Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Mo 23. Okt 2017, 16:35

Hallo Forum,

ich lese hier regelmäßig seit über einem Jahr sehr interessiert mit und spiele seitdem mit dem Gedanken zumindest einen unserer Verbrenner gegen eine elektrische Variante auszutauschen. Wir (meine Frau und ich) hatten bis vor kurzem einen Smart fortwo, einen SLK 230 Kompressor und ein Wohnmobil auf VW LT35 Basis. Vor ein paar Wochen sagte meine Frau zu mir, dass der SLK ja mittlerweile schon in die Jahre gekommen ist und sie ein neues Auto haben möchte. :D OK, Zeit für Elektromobilität, dachte ich mir...

Und schon ging es los. Grob eingegrenzt welche Modelle für unser Fahrprofil und Nutzungsverhalten in Frage kommen und die entsprechenden Händler zwecks Probefahrten kontaktiert. In der engeren Auswahl befanden sich zuletzt dann Hyundai Ioniq, Kia Soul EV und Renault Zoe. Der Hyundai schied aufgrund der langen Lieferzeit und des Preises aus und der Kia Soul aufgrund des zu kleinen Kofferaums (hier muss eine Hundebox gut hinein passen). Die Zoe erfüllte all unsere Kriterien und war somit die heißeste Kandidatin. Um letzte Zweifel auszuräumen, besuchten wir noch die diesjährige IAA in Frankfurt und informierten uns dort über (das dürftige Angebot) an lieferbaren und bezahlbaren Elektrofahrzeugen. Wir haben uns dann letztendlich für eine gebrauchte Q210 entschieden um erste Erfahrungen mit dem Thema sammeln zu können. Diese haben wir durch zufall in einem Nachbarort bei einem kleinen Renault Händler entdeckt, der das Fahrzeug erst am Tage zuvor im Internet inserierte. Die Übergabe und ausführliche Einweisung erfolgte am 11.10. und seitdem sind wir elektrisch unterwegs. Der SLK bekommt jetzt noch einen frischen TÜV-Stempel und wird dann demnächst verkauft. Als Ladelösung für zu Hause und Unterwegs haben wir uns für den e-goCharger entschieden. Das R-Link war noch auf Stand von 2013 und wurde bereits von mir aktualisiert. CanZE App und OBDII Dongle sind natürlich auch schon im Einsatz. ;)

Viele Grüße
Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Anzeige

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon esykel » Mo 23. Okt 2017, 16:51

Gratuliere und immer eine unfallfreie Fahrt und viel Spass damit.Wieder einer mehr mit E Mobil. :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 542
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon steiner » Mo 23. Okt 2017, 19:08

Glückwunsch!
Habe meine Zoe erst seit 3 Wochen und möchte sie jetzt schon nicht mehr missen. :D
Gruss
Andreas
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Khan » Mo 23. Okt 2017, 19:11

Glückwunsch! Letzte Woche bestellt und ich kann es jetzt schon kaum mehr erwarten!
Khan
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 11:58

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon TomTomZoe » Mo 23. Okt 2017, 21:12

@Opelschrauber
Herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zur Q210 Zoe :)
Zuletzt geändert von TomTomZoe am Di 24. Okt 2017, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon wp-qwertz » Di 24. Okt 2017, 07:38

:applaus: und ein herzliches willkommen hier :!:
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Mike » Di 24. Okt 2017, 10:19

Glückwunsch auch von mir! :thumb:

Intressante Entscheidung, vom SLK zur ZOE...
Aber keine Angst, bereuen werdet Ihr die Entscheidung nicht. Deine Frau wird die ZOE allerdings nicht mehr hergeben... Ich spreche da aus Erfahrung! :lol:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Di 24. Okt 2017, 15:04

Wir haben schon einen Wochenplan, wer wann fahren darf. Der andere muss dann Smart fahren... :D

Gottseidank habe ich in der Nähe von meinem Büro eine gute Ladeinfrastruktur, sodass ich immer das Auto wieder voll machen darf...

Gruß,
Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Zoe1114 » Di 24. Okt 2017, 15:33

Opelschrauber hat geschrieben:
.... Wir haben uns dann letztendlich für eine gebrauchte Q210 entschieden um erste Erfahrungen mit dem Thema sammeln zu können. ..... Das R-Link war noch auf Stand von 2013 und wurde bereits von mir aktualisiert. CanZE App und OBDII Dongle sind natürlich auch schon im Einsatz. ;)
Viele Grüße
Opelschrauber

Auch von meiner Seite Gratulation und viel Spass mit eurer Französin.
Wenn CanZE schon im Einsatz ist, wurde sicher auch schon die Version des BMS geprüft. Bei einem R-Link Stand von 2013 dürft auch beim LBC Lithium Battery Controller (BMS) ein veralteter Stand aufgespielt sein und deswegen evtl. die bei Ladung auf 100% angezeigte Reichweite zu gering ausfallen.
https://www.goingelectric.de/wiki/Renau ... mwarestand
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Mike » Di 24. Okt 2017, 15:58

Opelschrauber hat geschrieben:
Wir haben schon einen Wochenplan, wer wann fahren darf. Der andere muss dann Smart fahren... :D

Guter Plan! :thumb:
Aber wie du schon geschrieben hast, der andere .... :lol:
Sorry, war nur Spaß!
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2114
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Nächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste