Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon Andi-E » So 5. Nov 2017, 16:11

Hallo Forum,
weiß jemand, ob die hier genannten 110Nm Drehmoment für die Radschrauben auch für die ZE 40 gelten?
Andi-E
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 10:13

Anzeige

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon Spider » So 5. Nov 2017, 17:47

Ich kenn nur ein anderes Moment für SUVs oder Transporter und ich glaub Radmuttern bei Ford.
Ansonsten eigentlich immer 110
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 311
Registriert: So 29. Mai 2016, 09:10
Wohnort: Volkach

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon TomTomZoe » So 5. Nov 2017, 17:56

Ich wüßte keinen technischen Grund wieso die ZE40 ein anderes Drehmoment bräuchte als die älteren. Also 110Nm :)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2294
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon fbitc » So 5. Nov 2017, 18:01

Was heißt hier genannt? Wo denn?
Steht doch in der Bedienungsanleitung drin.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4354
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon novalek » So 5. Nov 2017, 21:09

Googl'n und aufpassen Stahl oder Alu...
Beispiel Stahl:
http://www.drehmoment-schluessel.de/dre ... ahlfelgen/
novalek
 

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon Andi-E » So 5. Nov 2017, 21:51

fbitc hat geschrieben:
Was heißt hier genannt? Wo denn?
Steht doch in der Bedienungsanleitung drin.

In meiner Bedienungsanleitung steht nur, ich soll das einen Fachmann machen lassen. Auch kein Wert bei den technischen Daten. Wir haben die originalen schwarz-silbernen Alus. 195 65 R16.
Andi-E
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 10:13

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon fbitc » So 5. Nov 2017, 23:25

Wurde hier die BDA geändert?
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 4354
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon Robert » Mo 6. Nov 2017, 08:35

Seit 20 Jahren ziehe ich die 14 bis 17 Zoll Pkw Felgen, Stahl und Alu, mit 120 Nm fest.

Bis dato noch kein Rad verloren oder zerstört. Und wenn ich aufgrund leichter Paranoia die Schrauben zwischenzeitlich mit dem Drehmomentschlüssel kontrolliere kann ich keine Veränderung feststellen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4430
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon swissedition2016 » Sa 28. Apr 2018, 16:15

Was für einen Drehmomentschlüssel brauche ich, um die Radmuttern meines Zoes (R240, 2016) mit Leichtmetallfelgen 16" nachzuziehen? Namentlich, ist eines der folgenden Produkte gegenwärtig im Verkauf bei OBI dafür geeignet?
LUX Drehmomentschlüssel 20 Nm - 110 Nm Comfort 12,5 mm (1/2")
LUX Drehmomentschlüssel 40 Nm - 210 Nm Comfort 12,5 mm (1/2")
Zudem welches Drehmoment ist von Renault empfohlen, 105 oder 110 Nm?
swissedition2016
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Dez 2017, 13:38

Re: Anzugsdrehmoment Radschrauben ZE 40

Beitragvon Jeggo » Sa 28. Apr 2018, 18:33

Hallo,

ich habe meine 16“ Alu-Räder mit ca. 110Nm festgezogen.
Der Drehmomentschlüssel sollte schon so bis 150Nm gehen. Dann ist man auch für zukünftige Räder gewappnet.

Bis bald

Jens
Jeggo
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste