Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Adrian » Fr 13. Jan 2017, 13:08

Hier ein Artikel zum neuen Kangoo Z.E. und Master Z.E.
Elektromobilität: Renault Master Z.E. mit 200 km Reichweite
Hersteller präsentiert mit der neuen Version des Kangoo Z.E. auch eine vollelektrische Variante des Transporters Master. Bis zu 270 und 200 km Reichweite, KEP-Dienste im Blick, Markteinführung Ende 2017, erschwinglicher Preis.

http://www.logistra.de/news-nachrichten ... it-200-km-

33 kWh (netto) und 7 kW Lader. Renaultfr
Dateianhänge
master.jpg
E-Autos Mieten bei nextmove deutschlandweit. München: Model X100D, Model S100D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1334
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon Jogi » Fr 13. Jan 2017, 14:01

Tja, damit ist der neue Kangoo als Ersatz für den alten bei mir raus... :evil:

Warum soll's Renault auch gut machen, wo's doch auch schlecht geht?
- 33kWh ist jetz nicht wirklich ein Durchbruch.
- Keine Drehstromladung, das ist völlig daneben!

Man hätte einfach das komplette System vom ZOE übernehmen können, aber nein, das wäre ja zu einfach... :evil:
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3523
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon harlem24 » Fr 13. Jan 2017, 15:16

Genau das habe ich auch gedacht.
Zumindest für die PKW-Versionen.
Damit hätten sie einen absolutes Alleinstellungsmerkmal als elektrisches Familienfahrzeug gehabt.
Aber so sind beide Kangoo und Master nur für den Kurzstreckendienst brauchbar.
Wenn man sich den kommerziellen Markt anschaut, könnten beide aber, bei vernünftigen Preisen, trotzdem gut ankommen.
Denn in der Regel braucht der Handwerker/Bäcker/etc. nicht mehr als 150km sicher am Tag.
Die sollten im Stadtverkehr mit beiden Fahrzeugen problemlos machbar sein.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4579
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon kaimaik » Fr 13. Jan 2017, 15:31

Mir fehlen echt die Worte bei diesen Nachrichten.
Was kostet denn ein 3 Phasen Lader mehr ?
In Serie keine 1000 Euro.
Ich verstehe Renault nicht.
Technik vom ZOE rein gut.
So wie Jogi das schon geschrieben hat.
Dann werden mehr als die 125 Fahrzeuge die letzes Jahr verkauft wurden zugelassen.

Ich verstehe diese Renault Politik nicht !!!!
kaimaik
 
Beiträge: 564
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon harlem24 » Fr 13. Jan 2017, 15:36

Das ist ja sogar die Technik von der Zoe (R75), von daher sollte es bis auf die Kabel, gar keinen Mehraufwand bedeuten.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4579
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon kaimaik » Fr 13. Jan 2017, 15:41

Ich denke dass die Presseabteilung falsche Infos raus geschickt hat.
Es kann einfach so nicht stimmen mit diesen Angaben.
kaimaik
 
Beiträge: 564
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon harlem24 » Fr 13. Jan 2017, 15:45

Bei beiden Fahrzeugen?
So blöd kann doch keine Presseabteilung sein... ;)
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4579
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon kaimaik » Fr 13. Jan 2017, 15:50

Wieso nicht ?
Bei Renault ist alles möglich
kaimaik
 
Beiträge: 564
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon mlie » Fr 13. Jan 2017, 16:13

Bei den PKW etabliert sich gerade 60kWh, und so ein Riesenschlachtschiff mit wahrlich genug Platz für Akkus bekommt weniger als der Kleinwagen aus der gleichen Firma?
Die Zielgruppe fährt nicht mit 40km/h auf der Landstrasse, sondern hetzt von Kunden zu Kunden. Aber wahrscheinlich haben das hochbezahlte Marktforscher rausgefunden. Oder denen ist eine Kommastelle verrutscht. Mit 330kWh wäre es ja sogar Paketdiensttauglich...
170 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3370
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: da, wo alle anderen Urlaub zur Erholung machen

Re: Neuer Kangoo Z.E.: 50% mehr Reichweite

Beitragvon midimal » Fr 13. Jan 2017, 17:59

Adrian hat geschrieben:
Hier ein Artikel zum neuen Kangoo Z.E. und Master Z.E.
Elektromobilität: Renault Master Z.E. mit 200 km Reichweite
Hersteller präsentiert mit der neuen Version des Kangoo Z.E. auch eine vollelektrische Variante des Transporters Master. Bis zu 270 und 200 km Reichweite, KEP-Dienste im Blick, Markteinführung Ende 2017, erschwinglicher Preis.

http://www.logistra.de/news-nachrichten ... it-200-km-

33 kWh (netto) und 7 kW Lader. Renaultfr


Nur 33kWh und Antrieb(der schon im Kleinwagen überfordet ist?) vom ZOE ? Hmmm

Bereits beim Kangoo schreibt Renault:
Tatsächliche Reichweite: Zwischen 80 und 125 km
Die tatsächliche Reichweite beträgt bei außerstädtischem Fahrprofil (Land- und Schnellstraßen bis 90 km/h) und milden Außentemparaturen (20°C) ca. 125 km. Bei inner- und außerstädtischem Fahrprofil und niedrigen Außentemperaturen (10°C) kann sich die tatsächliche Reichweite auf ca. 80 km reduzieren. Beide Reichweitenangaben gelten mit Klimaanlagenbetrieb auf 21 °C. D..h der Transporter wird noch drunter liegen Hmmm
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6636
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste