Standheizung Programmieren

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon E. Vornberger » So 8. Nov 2015, 13:18

E-Dani hat geschrieben:
.. Typ 1 Stecker wie bei den Fluence I, also einphasig und somit kein Schnelllader.

Der Typ 1 ist bis 19,2kW spezifiziert. Nur aus dem Steckertyp kann man also nicht auf die maximale Ladeleistung schließen.
E. Vornberger
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 14:03

Anzeige

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon overkiller » Mi 11. Nov 2015, 19:14

Ob der Tacho mal getauscht wurde kann ich nicht sagen. Habe das Fahrzeug so gekauft. Das Autohaus hatte diesen als Vorführwagen benutzt.
overkiller
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 4. Aug 2015, 21:03

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon overkiller » So 15. Nov 2015, 19:14

Update:
Habe gestern mein Auto aus der Werkstatt abgeholt. Als ich mich in mein Auto gesetzt hatte, schaute ich nicht schlecht. Die haben mein Tacho ausgetauscht :o . Obwohl ich gesagt hatte die können alles austauschen, aber nicht den Tacho. Werde da morgen wieder hin und den alten Tacho wieder einbauen lassen. Da verzichte ich lieber auf die Standheizung, die ja funktionierte, nur nicht programmiert werden konnte.
overkiller
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 4. Aug 2015, 21:03

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon ABÖ » So 15. Nov 2015, 21:06

Hoffentlich ist der Tacho nicht schon nach F zum Verschrotten unterwegs, vielleicht kannst du der Werkstatt ein paar Hintergrundinfos entlocken warum der GenII Tacho verbaut ist und ob es noch andere Wagen gibt die einen solchen Tacho eingebaut haben.

LG Andreas
VW E-Polo BJ93
2x BP Fluence
Zoe Intens
ABÖ
 
Beiträge: 161
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:24
Wohnort: A-Dürnstein

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon overkiller » Mo 16. Nov 2015, 09:52

War gerade wieder in der Werkstatt. Am Mittwoch wird mein Tacho wieder eingebaut. :D
Dem Werkstattmeister war es nicht so recht das er nun meinen Tacho wieder einbauen muss da er diesen nach F wegen der Garantie schicken müssen. Aber besser Tacho tauschen als Rückabwicklung des Kaufes durch zu führen.
Er sagte mir nur das in den neuen Tachos die Funktion gar nicht mehr gebe. Wieso springt dann aber irgend wann morgens die Standheizung an, wenn es die Funktion nicht gibt?
Ich werde gleich mal meinen Verkäufer anrufen der das Auto Jahrelang gefahren hat und ihn darüber mal ausquetschen.
overkiller
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 4. Aug 2015, 21:03

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon overkiller » Mo 16. Nov 2015, 12:27

Jetzt bin ich schlauer 8-)
Mit meinem Tacho kann man die Standheizungszeit nicht einstellen. Diese Einstellung gibt es nicht mehr bei der Gen II Tacho.
Die Standheizung aktiviert sich (wenn man den Schalter an der Klimaanlage aktiviert hat) automatisch, wenn das Auto zu 100 % geladen ist. :?
Das hat aber den Nachteil, dass wenn das Auto morgens um 2 Uhr geladen ist, die Standheizung an geht. Ob es wirklich so ist werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren und hier wieder posten.
overkiller
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 4. Aug 2015, 21:03

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon Pontijack 60 » Fr 20. Nov 2015, 10:15

Das könnte man eventuell mit einem Timer umgehen, mit diesem könnten Sie den Zeitpunkt der Vollladung verschieben.
Wir machen das aus folgenden Gründen:
Einmal um den (billigeren) Nachtstrom (ja, natürlich Öko) zu nützen, ohne dafür nochmals in die Garage zu müssen.
Dann um den Akku nicht immer randvoll zu laden.
Der Akku hat schon mal etwas Zeit abzukühlen vor die Ladung startet.

Dafür habe ich im Bauhaus mehrere billige Timer gekauft und präpariert. Einen Timer verwenden wir schon lange. Das war jedoch für meine Partnerin immer ein Problem den einzustellen. Das Gefummel mit den Schaltreitern war mühsam (und unverständlich) für sie, dazu kam noch dass sich die Reiter verstellten wenn im Auto etwas auf dem Timer zu liegen kam.
Nun habe ich die Stellzeit an den neuen Timern mit Klebstoff fixiert, was auf dem Bild schwach erkennbar ist. Den Klebstoff habe ich ähnlich einer Silikonfuge in die Ecke zwischen Zahl und Rand gegossen.
Timer 2.jpg


Hier die verschiedenen Timer mit den voreingestellten Zeiten. Ok, man hat natürlich noch mehr Gelumpe herumliegen, aber das sind wir EV Fahrer ja schon gewohnt. :mrgreen:
Timer 1.jpg


Nachtstrom endet um 6h00, bis 7h00 deshalb, weil um 6h00 die Heizung beginnt und sie um 6h30 zur Arbeit fährt. Somit sind alle Ungenauigkeiten dieser billigen Timer, die locker 15 min ausmachen können, abgedeckt.

Jack
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon Keepout » Fr 20. Nov 2015, 11:46

Wie machst du das aber in der Praxis? Gewünschte Zeitschaltuhr einstecken, aktuelle Uhrzeit einstellun und dann anstecken? Denn die Uhrzeit der billigen Zeitschaltuhren läuft ja nur im eingesteckten Zustand?
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Re: Standheizung Programmieren

Beitragvon Pontijack 60 » Mo 23. Nov 2015, 20:45

Ja genau, wenn Frau oder ich nach Hause kommen nehmen wir den Timer mit der gewünschten Ladezeit (z.B. 04h - 07h) also max. 3 Std. stelle die aktuelle Uhrzeit ein und stecke alles zusammen (mit Energiezähler) in die Steckdose. Um 4h Früh beginnt er dann zu laden und um 6h zu heizen. (geht natürlich nur mit dem Ziegel, nicht mit der Wallbox)
Damit kann ich z.B. auch den Akku nur 3/4 voll laden und nicht immer bis Anschlag 100%, was ja nicht wirklich gut sein soll.
Einen Ladestopp bei z.B. 80% kann man beim Fluence ja nicht programmieren. :(

Jack
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast