Renault Fluence ZE bekommt chinesischen Bruder?

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Renault Fluence ZE bekommt chinesischen Bruder?

Beitragvon Tacoma » Mi 17. Sep 2014, 19:03

woodburger hat geschrieben:
Ich seh die Vorteile schon.
Der Korea-Flu hat keinen identischen Akku, weil KEIN Tausch-Akku. Er soll liegend verbaut sein.
.


der Wagen soll doch aber Baugleich sein, ist der Akku da nicht im Kofferraum?
Tacoma
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 20:51

Anzeige

Re: Renault Fluence ZE bekommt chinesischen Bruder?

Beitragvon woodburger » Mi 17. Sep 2014, 19:55

Das... http://www.groen7.nl/renault-fluence-ze ... -nekschot/ solltest du durch den google-Übersetzer jagen und aufmerksam lesen...
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Renault Fluence ZE bekommt chinesischen Bruder?

Beitragvon Tacoma » Mi 17. Sep 2014, 20:28

Noch eine Meldung der China- Flu kommt http://transportevolved.com/2014/09/17/ ... ads-china/


Mit Elektronik aufgerüstet und ein Drei-Phasen-, 44 Kilowatt Chameleon Ladegerät, ähnlich dem in dem Renault ZOE ZE

So ein mist den hätte ich auch gern :twisted: :wand:
Tacoma
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 20:51

Re: Renault Fluence ZE bekommt chinesischen Bruder?

Beitragvon axlk69 » Mi 17. Sep 2014, 22:45

Leute nochmal:
Wir reden hier nicht vom koreanischen "Fluence" dem SM3 sondern von eine, für eine Chinesische Firma gebauten Fluence Nachbau!!!!!!! (eben weder unter dem Namen Fluence noch unter SM3)

Und die Vorteile, dass es einen Koreaner Flu gibt, der übrigens tatsächlich Chamäleon hat sehe ich schon!
Der Akku ist aber de facto auch hier im Kofferraum und nach bisherigen Meldungen kompatibel mit dem türkischen Fluence!!!!
(LG, schnelladefähig und mit 23 KWH netto)

Um Salz in die Fluence Fan Wunden zu streuen, sei gesagt, dass der "neue" Flu auch für Europa fix fertig war, bevor man ihn eingestellt hat!!! Habe in Wien von einer für den Zoe zuständigen Produktvertrieblerin (oder so ähnlich) schon beim Zoe Release erfahren, dass sie bereits im neuen Flu gesessen sei und dieser Chamäleon an Bord habe, allerdings keine Wärmepumpe, da dafür kein Platz war! Der Release des Flu 2.0 wäre sogar zeitnah zum Zoe Release geplant gewesen. Wie es aussieht haben die Chamäleon Zicken dem Flu 2.0 allerdings den Gar ausgemacht!
Dass der neue Flu bereits zum Release geplant war, wurde mir übrigens auch von einem Händler bestätigt!
Weiters wurde mir von einem weiteren Renault Mitarbeiter gesagt, er habe schon einen Flu mit Typ 2 gesehen. Dieser hat allerdings geglaubt, dass ansonsten kein Unterschied zum Fluence 1.0 bestehen würde!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast