Gibt es für den Kangoo auch ein Batterieupgrade?

Renault Kangoo Z.E. / Renault Kangoo Maxi Z.E.

Re: Gibt es für den Kangoo auch ein Batterieupgrade?

Beitragvon elektroauto fan » Mo 18. Sep 2017, 19:19

hallo beisammen.

meiner meinung nach kann man von einem neukauf eines renault kangoo
dringend abraten!!

im speziellen, ich formuliere es mal auf österreich, -
den schmäh mit der akku miete.

ich bin leider auch da hinein getappt.
laut meinem mietvertrag bleibt der akku bis 200 000 km.
eigentum der firma renault
da ich im jahr etwa 15000km fahre, wären noch volle NEUN jahre
miete zu zahlen ( kilometerstand derzeit 59000 )
nochmals fast 10000€ dazu!
ich bin schon enttäuscht.

der einzige trost ist, dass ich den wagen gebrauchter mit zwei einhalb jahren
um 12000€ gekauft habe - -
und nicht um 26000€ nigelnagelneu... R.K. Maxi Z.E.

ich weiss, das sind heir alles preis - und wortklaubereien, -
jedoch andere sollten davon was haben!

wenn ich das geld zusammen habe, kaufe ich mir einen
gebrauchten nissan ev 200.
und der kangoo ist geschichte.


mfg
andreas
elektroauto fan
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:09

Anzeige

Re: Gibt es für den Kangoo auch ein Batterieupgrade?

Beitragvon Berndte » Mo 18. Sep 2017, 19:56

Was kann der Kangoo jetzt dafür, dass du dich für Akkumiete entschieden hast?
Auch in Deutschland kannst du den mittlerweile auch kaufen.
Es gibt auch ein paar Gebrauchtmodelle mit Kaufakku.

Auch die Konditionen sind doch keine Überraschung, sondern du hast sie doch unterschrieben und bist damit einverstanden.
Ist doch alles kein Geheimnis.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5453
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Vorherige

Zurück zu Renault Kangoo / Maxi Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast