Probefahrt - meine Eindrücke

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 4. Feb 2013, 20:30

dexter hat geschrieben:

Flächendeckende Versorgung mit Schnellladesäulen ist viel wichtiger als dicke Akkus.


Indeed!!!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon Guy » Mo 4. Feb 2013, 21:44

dexter hat geschrieben:
Flächendeckende Versorgung mit Schnellladesäulen ist viel wichtiger als dicke Akkus.

Wenn du damit Kapazitäten à la Model S meinst, gebe ich dir recht. Ich würde jedoch schon ganz gerne irgendwann in einem 'normalen' Auto zwei Stunden am Stück bei Autobahntempo fahren und meine Fahrt nach einem 15 Min Ladestopp fortsetzen können. Bei der Kapazität wird das nur eine Frage von wenigen Produktzyklen sein, bis das auch mit für Otto Normalverbraucher erschwinglichen Autos möglich sein wird.

Auch werden die geforderten Schnellladesäulen kommen. Zur Not nehme ich das in die Hand ;)

Es muss sich also schon auf beiden Gebieten ordentlich was tun, sonst wird auch mit Schnellladung jede Strecke über 500 km zu Qual.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon BuzzingDanZei » Mo 4. Feb 2013, 21:57

Dass diese Ziel langfristig erreicht werden muss, ist ja keine Frage. Ich denke da müssen wir uns schlicht einige Jahre oder eher Jahrzehnte gedulden. Aber bis dahin sollte die Reichweite nicht das meist belastete Argument gegen die Elektromobilität sein, da das eben für die Masse der Bevölkerung nicht Kriegsentscheident ist.
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon axlk69 » Fr 8. Feb 2013, 11:29

Jogi hat geschrieben:
Wenn dein Streckenprofil nicht extrem ungünstig ist, kannst du im Winter mit 80km Reichweite rechnen.

:D Nein, ganz so schlimm ist es nicht!
Mit Gewalt aknn man den Radius zwar so weit drücken, Bei Vorklimatisierung und "Normaler" Fahrweise sind aber 90 bis 95 immer drin und wohlbemerkt, ich bin Autobahnfahrer und Notladekabelbenutzer!
Weiters beziehen sich die 90 bis 95 auf "Bis zum Turtle Mode" Mutige können also noch gern 5 km hinzurechnen!

Nach nunmehr 5000 km kann ich wirklich sagen: Der Fluence hält sich auch im Winter wacker!!
Ein wenig Vernunft am Gasfuß (Nicht viel schneller als 110) und das Einhalten einiger Spielregeln (Vorklimatisieren) und schon funktionierts. :mrgreen:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon Rogriss » Do 21. Feb 2013, 08:39

Gestern auch das erste Mal in einem Fluence gesessen und eine kurze (30min) Probefahrt gemacht.

Da ich bereits E-Auto-Besitzer bin habe ich natürlich andere Massstäbe angesetzt und war ehrlich gesagt etwas vom Fluence enttäuscht.
Kurz und leicht provokativ zusammengefasst ist es ein Gefährt welches alle Vorteile eines E-Autos bringt (Schnelle Beschleunigung, leise), im Gegensatz zur Mia aber auch gleich alle Nachteile mitschleppt (geringes Ladevolumen, kurze Reichweite) undd dann im direkten Vergleich viel grösser und in der Bedienung komplizierter ist. Ganz abgesehen davon dass er stärkere Lader braucht um in derselben Zeit aufzuladen.
Meines Erachtens merkt man deutlich dass hier ein Verbrenner zugrund lag. Das hat manch "Kleiner" intuitiver und einfacher gelöst.

Ok, der Komfort ist natürlich um Klassen besser, wobei wir aber schon wieder am Knackpunkt sind: Wenn wegen der geringen Reichweite nur kurze Strecken möglich sind, reicht für mich geringerer Komfort aus. Andere Punkte sind da wichtiger.
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon green_Phil » Do 21. Feb 2013, 10:38

Der Punkt mit dem Lader sollte sich im September in Luft auflösen.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon MANUEL » Do 21. Feb 2013, 12:32

Hallo,

Ich fahre seit 4 Jahren E/L und der Fluence ist mit Abstand fuer mich das Beste was derzeit auf dem
Markt gibt.Den Fluence mit dem Mia zu vergleichen ist als wenn man............,nein da gibts nichts zu vergleichen!
Die Reichweite liegt bei den kalten augenblicklichen temparaturen um die 115 km.Ist doch nicnt so schlecht
Wer jetzt nicht von den super Preisen der Fluence ze Angeboten profitiert ist wirklich selber schuld
Fuer mich ist dieses Auto top

Gruesse
Manuel
MANUEL
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 29. Jan 2013, 21:39

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon BuzzingDanZei » Do 21. Feb 2013, 12:34

Wieviel Reichweite hat die Mia denn im Vergleich zum Fluence?
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon MANUEL » Do 21. Feb 2013, 12:40

Das duerften so glaube ich bei dem groesseren Akkupack um die 80km sein mit ein wenig Glueck
MANUEL
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 29. Jan 2013, 21:39

Re: Probefahrt - meine Eindrücke

Beitragvon Rogriss » Do 21. Feb 2013, 13:29

Die Mia hat mit dem grossen Pack 120km, Jetzt im Winter würd ich sagen ca. 90.
Aber ich bin kein ökonomischer Fahrer, man könnte sicher etwas mehr rausquetschen.

Die kleine Version ist mit 80km angegeben.

@Manuel: Bitte nicht falsch verstehen, der Fluence ist beileibe kein schlechtes Auto. Das oben war meine ganz persönliche Meinung für meine persönlichen Bedürfnisse. Und da springt die Waage eben in die andere Richtung... Somit ist ein Vergleich durchaus statthaft!
Aber ich bin mir mittlerweile gewohnt für die Mia belächelt zu werden nur weil sie klein ist - meist bis die Leute dann das erste Mal drin gefahren sind und zugeben müssen dass ihre Grosse Karre auch nicht mehr bietet :D
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast