Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon ZE fuzzy » Fr 8. Nov 2013, 20:25

Hallo Frank,
vielen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast mit meiner (nicht-) Tabelle.
Jetzt sieht man besser, dass die "Unlimited" nicht nur ein Marketing-Gag sind.
Gruß, Gerhard
Benutzeravatar
ZE fuzzy
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:19
Wohnort: Mittelbaden

Anzeige

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon fbitc » Fr 8. Nov 2013, 22:13

Sieht aber auch nur am pc gut aus (wegen Courier New Font)
Tapatalk zeigt auch wieder unterschiedliche Abstände
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Twizyflu » Sa 9. Nov 2013, 01:15

Auch am Smartphone (Android) sieht man die Tabelle nicht richtig.

Ich glaube ich schaue zuerst wie gut die Originalen sind.
Beefeater ist ja zufrieden. Und sonst mal schauen.
Philips Extreme Vision sollen nicht schlecht sein :)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18569
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon lingley » Mo 3. Feb 2014, 12:58

Und ?
Wer hat die H7 gegen was getauscht, wann und brennen Eure z.B. Nightbreaker noch ?
Gibt es was neues zu vermelden ?
lingley
 

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Lara Zoe » Mo 3. Feb 2014, 13:01

Hallo,

ja meine brennen noch, ich habe aber in den letzten Tagen das Gefühl, das die Lichtleistung langsam abnimmt, :roll:
es liegt aber nicht an der Reingung der Scheinwerfer. ;)
Zuletzt geändert von Lara Zoe am Mo 3. Feb 2014, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.
Benutzeravatar
Lara Zoe
 
Beiträge: 76
Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
Wohnort: Westerwald

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Twizyflu » Mo 3. Feb 2014, 13:02

Ich habe die Originalen noch drin und einfach bei der Leuchtweitenregulierung auf Stufe 3 oder so, also niedriger gestellt, als ob ich halt beladen wäre. Dann leuchtet es NICHT SO weit aber sehr gut und man kommt zurecht.
Fernlicht bleibt halt wirklich nur ein schwaches ;)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18569
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon fbitc » Mo 3. Feb 2014, 13:08

ich hab jetzt seit Mitte November die OSRAM 64210NBP H7 NIGHT BREAKER® PLUS drin - und bin bis jetzt sehr zufrieden. Zwar im Vergleich zum Leaf immer noch nicht optimal, aber doch besser als die Originalen
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon ZE fuzzy » Mo 3. Feb 2014, 15:15

ich hab auch seit ca. 5 Monaten, 5000 km die OSRAM H7 NIGHT BREAKER® PLUS drin. Bin sehr zufrieden damit.
Vermute dass zur positiven Lebensdauer beiträgt, dass bei der ZOE zum Einen die Minivibrationen des Verbrennungsmotors und zum Anderen das Nicht-abschalten beim Wechsel von Abblend- auf Fernlicht wegfällt.
Benutzeravatar
ZE fuzzy
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 11. Jul 2013, 20:19
Wohnort: Mittelbaden

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon lingley » Mo 3. Feb 2014, 17:02

ZE fuzzy hat geschrieben:
ich hab auch seit ca. 5 Monaten, 5000 km die OSRAM H7 NIGHT BREAKER® PLUS drin. Bin sehr zufrieden damit.

O.k. hört sich schon mal gut an - 5 Monate ...
Dachte schon Ihr seit nun fleißig am Birnchen tauschen :lol:
Meiner Liebsten sind die ZoE-Weihnachtskerzen mittlerweile auch zu schwach, deshalb meine Frage.

Ich habe soeben die "GE General Electric H7 12V 55W Halogen Extra Life 2er Set 58520DPU PX26d" geordert.
Mal sehen ob die halten was der ACAD verspricht :mrgreen:
lingley
 

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon ZoePionierin » Mo 3. Feb 2014, 20:15

Ich habe die Nightbreaker auch seit Oktober drin. Bei Zoe ist auch die Bordspannung stabiler als bei einem Verbrenner. Ist ein deutlicher Unterschied zu den Serienfunzeln. Ab und zu mal das Scheinwerferglas sauber machen wirkt ebenfalls wahre Wunder :mrgreen:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joschka und 6 Gäste