4000,- E-Prämie und Renault?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: 4000,- E-Prämie und Renault?

Beitragvon yoyo » So 1. Mai 2016, 09:22

Sei mal gnädig und lies bis zum Schluss:

Angebotspreis gültig bis 30.04.2016 für einen Renault ZOE Life inklusive 5.000,- € Elektrobonus ohne Antriebsbatterie. Fahrzeug wird nur verkauft bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank.

(Stand 04/2016, Irrtümer vorbehalten) :mrgreen:
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Gesendet von meinem Atari ST :geek:
yoyo
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 12:42

Anzeige

Re: 4000,- E-Prämie und Renault?

Beitragvon Jack76 » So 1. Mai 2016, 09:44

Und demnächst steht da halt bis 31.08.2016 entsprechend der grauen Briefchen, die Röno letzte Woche verschickt hatte. Wundert Euch doch nicht immer, dass Röno bei diesem ganz neumodischen Kram (r-Link, Internet, Apps und so...) immer ein bisschen länger brauchen, sind doch keine IT-Company... ;-)

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 4000,- E-Prämie und Renault?

Beitragvon dieweltistrund » Mo 18. Jul 2016, 21:02

Guten Abend in die Runde,

seit ein paar Monaten lese ich in diesem sehr guten Forum mit und habe jetzt eine Erfahrungsfrage zu dem Thema ZOE und E-Prämie. Wir haben am 30.04.2016 einen ZOE Life R240 + 3D-Sound für 17.710,00 bestellt. Als unverbindliche Liefertermin wurde der 15.09.2016 in der Verbindliche Bestellung eingetragen, sowie Zahlungsweise Barzahlung. Jetzt ist die/der ZOE schon 2 Monate früher da und wir haben die Marie in cash bereit liegen und können sie/ihn abholen.

Aber was ist mit dem Kaufdatum/Kaufvertag? Können wir bei der BAFA auch noch die E-Prämie erhalten?! Hat jemand dies auch schon so gemacht?

Mit freundlichen Grüßen aus der Vulkaneifel

dieweltistrund
dieweltistrund
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 20:27

Re: 4000,- E-Prämie und Renault?

Beitragvon felix52 » Mo 18. Jul 2016, 22:02

Schaue auf Deinen Kaufvertrag. Ist die Renault-Prämie da schon abgezogen? Dann hättest Du evtl. eine Chance auf "Muttis"
Zusatzprämie....
Jeder Zweck muß den Zweck haben, etwas zu bezwecken. Bezweckt der Zweck nichts Bezwecktes, so hat der ganze Zweck keinen Zweck und ist somit zwecklos.
Benutzeravatar
felix52
 
Beiträge: 326
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 23:57

Re: 4000,- E-Prämie und Renault?

Beitragvon Stefan_M » Di 19. Jul 2016, 04:49

Eine verbindliche Bestellung vom 30.4. ist nicht förderfähig!
Eine verbindliche Bestellung mit Datum ab 18.5. ist Basis des Antrags bei der Bafa.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste