Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Renault Fluence Z.E. Themen

Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Berni230 » Mi 16. Sep 2015, 13:29

Hallo,

jetzt wo es draußen nicht mehr so kuschelig warm ist, stellt sich die Frage welche Heizungseinstellung im Flu für welchen Zweck die beste ist.

Ok, da bin ich mal ganz ehrlich bei einem Verbrenner stellt sich diese Frage erst gar nicht, der macht von Haus aus mehr warm als Leistung.

Mit welchen Einstellungen z.B. erreicht man die maximale Wärme im Auto, quasi die Frierhutzel - Einstellung, Verbrauch egal.

Mit welcher Einstellung überlebt man gerade so im Winter hat aber den geringsten Stromverbrauch?

Und was ist die vernünftigste Einstellung im Bezug auf Behaglichkeit und Leistungsverbrauch der Heizung.

Wie sehen eure Einstellungen in der kalten Jahreszeit aus?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Anzeige

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Kim » Mi 16. Sep 2015, 19:03

Mir genügten eine Jacke, duenne Stoffhandschuhe und Sitzheizung.
Man muss aber die Oeffnung unter dem Lenkrad abdichten, sonst zieht es kalt um die Knie und das ist unangenehm.

Die Heizung verbraucht, wenn ich mich recht erinnere, max. 6-8kW. D.h. wenn sie eine Stunde volle Kanne durchheizt, dann sind fast 50% der Akkukapazität durch.... Das waere also der Maximalwert aber das hält nur ein Zentralafrikaner durch.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Berni230 » Mi 16. Sep 2015, 19:44

Hallo Kim,

Sitzheizung hört sich gut an, welche ist da zu empfehlen, und wo unter dem Lenkrad kann man da was abdichten?

Gruß
Berni

Kim hat geschrieben:
Mir genügten eine Jacke, duenne Stoffhandschuhe und Sitzheizung.
Man muss aber die Oeffnung unter dem Lenkrad abdichten, sonst zieht es kalt um die Knie und das ist unangenehm.

Die Heizung verbraucht, wenn ich mich recht erinnere, max. 6-8kW. D.h. wenn sie eine Stunde volle Kanne durchheizt, dann sind fast 50% der Akkukapazität durch.... Das waere also der Maximalwert aber das hält nur ein Zentralafrikaner durch.
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Kim » Mi 16. Sep 2015, 19:52

Berni230 hat geschrieben:
Sitzheizung hört sich gut an, welche ist da zu empfehlen, und wo unter dem Lenkrad kann man da was abdichten?

?? Die Sitzheizung im Fluence Z.E., Schalter sind auf der Mittelkonsole zwischen den Sitzen?
Oder hast Du nen Fluence ohne? Gab's sowas? Ich hatte halt die Vollausstattung.
Mich hat die Sitzheizung immer gut durch die Winter gebracht.

Abdichten musst Du rings um den Hebel der Lenkradverstellung, an dieser Stelle kommt der kalte Luftstrom durch.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Fluenceowner » Do 17. Sep 2015, 07:58

Sitzheizung? Welche Flunzen wurden mit Sitzheizung gebaut?

Die beste Heizung im Winter ist die Vorheizung. Abends an Strom anschließen, programmieren, dann entfällt Eiskratzen und das Auto ist warm. Die beste Heizung unterwegs ist keine Heizung! Die fristt auf 100km ca. 3kw, wenn Heizung nötig, da längere Strecke, dann manuell, klienste Lüfterstufe und so niedrig wie möglich...
Fluenceowner
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Kim » Do 17. Sep 2015, 10:20

Ich dachte jetzt wirklich, Sitzheizung sei in der Ausstattung aller Flu Z.E.'s. Macht ja auch mächtig Sinn bei EVs
Meiner war direkt aus dem Ausstellungsraum, und mir wurde damals gesagt, er hätte alles drin was es gibt....
Strange
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1671
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon Pontijack 60 » So 20. Sep 2015, 22:27

Eine gute Möglichkeit Heizstrom zu sparen ist die über die Umluft. Da muss nicht immer kalte Luft von draußen voll erwärmt werden sondern die vorgewärmte vom Innenraum zirkuliert. Wenn man aber feuchte Kleidung anhat muss man ab und zu umschalten weil die Scheiben anfangen zu beschlagen und so kommt auch wieder frischer Sauerstoff ins Auto.

Jack
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Re: Was sind die besten Heizungs Einstellungen?

Beitragvon ATLAN » Mo 21. Sep 2015, 07:35

Nachdem ich den ersten Winter herumexperimentierte mit "eco" und diversen anderen Sparmaßnahmen, habe ich den 2. mal bewusst darauf verzichtet, hatte aber weit mehr Komfort und Behaglichkeit bei unwesentlich weniger Reichweite.
Was viel bringt: Vorheizen übers Netz, am besten bei einer 16A-Lademöglichkeit, sonst wird erst wieder auf den Akku zugegriffen bei nur 10A.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste