Ab morgen elektrisch

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 13. Sep 2017, 08:16

so wie die kleine an den Ladesäulen rumzickt muss es doch....
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon Flünz » Mi 13. Sep 2017, 08:16

OMG, was habe ich mit meiner Frage getan? :shock:

Ich habe doch schon fast wieder eine Genderdiskussion für ein/e Elektroauto ausgelöst :lol:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon sensai » Mi 13. Sep 2017, 08:22

Flowerpower hat geschrieben:
Kein Rohr => Kein Junge



wuhaa!!!!!

Meine Ladezicke kann nur ein Mädchen sein. :lol:
Auch wenn sie eine [zooi] und keine [sooe] ist.

@forbidden,
viel Spass mit eurer Dame. Ab sofort macht Autofahren wieder Spaß und ist auch entspannend.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 524
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon forbidden » Do 14. Sep 2017, 07:50

Guten Morgen.

Es ist vollbracht!

Doch zunächst: Danke für Eure lieben Wünsche :) und lustigen Kommentare :lol: !


Gestern war ein aufregender und anstrengender Tag.

Da der Übergabetermin um 10 Uhr stattfinden sollte, musste ich natürlich entsprechend früh losfahren/aufstehen, um die etwas mehr als 300km aus dem Sauerland zu schaffen und pünktlich zu erscheinen.

Auf der ersten Hälfte der Fahrt war es noch dunkel, stürmisch und es hat gegossen wie aus Kübeln. Gefühlte 1000 Baustellen mit blinkender/blendender Beleuchtung, aber glücklicherweise kein Stau.
Das war ziemlich anstrengend und ich hatte immer nur im Kopf: Du musst den "Alten" unfallfrei nach Bayern bringen...

Auf der zweiten Hälfte war dann deutlich entspannteres Fahren angesagt, allerdings hatte ich ab Ausfahrt Autobahn dann auf der Bundesstraße einen LkW vor mir, der trotz 100 erlaubten max. 40-50km/h fuhr. Und es gab lange, sehr lange keine Chance diesen zu überholen. Das hat mich dann leider im Zeitplan zurückgeworfen und ich kam mit zehnminütiger Verspätung an.

Kaum angekommen, ging es auch schon los, nachdem ich meine letzten Habseligkeiten aus dem "Alten" geholt und im Autohaus deponiert hatte. Kaum zu glauben, was man alles mit sich rumschleppt :oops: , aber es hat immerhin in einen Korb gepasst...

Ich wurde gefragt, ob ich etwas dagegen hätte, wenn jemand von Renault, der an diesem Tag das Autohaus besuchte, bei der Übergabe dabei wäre - hatte ich natürlich nicht - und dann durfte ich dabei helfen, den Vorhang bzw. die Stoffgarage von meinem neuen Auto zu lüften. Da stand sie nun, meine Zoé. Nackt wie Renault sie schuf... ;)

Direkt überkam mich ein Grinsen, welches sich übrigens bis zur abendlichen Ankunft in meiner Heimat nicht gelegt hat - ach, nee: eigentlich bis heute nicht... :D

Der junge Mann vom Autohaus erklärte mir zunächst alles unter der Motorhaube und bei einem Rundgang um das Auto, dann ging es an die inneren Werte. Jeder einzelne Knopf oder Hebel, jede Funktion des Bordcomputers und R-Link Evolution, jede kleine Kleinigkeit wurde in aller Ausführlichkeit erklärt und meist auch demonstriert.
Diese Einweisung hatte dem stillen, o.g. Begleiter dann wohl doch zu lange gedauert und er war entschwunden, längst bevor wir fertig waren.

Danach kam dann noch der Papierkram, den ich jetzt nicht näher ausführen möchte, und natürlich die Bezahlung.
Diese im Übrigen per electronic cash, weil ich nicht so viel Bargeld bei mir haben und auch nicht vorher überweisen wollte. Zu diesem Zweck hatte ich vorher bei meiner Bank das (tägliche) Kartenlimit für diesen Anlass entsprechend erhöhen lassen, so dass alles reibungslos klappte.

Danach packte ich meine Habseligkeiten in die Zoé und mein "Einweiser" fuhr sie aus der Halle hinaus auf den Hof.
Nach guten Wünschen und netter Verabschiedung schwebte ich selig auf die Straße. Erst viel später unterwegs fiel mir auf, dass ich mich gar nicht von meinem "Alten" verabschiedet hatte...

Natürlich hielt ich anfangs dann und wann mal an, um ein wenig an der vielen Bordtechnik herumzuspielen und etwas einzustellen. An einer Stelle kam ich dann tatsächlich mit jemandem ins Gespräch, der sich dann auch als Zoé-Fahrer herausstellte.

Nach einem klitzekleinen, kostenlosen Ladehalt an einem Landgasthof und einem beim örtlichen Energieversorger in Olpe kam ich dann erschöpft aber glücklich zu Hause an, wo meine Eltern und mein Hund mich direkt vor meiner Garage in Empfang und die Zoé in Augenschein nahmen.

Apropos Hund: Muss jetzt raus. Ich hoffe, mein Bericht ist nicht zu lang ausgefallen... ;)
Zuletzt geändert von forbidden am Do 14. Sep 2017, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
seit 09/2017 Zoé Intens Q90 in perlmutt-weiß
forbidden
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:58

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon Mike » Do 14. Sep 2017, 08:35

Glückwunsch! Super, richtig entschieden! :thumb:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon LX84 » Do 14. Sep 2017, 08:52

Schön zu lesen und das alles reibungslos lief!
Jetzt wollen wir aber: FOTOS!!!! 8-)
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 822
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon forbidden » Do 14. Sep 2017, 10:30

LX84 hat geschrieben:
Schön zu lesen und das alles reibungslos lief!
Jetzt wollen wir aber: FOTOS!!!! 8-)



Wieso das?!
Du weißt doch, wie eine Zoé aussieht, oder?! ;) ;) ;)
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
seit 09/2017 Zoé Intens Q90 in perlmutt-weiß
forbidden
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:58

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon esykel » Do 14. Sep 2017, 16:18

HeinHH hat geschrieben:
Flünz hat geschrieben:
Es gibt ja nicht wenige, die bekommen einen Jungen ("der Zoe", oder wie man auch hört "Sou-ii")

Ich habe bisher auch immer auf einen Jungen bestanden, nur meine Lebensabschnittsgefährtin will das einfach nicht akzeptieren. Wahrscheinlich müssen wir beide mal genau nachsehen, was es wirklich geworden ist (Ich weiß, meine Holde wird Recht haben/bekommen/durchsetzen/bestimmen, aber ich gebe alles :-))

Bye Thomas

Moin Thomas, Paragraph 1 die Chefin hat immer recht.
Paragraph 2 hat sie einmal nicht recht tritt automatisch
Paragraph 1 in Kraft. :lol: :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 523
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon Turmel » Do 14. Sep 2017, 18:58

Flowerpower hat geschrieben:
Kein Rohr => Kein Junge


Muahahaha.... YMMD ! :lol: :D :mrgreen:
Ich: Renault ZOE Intens, schwarz, meine Frau: Renault ZOE Intens Energy-blau
Wallbox crOhm EVSE1H32 sowie mobile EVSE1M40 mit Adaptern für unterwegs.
Benutzeravatar
Turmel
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Ab morgen elektrisch

Beitragvon Toumal » Fr 15. Sep 2017, 07:24

Hohe Sitzposition, leichtgaengige Lenkung, flotte Beschleunigung... du wirst dich schnell daran gewoehnen und es danach nicht mehr missen wollen :)
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1564
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZOEduard und 13 Gäste