Renault fluence Reichweite im Winter

Renault Fluence Z.E. Themen

Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Joo » So 2. Nov 2014, 13:09

Hi,
Ich hab seit drei Tagen endlich meinen flu. Zum ersten Mal jetzt voll geladen zeigt er eine Reichweite von 95 km an. Kann ich daraus schließen, das die Akkukapazität unter 75 % liegt oder ist das für November normal?
Jo
Benutzeravatar
Joo
 
Beiträge: 10
Registriert: So 12. Okt 2014, 06:06

Anzeige

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Heckes » So 2. Nov 2014, 14:50

Tach Jo,

meiner zeigt im Moment immer noch zwischen 100 und 110 km Reichweite an.
Wir haben hier heute aber auch fast wieder zwanzig Grad und wenn ich ihn jetzt laden würde, dann käm da sicherlich auch mehr raus.
Und zum anderen bewege ich den Wagen dann meist weiter, als die erste Prognose es vermuten lässt. Und das trotz Klimaanlage, bzw. Heizung.

Von daher: Don't panic.
meint
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 160
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Joo » So 2. Nov 2014, 15:07

Ok Jürgen, das beruhigt mich.
Danke für deine Antworten und sonnige Grüße aus der Nähe von Trier
Benutzeravatar
Joo
 
Beiträge: 10
Registriert: So 12. Okt 2014, 06:06

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Beetle » So 2. Nov 2014, 19:17

Meiner zeigte heute vormittag 78km Reichweite. Gefahren sind wir dann 132km bis wir eine
Stunde nachgeladen haben, um die letzten 25km nach Hause auch zu schaffen.

Die Anzeige ist ein Schätzeisen. Ich hab sie kaum noch auf dem Display, eher die Anzeige
"aktuelle Leistungsaufnahme".



Gruß,
Stefan
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Fluencemobil » So 2. Nov 2014, 19:51

Bei mir werden mind. 10% der nutzbaren Batteriekapazität nicht von Bordcomputer angezeigt. Wenn mann den Bordcomputer zurücksetzt, wird die Reichweite mit einem (ungefährem) Wert von 17 kWh/100km berechnet.
Warum da nicht mit dem Verbrauch (der ohne probleme machbar ist) aus dem Prospekt gerechnet wird, ist mir schleierhaft.

Gruß Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1619
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon mcfrech » Fr 5. Dez 2014, 13:02

Hallo zusammen , gestern geladen , Reichweite 73 KM :x , versuch eh schon sanft zu fahren , und zu Beschleunigen , nutze auch die Recu so gut es geht , aber mag es halt Warm im Auto , steht auf eco , habe aber beobachtet das die Kurzstrecken ganz schön rein hauen , habe das Navi eingestellt und das Radio und sonst noch ein wenig das Auto erforscht , dies alles nur im stand , dauer ca 45 Minuten , Reichweite von 53 auf 40 KM , denke mein Problem ist die Heizung ( 21 Grad ) .
Mein Fazit nach gut einer Woche , tolles Auto , genauso eine bescheidene Reichweite wie beim Twizy (Gut 50 KM in der Stadt ) , aber 4 Personen und Heizung , ich kann damit leben , zudem da es ja ein EV erste Generation ist ( Serienfahrzeug ) .
Habe bei fast leer , 20,4 KW/H laden können , denke Batterie ist o.k. , liegt bei mir am Fahrprofil , bzw. Heizung.
Grüsse und dreht die Heizung nicht so hoch :D ,
Bernd
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Rolle » Fr 5. Dez 2014, 17:06

Mache jetzt auch meine ersten Erfahrungen bei kalter Witterung. Ist schon gemein, wie die Reichweite schrumpft. Normalerweise kümmert mich das nicht. Fahre meistens Kurzstrecken, gut geheizt auf 22 Grad und da stehen schon mal Werte gegen 30 kWh / 100 km auf dem Zähler. Das ist nicht nur der Heizung geschuldet, sondern auch den Höhendifferenzen die ich auf meinen Strecken zu überwinden habe und natürlich der Behandlung des "Wattpedals"...... :D

Kürzlich musste ich bei ca. 6-10 Grad Winterräder in Basel abholen. Das sind hin und zurück 140 km. Ich habe mich das dann getraut, mit dem Gedanken, dass ich schlimmstenfalls unterwegs irgendwo (zähneklappernd) nachladen muss um wieder nach Hause zu kommen. Also Heizung auf 17 Grad, Wolldecke über die Knie......... Hat knapp gepasst.

Mit moderater Heizung und sparsamer Fahrweise kommt man also auch im Winter weiter als angenommen oder angezeigt. Aber so richtig lustig ist das nicht. Ich habe mir dann auch gleich einen "Sterilisator" gekauft. Damit lässt sich auch bei tieferer Heizungseinstellung sicher angenehmer fahren, wenn man dann mal eine längere Strecke bewältigen muss. Bei einem Verbrauch von nur ca. 500 Wh / 100 km ist es eine Schande, dass die Fluse nicht ab Werk mit Sitzheizung ausgestattet ist.

https://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeugzubehoer/sonstiges-fahrzeugzubehoer/comfort-sitzheizung-sitze-2-heizstufen/v/an748616018/
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Beetle » Fr 5. Dez 2014, 20:38

Bei mir siehts momentan so aus: Anzeige morgens vollgeladen Reichweite 105km;
also ich wieder zuhause war (102km später) habe ich noch 36km Reichweite.

Dafür bin ich komplett ohne Heizung gefahren, morgens vorgeheizt auf 20 Grad.
98% der Strecke sind Autobahn, ich bin mit 88-92 km/h im LKW Windschatten gefahren.

Brrr, morgen bleibt die Heizung wieder an. Dann ist er abends halt leer.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon ATLAN » Fr 5. Dez 2014, 22:30

Rolle hat geschrieben:
Bei einem Verbrauch von nur ca. 500 Wh / 100 km ist es eine Schande, dass die Fluse nicht ab Werk mit Sitzheizung ausgestattet ist.


Ganz lustig wird's ja bei der Seite 1.54 der Bedienungsanleitung diesbezüglich:

flunsen-sitz-hz.jpg
Sitzheizungskontrolle


Auch nachzulesen unter: http://www.e-guide.renault.com/914_4_DE ... -4_DEU.pdf

Welcher Rotstiftakrobat war denn da wieder am werken.. ??? :roll: :roll:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Renault fluence Reichweite im Winter

Beitragvon Rolle » Sa 6. Dez 2014, 00:38

Die haben im Werk eventuell nur vergessen die Kabel anzuschliessen. Gehe mal Stecker checken...... :lol:
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste