Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Renault Fluence Z.E. Themen

Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Tacoma » Di 13. Okt 2015, 16:56

Tacoma
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 20:51

Anzeige

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Michael_Ohl » Di 13. Okt 2015, 16:57

Einfach den 22kW Brusa rein und schon hat man ein sehr schönes Auto.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 821
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon climenole » Di 13. Okt 2015, 16:58

12000 ist die Laufleistung in km. 15485 Euro ist der Preis.
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 276
Registriert: So 31. Aug 2014, 14:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Berndte » Di 13. Okt 2015, 17:02

Der Preis incl. Batterie ist natürlich super!
Leider weis man beim Fluence nicht was die Kaufbatterie hier taugt, da gab es ja die ein oder anderen Problemchen.

Oder die Karosse nehmen, richtig viel neuen Akku rein und nen 22kW Brusa Lader?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5459
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon eDEVIL » Di 13. Okt 2015, 17:32

Schlimmer : man wes das der akku nix taugt.
Fuer die haeftenihme akkuwaere besser
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11276
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon mitleser » Di 13. Okt 2015, 18:17

Die Fluse-Fahrer mögen mich jetzt steinigen – aber: lass stecken! Ich weiß, was es bedeutet, nur mit max.3,7kW laden zu können... Deine Alternativen?
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon PowerTower » Do 15. Okt 2015, 06:06

Diesen Fluence kauft man am Besten dann, wenn man sich mit der Akkutechnik beschäftigen möchte und bereit ist, diesbezüglich weitere Investitionen zu tätigen. Die Zellen scheinen von den Maßen ähnlich derer im Leaf zu sein, sogar ebenfalls mit Mittelabgriff, was auf zwei Zellen in einem Gehäuse schließen lässt. Da die Spannungslage der Akkus recht ähnlich liegt, könnte das BMS mitspielen. Man kann natürlich auch mit einzelnen Zellen experimentieren und die Verdrahtung entsprechend anpassen. Das kommt halt auf einen Versuch an, bei dem man finanziell leidensfähig sein muss. :lol: Aber wenn man einmal eine passende Lösung hat, ist das sicherlich eine feine Sache. 200 km Reichweite und dreiphasig laden (oder wenigstens einphasig mit 32 A) wären schon eine gute Aufwertung.

Ich war von den Fahreigenschaften des Fluence sehr angetan. Fahrwerk und Komfort bringen Reisequalitäten mit und laden zu längeren Strecken ein, aber die Technik lässt eben genau das nicht zu.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4172
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Andi42 » Do 15. Okt 2015, 08:13

Ich schaue auch nach einem Fluence mit Batterie und bin bei diesem Angebot misstrauisch. Der Preis sinkt pro Woche um 1000,- Euro. Der Zustand wird als "gut" beschrieben. Da wäre die Vorgeschichte des Fahrzeugs auf jeden Fall zu eruieren.
Da ist dann noch der "schöne" schwarze für 13,5kEuro in PL. Laut Vorbesitzer war das aber leider ein Totalschaden. :(

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Grejazi » Fr 16. Okt 2015, 20:12

Der Preis ist schon ziemlich niedrig für einen Fluence inklusive Akku. Da stellt sich die Frage woher stammt das Fahrzeug.

Aber insgesamt ein sehr interessantes Angebot.

Vor dem Kauf sollte man aber mal die Akku-Daten auslesen - ist ja schnell erledigt.

Batteriezustand
Zellenkapazität
Quickdrop-Status
Akku-Sperre

Wenn der Akku und auch das Fahrzeug in Ordnung sind - bestens.

Ärgerlich wäre nur ein Fahrzeug in gutem Zustand mit einem runtergerockten Betterplace-Akku
Renault Fluence ZE - Betty Blue - 392V am Morgen
40.000km SOH:101%
Produktionsdatum 12.12.2012
EZ: 06/2014 Erwerb 08/2014 mit 100km
Benutzeravatar
Grejazi
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 4. Sep 2014, 11:23
Wohnort: 47447 Moers

Re: Renault Fluence Z.E. Elektro inkl. Batterie! 12000,-

Beitragvon Fluencemobil » Fr 16. Okt 2015, 21:04

PowerTower hat geschrieben:
Ich war von den Fahreigenschaften des Fluence sehr angetan. Fahrwerk und Komfort bringen Reisequalitäten mit und laden zu längeren Strecken ein, aber die Technik lässt eben genau das nicht zu.


Du weißt aber was passiert wenn man auf nasser Straße das strompedal betätigt?

Übrigens sagt die Renault Bank, wenn jemand eine Batterie Mieten möchte (und im Auto keine Renault eigene Batterie mehr sein sollte) das dies nicht moeglich sei?!
Geht das überhaupt? Ist die Batterie nicht auch ein Ersatzteil, das eine bestimmte Zeit als Ersatzteil Kauf/mietbar sein muss?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1599
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast