Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon Harrywa » Di 9. Jan 2018, 10:19

Hi,
ich hab meine ZOE nun noch nicht ganz 2,5 Jahre. Durchschnittlich lade ich vielleicht 2-3x in der Woche.
Nun ist mir gestern vor dem Laden, beim Aufmachen die innere (kleine) Verschlußkappe abgebrochen. Hab mir daraufhin das "Design" derselben mal ein wenig genauer angesehen, das ist ja wirklich äußerst billig gemacht, diese filigrane Plastiknut mit den Metallstiften drin muss ja irgendwann brechen?! (jetzt werden viele sagen "was wurde bei der ZOE nicht billig gemacht?) Kostensparen wo es nur geht ist ja einleuchtend, aber so eine Klappe sollte schon ein wenig länger halten, oder?
Und nein, ich habe nicht jedes mal wie wild daran gezerrt oder so beim Öffnen, sondern meiner Meinung nach schon mit "normalem" Kraftaufwand. Warum auch, geht ja prinzipiell sehr leicht zum Öffnen.

Bin echt ein wenig verärgert. Ich war noch nicht beim :D aber ich bin schon gespannt, was das wieder kosten wird...

Bisherige Gebrechensliste (nach nicht einmal 2,5 Jahren): Dichtungslippe Hintertür kaputt, Abdeckleiste am Dach Richtung Kofferraum verbogen, SD-Karte ging hops, blaue Folie am Renault-Logo heckseitig beginnt sich aufzulösen, dazu das leidige Thema mit den Reifendrucksensoren und nun noch die kaputte Klappe. :evil: Alles keine Beinbrüche - Auto fährt ja noch, aber qualitativ bedenklich, oder?

Wie geht es euch damit, hatte jemand schonmal ähnliche Probleme? Anbei ein Foto, wo man die Bruchstelle des Kunststoffs sieht. Lg
Dateianhänge
20180109_083705_.jpg
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:22
Wohnort: Tirol

Anzeige

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon PowerTower » Di 9. Jan 2018, 10:32

Hallo Harry,

mit deinem Problem stehst du nicht allein da, deswegen hat Renault die Bolzenaufnahme vor gut eineinhalb Jahren verstärkt. Hier kannst du mehr darüber lesen: renault-zoe-probleme/innere-ladeklappe-abgebrochen-t8133.html

Viele Grüße
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4800
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon fidelio1985 » Di 9. Jan 2018, 11:05

Ist mir Grad vor ein paar Tagen auch passiert, allerdings noch nicht ganz. Die Klappe hängt Grad noch an einem "seidenen Faden". Ich hab auch das Gefühl, dass es etwas mit der Kälte zu tun haben kann, da das Plastik einfach spröde wird.
Genauso wie bei der blauen Folie. Bin am überlegen, die einfach"abzustatten".
fidelio1985
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon eDEVIL » Di 9. Jan 2018, 11:15

PowerTower hat geschrieben:
..., deswegen hat Renault die Bolzenaufnahme vor gut eineinhalb Jahren verstärkt.

Hat aber nicht genügt. Meine ist nun schon zweiten mal defekt. Zufälliger Weise ist sie kurz nach dem Werkstattaufenhalt abgebrochen. Vermutlich haben die Techniker den Deckel nicht mit samthandschuhen angefasst, wie ich :evil:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12062
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon fidelio1985 » Di 9. Jan 2018, 11:32

Stimmt es, dass der in der 5 Jahresgarantie enthalten ist, wie im anderen Threads paar Mal beschrieben?
fidelio1985
 
Beiträge: 210
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 14:22

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon eDEVIL » Di 9. Jan 2018, 11:58

Ja, gehört zu elektrik, aber man muss erstmal einen passenden Händler haben, der dass dann so auch durch setzt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12062
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon TomTomZoe » Di 9. Jan 2018, 12:24

Mit Einführung des R240 wurde das Scharnier der Ladeklappe verstärkt.

Ein Defekt wird von der Hochvoltgarantie abgedeckt (da die Buchse Teil des Hochvoltkabels ist), die ersten Zoe hatten noch 5 Jahre Hochvoltgarantie, die aktuellen nur noch zwei Jahre Hochvoltgarantie).

Wurde bei meiner Zoe auch schon problemlos und kostenfrei auf Hochvoltgarantie ersetzt.
Vorsorglich habe ich auf das neue Ladeklappenscharnier etwas WD40 gespürt, damit läuft es noch besser, wie Butter :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2294
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon Harrywa » Mi 10. Jan 2018, 10:55

Danke für die raschen Antworten. Wenigstens ein kleiner Trost, dass es anderen auch so geht.
Ich werd mal mein Glück beim :D versuchen. Der muss mir eh eine neue SD-Karte organisieren und das BMS-Update einspielen.

Woher kann ich nachsehen, ob ich 5 oder 2 Jahre Garantie auf den Hochvoltstrang habe? Ist ein R240 BJ2015.

(Und sorry wegen des neuen Threads, hab eigentlich zuvor schon gesucht :? Weitere Diskussionen zum Klappenthema also besser dort!)
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:22
Wohnort: Tirol

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon TomTomZoe » Mi 10. Jan 2018, 11:04

Soweit ich weis gibt es die 2 Jahre Hochvoltgarantie in Deutschland seitdem die ZE40 Modelle (R90/Q90) auf den Markt gekommen sind, und das war so Ende 2016. In Österreich kann das anders sein.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 18 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2294
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Abdeckung Ladestecker abgebrochen

Beitragvon Harrywa » Mi 10. Jan 2018, 11:30

Ah super, danke für die Auskunft!
lg Harry

ZOE "Intens, Black Pearl" seit 9.10.2015 in der Garage, juhuu :lol:
Harrywa
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 14:22
Wohnort: Tirol

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste