Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Batterie Tom » Di 11. Okt 2016, 14:47

ok :shock: - das ist dann doch nicht einholbar - diese Teslas, sind aber auch immer vorne ;)
was schreiben die Leaf-Wappler im Video dann für einen Blödsinn von Rekord auf
ihr Video - sollte mal jemand reinschreiben, das ihre Angaben nicht stimmen. Ich kanns nicht. Hab keinen Youtube Zugang.

Aber einen neuen ZOE Rekord könnten wir trotzdem machen :D
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Twizyflu » Di 11. Okt 2016, 16:01

Wieso hast du den Rekord nicht aufgezeichnet Greenhorn? :D
Das wärs gewesen. Treffen + Rekord :D

Ich mach gerne mit mit dem Q90 Zoe dann :P :twisted:
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon TeeKay » Di 11. Okt 2016, 16:13

Greenhorn hat geschrieben:
Na ja, doll angestrengt haben können Sie sich mit dem Leaf nicht bei diesem Rekord.
Ich bin Velden - HH gut 1.200 km ohne Rekordambitionen in 21 Stunden gefahren.

War das mit deiner Schuko-Gedenkladung zu Ehren der Schnelllader-Entwickler von EBG Compleo? Dann sind 1362km/24h wirklich nicht so toll. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Greenhorn » Di 11. Okt 2016, 17:02

Nee, war die Rückfahrt. Da waren auch längere Pausen wegen kleinem Nickerchen drin. Und vor allem auch noch eine Ladung an einer 20 kW.
Nach der alten Ronald Regel je km eine Minute wären ja 1440 km möglich.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Batterie Tom » Mi 12. Okt 2016, 12:33

Aber echt - wenn der Q90 da ist sollten wir nächstes Frühjahr einen neuen ZOE-24 Stunden Reichweitenrekord aufstellen. Vielleicht stellt uns Renault Österreich ein Fahrzeug dafür zur Verfügung. Ich werde mal nachfragen...
Alle die noch da mitmachen wollen bitte bei mir als PN oder im thread melden, damit ich die Planungen beginnen kann :D
Blue Flash und jo911 und twizyflu : euch habe ich schon eingespeichert ;)

Und wenn wir kein Fahrzeug von REnault bekommen, ist es nett von dir twizyflu, dass du uns deinen dann brandneuen Q90 anbietest - hast ja glaube ich eh unlimited Miettarif ;)
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon e-mike » Mi 12. Okt 2016, 13:32

Coole Idee. Ich habe auch schonmal überlegt das zu tun, mit ner Q210 und schmalen Life Reifen etc.

Was meint Ihr ist die optimale Strategie um möglichst weit zu kommen.

Luftdruck 3,5bar
Spalte abkleben
Spiegel abschrauben
Beifahrersitz, Rückbank, Teppiche, alles raus was nicht gebraucht wird
Radhauskasten hinten verkleiden
Räder/Radkappen geschlossen
Front komplett schließen
Alle Verbraucher aus (Klima, Heizung, Radio etc)

A) Reisegeschwindigkeit 90km/h - RW 150-160km - Fahrzeit 1,6h + 0,5h laden

b) RG 100 km/h

b) RG 110 km/h

Wichtig wäre noch Lufttemperatur Tag/Nacht

Fahren am besten im Testoval und Laden mit 43kw.

Ich denke konservativ geplant müssten 1900-2000 km drin sein.
Benutzeravatar
e-mike
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:40

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 12. Okt 2016, 13:46

Niemals, mit dem ZOE kommt man nicht über 80km/h inklusive Laden, nicht ein mal rechnerisch. Und Deine Werte ergeben bei RW 150 nicht einmal 70kmh...

PS:
e-mike hat geschrieben:
Luftdruck 3,5bar
Spalte abkleben
Spiegel abschrauben
Beifahrersitz, Rückbank, Teppiche, alles raus was nicht gebraucht wird
Radhauskasten hinten verkleiden
Räder/Radkappen geschlossen
Front komplett schließen
Alle Verbraucher aus (Klima, Heizung, Radio etc)

haste in einem früheren Leben bei VW gearbeitet?
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Blue Flash » Mi 12. Okt 2016, 13:50

Da könnte man die Kleine gleich mit hochgehobenen Vorderreifen solange drehen lassen bis nichts mehr im Akku ist.
Bei einem "alten" Akkupack sollten da schon min. 400km drin sein :twisted:

Das mit dem Abkleben ist eine nette Idee und die anderen Sachen sind sicher Zielführend, aber muss denn noch gecheatet werden?
NEIN! Akku volladen. Stoppuhr los und rauf auf die Autobahn für 24h. Das käme der "wahren" Fahrleistung nahe.

@ Batterie Tom
Bin dabei, meine Telefonnummer hast du ja noch?
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, -->baldmit 41kW Akku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 12. Okt 2016, 13:55

solange Ihr noch einen kostenlosen SMATRICS Vertrag habt, aber später wohl ein sehr teure Vergnügen. Wäre gerne dabei, habe aber keine Zeit, muss mein Haus umbauen... AHK drauf und los geht's, Prioritäten halt.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2980
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Neuer 24 Stunden Reichweitenrekord mit ZOE?

Beitragvon Batterie Tom » Mi 12. Okt 2016, 14:19

e-mike hat geschrieben:
Luftdruck 3,5bar
Spalte abkleben
Spiegel abschrauben
Beifahrersitz, Rückbank, Teppiche, alles raus was nicht gebraucht wird
Radhauskasten hinten verkleiden
Räder/Radkappen geschlossen
Front komplett schließen
Alle Verbraucher aus (Klima, Heizung, Radio etc)
.

hi e-mike,
ich würde das Ganze gar nicht so extrem aufziehen und so ausreizen wie du ;) Ja Luftdruck erhöhen ist sinnvoll, Klimaanlage/Heizung auch sinnvoll. Die Seitenspiegel lasse ich sicher drauf alleine schon wegen der Verkehrssicherheit. Alles Andere halte ich für ein bissl übertrieben. Und der Reichweitenrekord soll ja auch in einem Alltagsfahrzeug erfolgen, sonst kommen gleich wieder Stimmen, die das bemängeln.
Ich stelle mir einen Rundkurs für den Q90 so vor, dass die Reisegeschwindigkeit relativ hoch gewählt wird, so mit 120 kmH, somit auf jeden Fall Autobahn. Muss ich aber noch rechnen. Ausgangspunkt ist eine 43 kW Ladestation. Bei ca der Hälfte der Batteriekapazität soll es eine Umkehrmöglichkeit zum Zurückfahren geben. Die Strecke sollte möglichst flach (ohne Berge), ohne Baustellen, ohne Staus und ohne Geschwindigkeitsbeschränkung sein. :D Die ZOE Q90 lädt dann also immer so ca. nach 2 Stunden an derselben43 kW Ladestation, wo dann auch ein frischer Fahrer das Fahrzeug übernimmt. Ladezeit dann ca. 1 Stunde auf 90 % und weiter gehts. Rein rechnerisch sollten so 8 Fahrten a 2 Stunden mit jeweils ca 240 Kilometern möglich sein. Und 7 Ladungen a 1 Stunde. Ergibt bei der Ankunft nach der 8. Fahrt 23 Stunden und ca. 1920 Kilometer. Und eine Stunde ist Polster für Unvorhergesehenes. Mit viel Glück könnten sich auch 2000 Kilometer ausgehen, das halte ich aber für eher unwahrscheinlich. aber wer weiß...
Das ist ein erstes schnell ersonnenes Grobkonzept. Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne auf :)

@ blue Flash : ja klar habe ich deine Telefonnummer noch
Beste Grüße Tom

Seit 06/2013 ZOE INTENS Q210 weiß - verkauft mit 50.000 km. 2. ZOE INTENS Q210 02/14 grau gebraucht seit März 2016 - 75.000 Kilometer mit ZOE gefahren - 18 kWp PV Anlage am Haus. CanZE User.
Benutzeravatar
Batterie Tom
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:18
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste