Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon mungo24601 » Sa 5. Nov 2016, 07:59

Bei der Fluse wird nichts passieren. Stellt euch vor, es gäbe einen 41 kWh Akku. Daneben ein 3.7kW Lader und einen Typ1 Stecker. Dann hängst du rund 10 Stunden an einer Ladestation, sofern die eine Typ2 Dose hat. Der Fluse müsste man ein echtes Retrofit geben.

Im Artikel steht ja explizit, dass sie auch Autos tauschen. Vermutlich bietet man den Fahren einen mittleren Deal an, um Fluse gegen Zoe 41 kWh zu tauschen. Oder sie importieren gleich den SM3 und tauschen gegen den.
mungo24601
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:06

Anzeige

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon Berni230 » Sa 5. Nov 2016, 13:55

mungo24601 hat geschrieben:
Bei der Fluse wird nichts passieren.


Vermutlich leider wahr.

mungo24601 hat geschrieben:
Stellt euch vor, es gäbe einen 41 kWh Akku. Daneben ein 3.7kW Lader und einen Typ1 Stecker. Dann hängst du rund 10 Stunden an einer Ladestation, sofern die eine Typ2 Dose hat.


Ok, betrachten wir das mal realistisch.
Wenn man die Zellen im vorhandenen Akku gegen welche aus aktueller Fertigung tauschen würde, hätte dieser vermutlich eine nutzbare Kapazität von ca. 33kWh.

Dies entspräche eine Reichweite von ca. 300 Km im Sommer bei einem Verbrauch von 11kWh/100 Km.
Und 194 Km im Winter bei einem Verbrauch von 17kWh/100 Km.

Die Ladezeiten sind bei dem 1Phasen Lader mit 16A entsprechend lange.
Wenn das Fahrzeug vollkommen entladen ist darf man 10 Stunden bei einem Ladeleistung von im Schnitt 3,3 kWh rechnen.
Von 30% auf 80% ca. 5 Stunden gleich wieder einer Sommerreichweite von 240 Km.
Von 30% auf 40% ca. 1 Stunde gleich wieder einer Sommerreichweite von 120 Km.

Allerdings ist durch den größeren Akku der Radius den man zurücklegen kann ohne nachladen zu müssen wesentlich höher.
Ziele inklusive Rückfahrt wären erreichbar, die derzeit gar nicht möglich sind.

Den Akku mit modernen Zellen zu bestücken macht also durchaus Sinn, wenn man so entfernte Ziele erreichen kann und der Ladevorgang über Nacht stattfindet.

mungo24601 hat geschrieben:
Der Fluse müsste man ein echtes Retrofit geben.


Das wurde ja schon gemacht, der aktuelle Fluence (SM3)wird in Lizenz in Asien gebaut und verkauft, inzwischen mit dem zweiten Facelift.
Der Akku steht immer noch im Kofferraum, hat aber moderne Zellen und die Ladeeinrichtung ist schnellladefähig.
Hierzulande wird das Modell nicht angeboten.

mungo24601 hat geschrieben:
Im Artikel steht ja explizit, dass sie auch Autos tauschen. Vermutlich bietet man den Fahren einen mittleren Deal an, um Fluse gegen Zoe 41 kWh zu tauschen.


Das würde nur funktionieren, wenn sich Renault direkt an die Besitzer mit einem Angebot richten würde.
Ich würde da nicht drauf hoffen.

Derzeit sieht es so aus, dass ein Fluence selbst vom Renault Händler nur ungern, und wenn, dann nur für einen unverschämt niedrigen Preis in Zahlung genommen wird.
Bei den Preisen die einem da angeboten werden fährt man seinen, eigentlich wie neu und in Vollausstattung dastehenden, Wagen gerne selber weiter.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 318
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Will Fluse kaufen, hab aber ANGST ;-)

Beitragvon ABÖ » So 6. Nov 2016, 12:52

Wir Leid geplagte Fluence Fahrer können nur hoffen dass man in die vorhandenen Akkus andere Zellen reinpackt. Vorteil: die altern nicht so schnell und wir können mehr Reichweite nutzen. Das Laden geht halt nicht schneller, aber das hat mit dem größeren Akku nichts zu tun. An die Ladezeit haben wir uns schon gewöhnt, ich muss den Akku nicht leer fahren um dann länger zu laden. Wenn ich einen Akku mit sicheren 150km Reichweite bekomme würde das den Wagen aufwerten! Von dem Fahrkomfort bin ich nach wie vor begeistert.
LG Andreas
VW E-Polo BJ93
2x BP Fluence
Zoe Intens
ABÖ
 
Beiträge: 161
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:24
Wohnort: A-Dürnstein

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Berni230, Marius und 5 Gäste