Standheizung in Kangoo ZE einbauen

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Standheizung in Kangoo ZE einbauen

Beitragvon Tim27 » Sa 18. Mär 2017, 20:53

Hallo,

ich bin seit zwei Tagen stolzer Besitzer eines Kangoo ZE 5 mit 5 Sitzen bj 2012. Da ich im Schwarzwald wohne haben wir hier etwas kältere Winter. Ich möchte gerne eine Standheizung mit Diesel nachrüsten. Jetzt meine Frage: Benötige ich hier eine Luft Standheizung oder wird bei der Elektroheizung des Kangoo auch Wasser erhitzt wie bei einem klassisches Verbrenner? Ich bin etwas verwirrt, da mein Kangoo auch einen Kühler und einen Kühlwasserkreisslauf zu haben scheint.... Oder ist das nur für die Klimaanlage?

Vielen Dank für Eure Hilfe! :D
Tim27
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 20:44

Anzeige

Re: Standheizung in Kangoo ZE einbauen

Beitragvon kaimaik » Sa 25. Mär 2017, 21:51

Hallo Tim,
ich hab in meinem Kangoo eine Webasto Standheizung eingebaut.
Den Tank hab ich mir anfertigen und prüfen lassen.
Alles beim TÜV eintragen lassen.
Die Webasto macht den Kangoo richtig warm sodass der Temperaturregler auch eine Funktion hat .
Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Standheizung in Kangoo ZE einbauen

Beitragvon Freistrom für alle! » Fr 28. Jul 2017, 07:52

Hallo Tim, schau mal hier.......

http://www.ebay.de/itm/311701705134?ssP ... 1436.l2649

....es gibt halt alles!
Benutzeravatar
Freistrom für alle!
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 21:40
Wohnort: 14612 Falkensee bei Berlin


Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste