3-Jahres Inspektion

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon dervorausschaut » Sa 15. Okt 2016, 11:15

auch in anlehnung an meine meinungserfragung von seite 1:

was wurde für den batt.-tausch berechnet :?: :?: :?:
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >30 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 170
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon Lokverführer » Sa 15. Okt 2016, 11:50

Was dafür berechnet wird, kann ich dir nicht sagen, mein Zoe ist 2 Jahre jünger.
Ich habe mich neulich allerdings bei einem Händler erkundigt, was da der Service kosten soll, da ich am überlegen war ob ich ein Sorgenfrei-Paket nehme oder die Renault Plus Garantie:
80€ für ZE Leistung A oder B
40€ Innenraumluftfilter
70€ für Trommelbremsbeläge prüfen ODER Bremsflüssigkeitswechsel
130€ 12-V-Batterietausch

Richtig teuer wird es dann alle 5 und 6 Jahre: Kühlflüssigkeitstausch soll auf 300€ kommen und Kältemittel prüfen auf 550€
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1222
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon Vanellus » Sa 15. Okt 2016, 12:02

12 V-Akkutausch habe ich selbst gemacht nach der Anleitung, die hier in einem anderen thread verkündet wurde: 10 min. Und viel gespart. Akku hat so ca. 60 € gekostet.
Den alten habe ich einer Selbsthilfewerkstatt geschenkt. Ich gehe davon, dass wenn er ein paar Mal einen Anlasser (was war das noch?) betätigen durfte, er sich wieder eines besseren besinnt. Wobei: er zeigte noch keine Ausfallerscheinungen. Ein innerer Kurzschluss soll aber von jetzt auf gleich kommen und dann natürlich irgendwo in der Pampa.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1345
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon tyman » Sa 15. Okt 2016, 14:42

Kosten wie folgt:
Tausch der Batterie (Arbeitsleistung): 24,- Euro netto
Batterie selbst: 115,26.- Euro netto
Gruß
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 266
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon dervorausschaut » Mo 17. Okt 2016, 12:01

Hat noch jemand einen Erfahrungswert zum 12V-Batt.-Tausch zu bieten?

Kann jmd. anhand von Kenntnissen zu Werkstattpreisen sagen, ob die 70,- EUR o.Mwst. in meinem Fall noch angemessen oder überzogen sind?
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(seit 18.10.13 >30 Tsd. km abgasfrei) >Reichweiten'erfahrung' ca. 110-190km
Benutzeravatar
dervorausschaut
 
Beiträge: 170
Registriert: So 8. Jul 2012, 09:53
Wohnort: Erfurt

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon eDEVIL » Mo 17. Okt 2016, 12:59

dervorausschaut hat geschrieben:
Hat noch jemand einen Erfahrungswert zum 12V-Batt.-Tausch zu bieten?

Am besten selbst machen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11225
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon Alex1 » Mo 17. Okt 2016, 13:47

eDEVIL hat geschrieben:
dervorausschaut hat geschrieben:
Hat noch jemand einen Erfahrungswert zum 12V-Batt.-Tausch zu bieten?

Am besten selbst machen
Dafür hab ich zum Glück einen guten "Schrauber"... :D
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon TomTomZoe » Fr 22. Sep 2017, 16:26

Eben hat meine Zoe auch die 3. Jahresinspektion bei rund 71tkm bekommen:
Inspektion Z.E.-Leistung A 81,65€
Hauptuntersuchung durch GTÜ 67€

Über den Preis kann man nicht meckern :)

Keine weiteren Zusatzarbeiten: Den Innenraumfilter hatte ich vorher innerhalb 5 Minuten selbst gewechselt (13,95€), den Tausch der 12V Batterie hatte ich untersagt, die muß und wird noch halten ;)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1213
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon Schneemann » Fr 22. Sep 2017, 23:56

Jetzt muss ich ja doch mal ein paar Fragen stellen:

Tausch 12V untersagen? Verlangt Renault nicht den regelmäßigen Tausch? Bei mir wurde er allerdings auch nicht durchgeführt, da keine Batterie vorrätig war.

Für die ausgetauschte Batterie hat hier jemand noch 15 Euro gezahlt? Wieso das? Die gehört doch zum erworbenen Auto dazu.

Und zum TE: Du wohnst in Pinneberg, warst du zufällig beim Autohaus in Norderstedt? Wenn ich mich nicht verhört habe, wurde mir ein wesentlich teurerer Preis für den Batterietausch genannt.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 700
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: 3-Jahres Inspektion

Beitragvon TomTomZoe » Sa 23. Sep 2017, 08:48

Untersagt klingt vielleicht etwas zu hart, ich habe bei Auftragsannahme notieren lassen, dass ich den Innenraumfilter schon getauscht habe und die Batterie noch gut ist (grünes Auge) und noch drinnen bleiben soll. Wenn sie dann mal kaputt ist oder für Zoe nicht mehr taugt werde ich sie selbst gegen eine Varta tauschen. Es hieß dort sogar, die würde nach Plan erst nach 5 Jahren getauscht werden :roll: (Vermutlich gilt das bei Verbrennern)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1213
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Anzeige

Vorherige

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Foxxy und 5 Gäste