Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Ollinord » Fr 20. Okt 2017, 07:42

Restzeit 7:40 für 80% an 22kW Box!
Dateianhänge
IMG_9384.JPG
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon eDEVIL » Fr 20. Okt 2017, 07:49

Einfach nur dämlich
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11213
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon PowerTower » Fr 20. Okt 2017, 09:48

Ach Renault, warum tust du das nur. :?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Gigafarad » Sa 21. Okt 2017, 20:05

Manchmal denk ich echt, dass das Absicht ist, weil sie keine Eigenkunden an die Elektrosparte "verlieren" wollen. Ich bin einen Maxi probegefahren und fand ihn eigentlich super. Mit dem aktuellen Akku und Schnell(er)ladung wär das mein Urlaubs- und Heavyduty-Auto. Die Rücksitzbank mit einem Griff umgelegt und du kannst 'nen Smart drin parken! Kein piep-düdeldüt im Cockpit sondern einfache Armaturen. Der Testwagen hatte sogar einen DIN-Schacht für ein Autoradio eigener Wahl! Bombe! Und ein Navi kann ich mir auch gerne an die Scheibe heften, ist mir lieber.

Aber nein, Renault muss noch eine Eisenkugel dranschweißen, damit das Ding bloß nicht attraktiv wird. Wie bei meiner Zoe. Da sind auch ein paar Sachen verdächtig extraschlecht, die bei den Benzingurken kein Problem zu sein scheinen: Automatikfensterheber nur beim Fahrer, Rückbank ungeschnitten am Stück, keine Blechverkleidung im Kofferraum, billige Sitzbezüge, Glühdrahtfunzeln, ... aber bei der Ladung in der Provinz, wo es keine DC-Druckladung gibt, sticht er merkwürdig positiv raus.

Der Nissan hilft auch nicht mit seiner 3kW-Campingladung. Wär mir das egal, würde ich 'nen Ionic mit CCS kaufen, kommt weiter und ist eigentlich auch groß genug.

Es ist zum heulen!
Sprit war gestern - Saft ist heute
Benutzeravatar
Gigafarad
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 20:43

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon kaimaik » Sa 21. Okt 2017, 21:20

@Ollinord
kannst mal Fotos vom Motorraum hier reinstellen ?
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Ollinord » So 22. Okt 2017, 07:11

kaimaik hat geschrieben:
@Ollinord
kannst mal Fotos vom Motorraum hier reinstellen ?


Schade, habe ich nicht dran gedacht und das Ding wieder abgegeben. Nun wird es dann doch ne ZOE 40 Intens mit paar Extras für 170 Schlappen im Monat ohne Anzahlung und inklusive Batterie!

Bei dem Preis konnten wir nicht wiederstehen ;)
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon benwei » So 22. Okt 2017, 07:28

Auch wenn es Kangoo-OT ist: Privat- oder Gewerbeangebot?
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 258
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Ollinord » So 22. Okt 2017, 07:40

benwei hat geschrieben:
Auch wenn es Kangoo-OT ist: Privat- oder Gewerbeangebot?


Leider nur Gewerbe...
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon benwei » So 22. Okt 2017, 09:23

War zu erwarten Danke!
Elektrisch unterwegs seit Juli 2017 mit einer ZOE Intens R240 (EZ 09/16) und ABL eMH1 11kW-Wallbox.
Dazu noch: MB B200 Benziner
Benutzeravatar
benwei
 
Beiträge: 258
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
Wohnort: nähe Braunschweig

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon ATLAN » So 22. Okt 2017, 09:48

Ein einziges Trauerspiel was Renault hier beim Ladegerät abliefert... :evil:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast