Kangoo und Chameleon-Lader

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon ersteinmal » Fr 3. Okt 2014, 12:20

Hallo!

Als frustrierter Ladesteuerungssucher möchte ich gerne die elektrischen Grundlagen zurechtrücken. Die angehägte Tabelle ist natürlich nicht richtig, weil: Verlegungsart, Querschnitt, Absicherung, etc. im einzelnen bestimmt werden müssen, dafür gibt es Elektriker.
Dumm ist nur, wenn die die minimalen Querschnitte verwenden, dann wandelt man 30% und mehr an Energie in Wärme auf der Leitung um - Dafür gibt es Elektriker.

Was ich eigentlich sage möchte, ist folgendes: Typ 1 ist einphasig => Max strom 16A wenn man den an die Steckdose legen will, um eine Dauerladung durchzuführen, geht das nur mit 10A.
Typ 2 ist dreiphasig, dabei fließt der Strom gegeneinander, deshalb kann man bei selben Querschnitt viel mehr Energie übertragen.

In jedem Fall wird die Spannung im Auto gleichgerichtet. Dieser Gleichrichter ist für die Begrenzung des Ladestromes verantwortlich.

In meinem Kangoo ist nur ein sehr kleiner Gleichrichter verbaut. Obwohl die Batterie ohne Probleme 50kW beim Bergabfahren aufnehmen, kann ich Ihn nur mit 3,6kW über die Steckdose aufladen....


Carsten
Dateianhänge
Zwischenablage02.jpg
Zwischenablage02.jpg (5.94 KiB) 595-mal betrachtet
Benutzeravatar
ersteinmal
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 18. Dez 2012, 21:03

Anzeige

Re: Kangoo und Chameleon-Lader

Beitragvon Deef » Mo 17. Nov 2014, 23:00

Wenn Dein Händler nicht einsichtig ist, dann klingt das für mich leider nach Anwalt - aber mindestens mal nach Beratung bei einem solchen. Bevor Du sonst was falsch machst, solltest Du eine Beratung in Anspruch nehmen.
Nissan ist ja auch Renault.
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 761
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Vorherige

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast