transformator kabel

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: transformator kabel

Beitragvon Berndte » So 1. Nov 2015, 20:02

umberto hat geschrieben:
Schnell wollte er ja auch nicht. Nur irgendwie 3.7 kW herkriegen.

Für die Combo (also Typ2 mit CCS Anschluß) bleibt nur der von Jogi verlinkte illegale Trick, wenn der Typ2-Teil des Steckers mit AC belegt ist. Und dann muß er noch die "Schnarchlader blockert Schnelladesäule"-Diskussion aushalten. :-)

Gruss
Umbi


Das ist ja der Quatsch, wird hier im Verzeichnis auch fälschlicherweise als Combo bezeichnet.
Das ist ein CCS Stecker und der hat im "AC-Teil" keine Kontakte, sondern nur die Steuerpins drin.
Absolut verschenktes Potential, aber die deutschen Autobauer wollen das ja so durchdrücken :roll:
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/6/5/0/ ... 36a74a.jpg

Mit dem Kangoo brauchst du gar nicht erst zu einer Schnellladestation fahren, weil der Kangoo in keinerlei Hinsicht einen passenden Anschluss hat und somit nicht schnellladefähig ist.

3,7kW maximal... das ist alles. Mit einer einfachen mobilen Ladebox gehen so maximal 16A mit einer Phase.

Dir ist aber dann schon bewusst, dass du dort für Stunden stehst?
An einer Schnellladesäule den Typ2 Anschluss für mindestens 6h mit einem Adapter zu blockieren kann unter anderen Ladegästen... nun sagen wir mal zu "Unmut" führen!
Bitte halte die Schnelladestationen für wirklich schnell ladende Fahrzeuge frei.

Mein Tipp: Suche dir eine Gastwirtschaft mit Lademöglichkeit oder dergleichen, dann gibt's auch was zu essen und die Warterei ist eher zu ertragen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5456
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: transformator kabel

Beitragvon umberto » So 1. Nov 2015, 21:01

Berndte hat geschrieben:
Das ist ein CCS Stecker und der hat im "AC-Teil" keine Kontakte, sondern nur die Steuerpins drin.


Danke für die Ergänzung, der Unfug war mir noch gar nicht aufgefallen.

CCS steht tatsächlich für Customer Cheating System...Kunden, wagt es ja nicht, Eure Autos woanders, als unter unserer Kontrolle aufzuladen. :-(

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Vorherige

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: esykel und 5 Gäste