Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon esykel » Fr 28. Jul 2017, 13:50

:mrgreen: [quote="Lupus"]Ich glaube nicht das elektrische Langstreckenautos Sinn machen ...
Dann würde bis auf wenige Ausnahmen nur unendlich viel Akku nutzlos durch die Gegend geschaukelt.[/
Deswegen gibts beim Tesla 3 auch 100000 Vorbestellungen ohne das Auto je gesehen zu haben. :lol:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 533
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon Lupus » Fr 28. Jul 2017, 16:30

Bildzeitung bildet?
Golf das beste Auto von Welt?

Naja, davon abgesehen langt mir die Teslareichweite nicht um in Urlaub zu fahren ...
aber 300 echte km sind ok, ja!

Du kennst die durchschnittlich gefahrene KMLeistung in Deutschland?
Also auch weniger große Akkus würden langen, für die wenigen Vielfahrer müßte eine andere Lösung her.
Ich liebe es elektronisch unterwegs zu sein, habe aber nicht den Anspruch damit alles erreichen zu müssen ...
Lupus
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:09

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon esykel » Fr 28. Jul 2017, 19:55

Lupus hat geschrieben:
Bildzeitung bildet?
Golf das beste Auto von Welt?

Naja, davon abgesehen langt mir die Teslareichweite nicht um in Urlaub zu fahren ...
aber 300 echte km sind ok, ja!

Du kennst die durchschnittlich gefahrene KMLeistung in Deutschland?
Also auch weniger große Akkus würden langen, für die wenigen Vielfahrer müßte eine andere Lösung her.
Ich liebe es elektronisch unterwegs zu sein, habe aber nicht den Anspruch damit alles erreichen zu müssen ...

Moin, muss dich enttäuschen ich lese Bild garnicht.Davon abgesehen läuft meine neue ZOE auch fast 300 Km.
Nach 300 Km habe ich eigentlich auch mit dem St...Verbrenner eine Stunde Pause eingelegt,also hat sich nicht viel verändert für mich.Halt . Stop. das tanken ist billiger geworden, an T&R z.Z. noch kostenlos und an anderen Säulen mindestens 60% billiger.
Der Fahrtkomfort ist um 100% gestiegen.

LG :mrgreen: esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 533
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon Lupus » Sa 29. Jul 2017, 01:23

Hi esykel,
ich habe nicht gesagt das du sie liest,
bin aber überzeugt davon, das die Bild, obwohl von Massen gelesen, nicht gerade der Weisheit letzter Schluß ist ...

Wenn jetzt jeder ein wirklich Langstreckentaugliches E Auto ordern würde, wären das in meinen Augen verschwendete Resourcen.

Wenn extrem schnelles Laden nicht gut für die Akkus ist, muß halt eine andere Lösung her.
Wenn die meisten PKW nur im Kurzstreckenbereich genutzt werden (ideal für Stromer)
brauch ich halt für die Ausnahmen ein anderes Konzept.
War es nicht BMW die Anfangs (oder heute noch?) damit geworben haben für ein paar Wochen im Jahr einen Verbrennerleihwagen kostenlos zur Verfügung zu stellen? um ein Beispiel zu nennen ...
Lupus
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:09

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon kaimaik » Sa 29. Jul 2017, 06:38

Wie wäre es wenn wir mal zum Thema zurück kommen ?
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon Lupus » Sa 29. Jul 2017, 20:53

:roll:
schöne Felgen, oder ? ... :?
Lupus
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:09

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon kaimaik » Sa 29. Jul 2017, 21:03

Diese sind auch ganz hübsch
Dateianhänge
kangoo-felgen.JPG
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon kaimaik » Sa 29. Jul 2017, 21:04

weiß nur nicht ob man die eingetragen bekommt
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon Lupus » So 30. Jul 2017, 01:02

Sind Renault eigene? ...
und die wollten mir nicht helfen ... :cry:
Lupus
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 12. Jan 2017, 11:09

Re: Leichtmetalfelgen für Kangoo Z.E. ?

Beitragvon esykel » Mo 31. Jul 2017, 12:41

Lupus hat geschrieben:
:roll:
schöne Felgen, oder ? ... :?

Die sehen Superchic aus,gratuliere dem der die eingetragen bekommen hat und auf dem Kangoo damit rumfährt.
LG esykel :mrgreen:
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 533
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste