-16°C

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: -16°C

Beitragvon Noritz » Di 27. Feb 2018, 20:36

Trotz -5 Grad am Start und - 8 Grad zuhause hatte der Akku auf den 90 km Autobahn auf 10 Grad aufgeheizt. Dabei bin ich höchstens zwischen 90 - 100 km/h gefahren.
Mit den 10 Grad lädt der Akku mit 20 kW Leistung. Mehr macht meine Box nicht.
Das zeigt, wie wichtig es ist, direkt nach der Fahrt zu laden.
Bild

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
seit Juli 16: Zoe Q210.
seit August 17: Zoe Q90.
Fahren, als wennste schwebst ;)
Benutzeravatar
Noritz
 
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 12:37
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: -16°C

Beitragvon p.hase » Di 27. Feb 2018, 22:23

bei 9°C akku konnte ich heute bei -10°C AT mit sagenhaften 17kW den Q90 laden. ich bekomme bald wieder einen 30er leaf als winterauto.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6808
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: -16°C

Beitragvon steiner » Mi 28. Feb 2018, 09:31

Heute morgen Aussentemperatur von -21,8°C
Zoe in der Garage -14°C
Akku -11°C
Keine besonderen Symbole leuchten auf. :D
Bin gespannt auf das laden morgen früh :?
Dateianhänge
Screenshot_2018-02-28-09-19-42.jpg
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 424
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: -16°C

Beitragvon umberto » Mi 28. Feb 2018, 19:16

Meine hat gestern abend mit eiskaltem Akku von 52% nach 100% schlappe 4h25 min an meiner 11 kW Wallbox geladen. Das ist neuer Rekord. :-)
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4089
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: -16°C

Beitragvon PeterinDdorf » Do 1. Mär 2018, 09:48

Meine Q210 wollte heute morgen, nach halbstündiger Fahrt, nicht laden. Temp in der Garage: -7C. Sie prüfte, und prüfte, und..... Habe sie dann alleine weiter prüfen lassen. Bin nach 1/2 Stunde wieder hin, kein Ladevorgang im Gange, Display dunkel. Dann die Tür auf, System hochfahren lassen, und dann lud sie endlich. Hatte wohl einen Hänger... (?).
PeterinDdorf
 

Re: -16°C

Beitragvon Schneemann » Do 1. Mär 2018, 09:59

Hier Nähe Hamburg -13 Grad. Zoe zeigt wie im letzten Winter auch schon Elec prüfen in orange an. Wird die Bordbatterie sein. Außerdem macht sie ein hässlich lautes Lüftergeräusch. Muss wohl von der Wärmepumpe kommen. Macht aber keinen Unterschied, ob ECO-Modus oder nicht.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 997
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: -16°C

Beitragvon Furlinger » Do 1. Mär 2018, 10:03

Also ich habe heute bei ca. -13°(Laut Zoe Anzeige im R-Link) für 25% (68->93%) 3h 40min gebraucht :lol:
(Durch den Weg von 3km war der Akku wohl ca. auf der gleichen Temperatur)
Bild
Zoe Intens 11/14, Q210, 43kW Ladeeinheit :thumb:
Elektromeister
EWE-Ladekarte inkl. Roamingpartner
Seit 26.09.17 rein Elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Furlinger
 
Beiträge: 328
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 12:24

Re: -16°C

Beitragvon steiner » Do 1. Mär 2018, 14:23

Laden klappt trotz Kälte.
Natürlich langsamer.
An einer 22er Ladesäule.
Nix Ladezicke. ;)
Dateianhänge
Screenshot_2018-03-01-14-20-22.jpg
Screenshot_2018-03-01-14-20-58.jpg
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017
Benutzeravatar
steiner
 
Beiträge: 424
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
Wohnort: 78086 Brigachtal

Re: -16°C

Beitragvon p.hase » Do 1. Mär 2018, 15:32

der spuk ist vorbei: -1°C
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6808
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: -16°C

Beitragvon BernhardLeopold » Do 1. Mär 2018, 19:32

Meine ZOÉ hat heute rot gesehen: ELEC Störung STOP Gefahr und sie fährt nur mehr 32 km/h laut Tacho.
Aber sie lädt (7 kW an 22 kW -Säule bei - 4 °C Akku-Temperatur und 45 % SOC).
Der 12V-Akku wird auch geladen hatte zwischen 13,1 und 13,3 V
Die Heizung funktioniert.

Ach ja: Außentemperatur heute früh: -19 °C...

Aber was mach ich wegen der Störung??? Verschwindet die wieder wenn es wärmer wird?
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 LR AWD bestellt
BernhardLeopold
 
Beiträge: 473
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu ZOE - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste