Unfall mit dem Fluence

Renault Fluence Z.E. Themen

Unfall mit dem Fluence

Beitragvon Simu » Do 17. Okt 2013, 17:26

Hallo zusammen.
Leider hat es bei mir letztes Wochenende gekracht. Mir ist ein Auto in das Heck gefahren und hat meinen Flu um 20cm verkürzt. :(
Die Garage kann den Schaden für ca.10000Sfr. reparieren.
Meine grosse Frage ist jetzt, ob mein Akku schaden genommen hat. Von aussen gab es zwar keine sichtbaren Schäden aber wie sieht es in dem Akku aus? Was verträgt so ein Akku? :?:

Gruss Simu
Simu
 
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Aug 2013, 07:07

Anzeige

Re: Unfall mit dem Fluence

Beitragvon midimal » So 20. Okt 2013, 10:34

Simu hat geschrieben:
Hallo zusammen.
Leider hat es bei mir letztes Wochenende gekracht. Mir ist ein Auto in das Heck gefahren und hat meinen Flu um 20cm verkürzt. :(
Die Garage kann den Schaden für ca.10000Sfr. reparieren.
Meine grosse Frage ist jetzt, ob mein Akku schaden genommen hat. Von aussen gab es zwar keine sichtbaren Schäden aber wie sieht es in dem Akku aus? Was verträgt so ein Akku? :?:

Gruss Simu


Mein Beileid!
Ich wünsche Dir, dass es wenig Streß bei der Abwicklung geben wird!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Unfall mit dem Fluence

Beitragvon Mike » Mo 21. Okt 2013, 07:21

Hoffentlich kommt dein Fluence schnell wieder in Ordnung! :(

Kann man den Akku nicht überprüfen lassen?
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast