Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon golfsierra » Mo 7. Okt 2013, 13:34

Robert hat geschrieben:
Ab morgen gibt es die Osram Night Breaker Plus Duo Box beim Forstinger um € 19,90.- :idea:


Für alle die keinen Forstinger in der Nähe haben, bei Amazon: 2er Box um 14,99€
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Twizyflu » Mo 7. Okt 2013, 14:55

Ja und ab 20 euro ists eh umsonst Versand.
Wielang halten die die so?
Ist der Preis oft so niedrig oder sollte man zuschlagen?
Bekomme meinen Zoe ja erst Anfang Dezember, aber bei 15 euro statt 40 ?^^
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon CorpSpy » Mo 7. Okt 2013, 16:32

Bei mir haben sie 4 Monate gehalten.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Twizyflu » Mo 7. Okt 2013, 17:51

... nix für ungut aber das ist inakzeptabel...

Meine stinknormalen Halogen-Birnen meines alten Autos hielten über 4 Jahre und da gingen sie noch.
Nur eine Standlichtbirne ging mal kaputt.

Ist das der "besseren" Lichtausbeute zu schulden oder hattest du nur Pech?
alle 4 Monate Birnen tauschen bringt sich irgendwie nichts :(

Im Internet steht zwar bei manchen auch so 4 Monate, und dass Osram die mit ca. 200h angibt, aber das klingt für mich mager.
Standard Halogen ist mit ca. 450 h angegeben hab ich gelesen. Nun, komischerweise hielt es bei mir 4 Jahre damals, und da fuhr ich sicher länger als 450 h eingeschaltet (insgesamt halt).

Gut, das wird wohl die durchschnittliche / mittlere Lebensdauer sein. Trotzdem. Vielleicht bin ich vom Xenon (wird mit ca. 2000 Stunden angegeben) etwas verwöhnt.

LG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon helipilot » Mi 9. Okt 2013, 19:41

Hat jemand Infos oder evtl. sogar eine schriftliche Anleitung (Werkstattanleitung) wie bzw. an welchen Justierschrauben man die Frontscheinwerfer einstellt? In der original Betriebsanleitung zum ZOE steht leider nichts darüber an welchen Stellschrauben man die Scheinwerfer in der vertikalen und horizontalen Position verstellen kann.
ZOE INTENS arktisweiss, 16" seit August 2013
Benutzeravatar
helipilot
 
Beiträge: 66
Registriert: Do 25. Okt 2012, 18:49
Wohnort: Lkr. Pfaffenhofen/Ilm

Re: AW: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Chris » Mi 9. Okt 2013, 21:39

Fahr doch direkt zum nächsten Renault Händler und lass dein Licht prüfen und einstellen. Im Oktober sind doch "Lichtwochen" da ist das ganze sogar kostenlos.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?
Benutzeravatar
Chris
 
Beiträge: 713
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Okt 2013, 15:13

Ich finde es nur schade, dass die nightbreaker nur so wenige Monate durchhalten.
Das macht sie doch sehr teuer dann?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon ZoePionierin » Sa 26. Okt 2013, 20:27

Also ich habe jetzt die Nightbreaker drinen. Nur falls sich jemand wundert, warum die Nacht plötzlich zum Tag wird. Dann bin ich wohl gerade vorbeigefahren.

Also: Die Nightbreaker machen einen deutlichen Unterschied zu den Serienfunzeln.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon golfsierra » So 27. Okt 2013, 10:05

ZoePionierin hat geschrieben:
Also ich habe jetzt die Nightbreaker drinen. Nur falls sich jemand wundert, warum die Nacht plötzlich zum Tag wird. Dann bin ich wohl gerade vorbeigefahren.

Also: Die Nightbreaker machen einen deutlichen Unterschied zu den Serienfunzeln.


kann mich Jana nur anschließen ... Jetzt sind wir mal gespannt wie lange sie nun durchhalten werden :)

LG Gert
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Abblendlicht & Scheinwerfer zu schwach

Beitragvon Blitz » So 27. Okt 2013, 14:51

ZoePionierin hat geschrieben:
Also ich habe jetzt die Nightbreaker drinen. Nur falls sich jemand wundert, warum die Nacht plötzlich zum Tag wird. Dann bin ich wohl gerade vorbeigefahren.

Also: Die Nightbreaker machen einen deutlichen Unterschied zu den Serienfunzeln.


Und wie ist das mit dem "UV-Schutz"?
Emission impossible
Zoe Intens weiss seit 27.9.13, REW 11 kW Box, PV 10 kWp neu und 1,4 kWp alt (20 J)
Blitz
 
Beiträge: 222
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:24
Wohnort: Deutschland 72415 Grosselfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron