Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 19:47

Hallo,

angelehnt an diesen Beitrag für den Zoe darf natürlich auch im Kangoo meiner Frau eine eingebaute Sitzheizung nicht fehlen.

Also frisch ans Werk.
Eingebaut werden die gleichen Matten wie beim Zoe, aber hier mit der stufenlosen Ansteuerung.

Sitz ausbauen... jeweils 4 Stück 40er Torx Schrauben rausdrehen.
Den Gurt abschrauben, dazu die Abdeckung ausclipsen.
Festgeschraubt ist der Gurt mit 16er Schlüsselweite. Eine 17er Ringratsche tut es aber auch.
Erst den Sitz lösen und nach hinten klappen, dann geht das leichter.
IMG_20160124_125554.jpg

IMG_20160124_125611.jpg

IMG_20160124_125629.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 19:49

Stecker rausziehen.
Den Metallbügel davor kann man einfach zur Seite schieben.
Den Stecker entriegelt man indem man seitlich eine Spange rauszieht.
IMG_20160124_125950.jpg

IMG_20160124_130106.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 19:54

Jetzt den Sitz zerlegen.
Anfangen mit der Lehne.
Wie beim Zoe diverse Leisten aushaken.
Kniffelig ist der Bezug über dem Airbag. Hier müssen ein paar Laschen vorsichtig ausgehakt werden.
IMG_20160117_165903.jpg

IMG_20160117_165739.jpg


Die Kopfstützenhalter kann man von innen aushaken. Einfach in das Polster reingreifen, die Laschen spürt man.
Jetzt das Polster komplett nach oben runterziehen.
Der Airbag bleibt im Gegensatz zum Zoe komplett montiert, da muss man nichts abschrauben.
IMG-20160117-WA0032.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 20:01

Den Bezug bekommt man richtig leicht runter.
Gehalten wird der von Klettstreifen.
Aber Achtung: Beim Abziehen den festen Teil ein wenig gegenhalten, ist im Schaumstoff nur eingegossen und manchmal scheint der Bezug besser am Klettstreifen zu halten, wie der Klettstreifen im Schaumstoff.
IMG-20160117-WA0034.jpg


Beim Sitz habe ich die Seite mit der Kunststoffverkleidung dran gelassen, den Bezug einfach zur Seite weggeklappt:
IMG_20160124_132656.jpg


Die Heizungsmatte habe ich gemäß der Anleitung in der Mitte ausgeschnitten.
Lieber ein wenig mehr wegschneiden, aber unbedingt die Kontaktstreifen am Rand nicht zerschneiden!
Die Matte wird dann so gelegt, dass an der Naht die Seitennach unten gelegt werden können.
Sieht man hier ein wenig. Zusätzlich die Klettbänder vom Bezug an der Stelle ein wenig wegschneiden.
IMG_20160124_132616.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 20:03

Beim Sitz habe ich die Vorderkante zusätzlich zu den schon vorhandenen Klebestreifen der Matte noch mit Sprühkleber angeklebt. Einsprühen, ablüften lassen und kräftig zusammendrücken. Dann den Sitz gleich wieder montieren.
IMG_20160124_132622.jpg

IMG-20160117-WA0030.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 20:09

Elektroarbeiten:

Die Schalter finden einen guten Platz links und rechts neben dem Radio.
Es würde aber auch oben in der silbernen Blende der Heizungsregelung gehen.
Nimmt man die Variante mit den Runden kleinen Schaltern, kann man das sicher auch unten im Mitteltunnel einbauen.

Das Zerlegen geht wirklich einfach. Die Abdeckung vom Schalthebel ist nur ausgeklipst, nur abziehen.
Zärtlich aber bestimmt nach vorn und oben wegziehen.

Hier ein Paar Bilder. Angezeichnet:
IMG_20160124_153340.jpg

IMG_20160124_153346.jpg


Das Radio nur herausziehen und die darunter befindliche Blende anschrauben.
IMG_20160124_153618.jpg

Man sieht jetzt, dass die beiden originalen Befestigungen weichen müssen.
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 20:14

Hier komplett ausgeschnitten:
IMG_20160124_160235.jpg


Jetzt die Blende aufsetzen und anzeichnen, was noch so weggebohrt werden muss:
IMG_20160124_161058.jpg


Befestigt mit kleinen Holzschrauben:
IMG_20160124_170721.jpg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Sitzheizung im Kangoo nachrüsten... eine Anleitung?

Beitragvon Berndte » So 24. Jan 2016, 20:17

IMG_20160124_170730.jpg


Die Leitungen zum Schalter habe ich verlängert und ein wenig optimiert.
Fertig montiert:
IMG_20160124_172911.jpg


Mal sehen, ob ich noch ein paar Bilder vom Anschluss in der Mittelkonsole mache.
Vorerst war es das für heute.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige


Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste