aus F - keine Wallbox - 12.500 km/a
ZOES
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 22:06
Wohnort: an der Teck

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon driveE » Di 24. Mär 2015, 07:41

Aber 2017 kommt erst mal vermutlich der Q6 elektrisch, das wird dann Tesla-Niveau vom Preis her :cry:
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 156
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Arbeitsplätze der Zoe-Fahrer

Beitragvon AbRiNgOi » Di 24. Mär 2015, 09:24

interessant, ein drittel in der IT, aber fast keine Logistiker? Grad die Kunst der Logistik sollte einem EV Fahrer im Blute sein ;)
Aber vielleicht gibt es einfach weniger Logistiker in DACH als zum Beispiel IT'ler...
PS: ich habe das mit der Doppelnennung verwendet um den IT'ler in der Industrie an zu geben, schließlich machen wir Teile für PKW und ich mache dazu die Software..... Oder meint Ihr mit IT "nur" alles um den PC und Server? So ein CAN Bus und ein ADASIS Datenstrom das ist schon echt Informationstechnologie!
(ADASIS ist die Schnittstelle vom NAVI ins Motor oder Bremsensteuergerät....)
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2981
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste