MYZE Nonsenseinträge

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

MYZE Nonsenseinträge

Beitragvon mlie » So 29. Dez 2013, 03:26

Hallo,

das My ZE (Sprich: Mütze) für mich als Kangoofahrer nicht wirklich sinnsteigernd ist, ist ja bekannt. Aber das sich die Einträge zu totalem Nonsens entwickeln, hätte ich ja nicht gedacht.

Zum einen sind nach gerade mal einem Jahr die Einträge, welche noch vor kurzem korrekt waren, zu totalem Nonsens verkommen, siehe die Ladezeiten (beachte: Ich kann nur 3,7 kW laden):
myze-turboladernonsens.png
Der Kangoo hat doch einen Schnellader - zumindest laut My ZE


Dazu kommt, dass ich praktisch jede Woche unvollständige Einträge habe, egal, ob ich an der Wallbox, an meinem Prototyp Ladekanister oder an öffentlichen Säulen lade, ich erhalte immer unvollständige Einträge. Lässt sich reproduzieren durch Wackeln an Stecker beim Auto...

Vielleicht werde ich die Mütze abbestellen, das Geld ist es einfach nicht wert.
Ist das Mütze bei euch anderen Kangoofahrern auch so sinnfrei mit Einträgen zugepflastert?

Viele Grüße vom mlie
Dateianhänge
myze-unvollst.png
Probleme mit dem MyZE .
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: MYZE Nonsenseinträge

Beitragvon Jogi » So 29. Dez 2013, 12:49

Ich hab' auf die Mütze von vorneherein verzichtet, weil sich für mich kein zusätzlicher Nutzen oder Mehrwert daraus ergibt.

Aber das war eigentlich vorherzusehen.

Sinnvoll wäre z. B. eine fernsteuerbare Vorheizfunktion.

Diese unsinnigen Einträge kommen ja wahrscheinlich daher, dass das System für Fahrzeuge mit R-Link und Chamäleonlader gemacht ist.
Chamäleon war ja mal für den Kangoo angekündigt, aber daraus wird ja wohl nichts...
Zuletzt geändert von Jogi am So 29. Dez 2013, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3166
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: MYZE Nonsenseinträge

Beitragvon mlie » So 29. Dez 2013, 14:36

Danke für die Rückmeldung. Der Club der Kangoofahrer ist ja anscheinend echt klein. Stehen die in der Masse wirklich nur auf Betriebshöfen rum?

Na ja, die Funktion des per SM melden, wenn Akku voll, wäre ja für längere Einkäufe interessant gewesen, aber die SM Funktion hat noch nie funktioniert, sondern nur email.
Und das mit den längeren Einkäufen ist zumindest in Celle nicht möglich, da die Geschäfte ja zu haben, wenn man Zeit hat. Nach Hannover fahre ich lieber mit dem Zug, der Bahnhof ist hier direkt vor meiner Haustür... also auch nix mit länger Einkaufen.

Die Meldung eines niedrigen Akkuladestandes ist dagegen ausgesprochener Nonsens, ich merke das doch selbst, wenn die Akkuanzeige wie eigentlich fast jeden Tag unter 12,5% geht, weil ich ja während der Fahrt rein zufällig am Steuer sitze...

Und da ich die Heizung aus der Ferne nicht einschalten kann, ergibt das Mütze echt keinen Sinn, das hab ich nun erkannt. Mal sehen, wie ich das wieder loswerde.
Ist wahrscheinlich wie das Tauschen des Akkus beim Fluence, gute Idee, aber die Umsetzung hakt...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle


Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste