Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Di 24. Okt 2017, 17:38

Zoe1114 hat geschrieben:
Auch von meiner Seite Gratulation und viel Spass mit eurer Französin.
Wenn CanZE schon im Einsatz ist, wurde sicher auch schon die Version des BMS geprüft. Bei einem R-Link Stand von 2013 dürft auch beim LBC Lithium Battery Controller (BMS) ein veralteter Stand aufgespielt sein und deswegen evtl. die bei Ladung auf 100% angezeigte Reichweite zu gering ausfallen.
https://www.goingelectric.de/wiki/Renau ... mwarestand


Ja, der Stand des BMS ist nicht der aktuelle. Ich überlege noch ob ich deswegen extra zum Händler fahre oder bei der nächsten Wartung darauf hinweise.

Gruß
Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Anzeige

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Di 24. Okt 2017, 17:44

Mike hat geschrieben:
Guter Plan! :thumb:
Aber wie du schon geschrieben hast, der andere .... :lol:
Sorry, war nur Spaß!


Momentan habe ich noch die größeren Anteile (Fr.-Mo.). Mal schauen wie sich das entwickelt...

Dafür dass ich bei ihr echt große Überzeugungsarbeit für das Auto leisten musste, hat sich das Blatt schnell gewandelt. :o

Aber dass schein ja kein Einzelfall zu sein, wie ich hier schon gelesen habe.


Gruß
Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon TomTomZoe » Do 26. Okt 2017, 13:50

Zoe1114 hat geschrieben:
https://www.goingelectric.de/wiki/Renault_ZOE:_%C3%9Cbersicht_Firmwarestand

Der dazugehörige Direktlink auf die gepflegte Google-Tabelle mit den Firmwareständen einiger User-Zoes
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1175
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Fr 27. Okt 2017, 15:57

Eingetragen. :-)
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon TomTomZoe » Fr 27. Okt 2017, 17:29

Deine Zoe braucht dringend mal das BMS-Update für den Akku: Du hast ja noch die uralte Software Version 0650 von der Auslieferung drauf, die neueste Version für LBC und LBC2 ist jeweils 0854, darum hast Du auch nur 84% SOH :shock:
Nach dem Update hast Du 98% SOH und kannst Dich über mehr Reichweite freuen. Reklamiere beim Händler dazu stundenlanges Balancing ab 99% SOC, dann mußt Du kostenlos die neue BMS-Software bekommen. Beim Update des LBC/LBC2 empfiehlt Renault auch alle anderen Hochvoltsteuergerät zu aktualisieren, das wären dann noch EVC und BCB.
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1175
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Fr 27. Okt 2017, 21:42

Kann man erfahrungsgemäß darauf warten oder muss ich dann ein paar Tage auf meine Französin verzichten?

Viele Grüße
Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Spider » Sa 28. Okt 2017, 07:38

Mit Termin kannst du normal darauf warten. Sollte so maximal 30min dauern.
Benutzeravatar
Spider
 
Beiträge: 195
Registriert: So 29. Mai 2016, 08:10
Wohnort: Volkach

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Opelschrauber » Sa 28. Okt 2017, 18:40

OK, dann werd ich da mal anrufen.

Danke!

Opelschrauber
Renault Zoe Intens 11/2013 (mit Armlehne :D )
Benutzeravatar
Opelschrauber
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Feb 2016, 16:05

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon Mike » Sa 28. Okt 2017, 22:41

Vorausgesetzt, das Autohaus kennt sich aus und die Server bei Renault streiken nicht gerade!
Letzteres war damals bei mir der Fall, deshalb hat das BMS Update dann doch fast einen Tag gedauert. Es waren mehrere, zeitversetzte Versuche nötig. War aber nicht weiter tragisch, da ich einen Leihwagen hatte.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Ab jetzt elektrisch unterwegs...

Beitragvon TomTomZoe » So 29. Okt 2017, 22:12

Mein Händler macht Updates nur gleich in der Früh, da da die Kommunikation mit den Renault Server noch am schnellsten geht. Das Update kann sich mangels Serverperformance bzw. Überlastung über Stunden hinziehen :(. Meine Zoe muß darum für Softwareupdates mindestens einen halben Tag lang abgegeben werden, praktisch läuft es auf einen Tag hinaus :roll:
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1175
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ZOEduard und 13 Gäste