Kaufberatung und Meinungen

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Simu » Mi 2. Okt 2013, 14:06

Hallo Zusammen

Viele E-Autos haben keine Möglichkeit einen Dachträger zu montieren. Ich habe den bei meinen Fluence schön öfters gebraucht.
Viel lachen über den kleinen Kofferraum aber ich konnte schon ganze Möbelstücke auf dem Dach transportieren. Die Dachbox benutzte ich öfters da ich einen Kinderwagen für meinen Sohnemann gebraucht habe. :D
Ich würde den Fluence sofort wieder kaufen. :D
Simu
 
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Aug 2013, 07:07

Anzeige

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon axlk69 » Mi 2. Okt 2013, 17:49

Der Fluence ist meiner Meinung nach einfach (mal vom Model S abgesehen) das ausgewogenste Gesamtpakt.
Den besten Beweis dafür hat die Wave 2013 erbracht!
Der Wagen war in keiner einzigen Disziplin der Beste, aber in allen Disziplinen so weit vorn dabei, dass er die Gesamtwertung für sich entschied und Sieger wurde. :hurra:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Beetle » Mi 2. Okt 2013, 18:02

Auch sagt zu meinem Fluence niemand "reicht doch aus" und klopft mir aufmunternd auf die Schulter.
Eher ein bewunderndes "DER fährt elektrisch?", weil mit Elektroauto in der öffentlichen Wahrnehmung
irgendwie immer klein, unkomfortabel, spartanisch, ulkig aussehend verbunden wird.

Das beste ist aber, was ich wohl mit allen Elektroautofahrern gemeinsam habe - ich weiß den aktuellen
Spritpreis nicht!
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon mlie » Mi 2. Okt 2013, 18:16

Ja, das mit dem "das ist ein Elektroauto?!?" passiert mir auch öfters, weil die meisten Leute bei Elektroauto wohl an Krankenfahrstühle oder an einen Fiat Panda mit dem ganzen Kofferraum voller Akkus denken.

Das ein "normales" Auto wie der Kangoo -und dann auch noch als Maxi- elektrisch fahren kann, glauben die meisten erst dann, wenn Sie in den seitlichen Tankdeckel mit der Blindkappe gucken, oder wenn ich losfahre. Wie man hört, hört man nichts. :-) Ich denke bei euch Fluencern ist das genauso. Obwohl ich ehrlich gesagt noch keinen Fluence in freier Wildbahn gesehen haben, dafür einen Haufen ZOEs.

Spritpreise kenne ich auch nicht, weil ich nur einmal im Jahr was für den Rasenmäher holen muss. Aber heute war wohl der Sprit günstig, bei uns standen die Leute an der legacy-Tankstelle Schlange bis zur zweiten Kreuzung. Schon blöd, wenn man nicht auf dem eigenen Hof tanken kann. :-)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Beetle » Mi 9. Okt 2013, 18:47

Und die Reichweite ist Klasse 8-) Habs sogar wieder nach hause geschafft... :prost:

Bild
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Twizyflu » Do 10. Okt 2013, 10:53

Schöner Fluence :-)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon xado1 » Do 10. Okt 2013, 19:40

fluence hätte mir auch gefallen,ich will aber die batterie nicht mieten,so wurde es ein nissan leaf tekna
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon msbab » Di 15. Okt 2013, 19:00

Ich darf das Thema nochmal kurz reaktivieren und abschließen:
Mein Zoe Intense kommt in den nächsten beiden Wochen! Freue mich schon.
msbab
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 1. Okt 2013, 09:42

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Twizyflu » Di 15. Okt 2013, 19:12

Gratulation
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18587
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Kaufberatung und Meinungen

Beitragvon Superingo1977 » So 20. Okt 2013, 22:23

sucht hier vielleicht noch einer einen fluence, ohne batteriemiete, konkursmasse - sprich mit batterie kaufoption ? einfach pn an mich.... lg ingo http://www.taunus-emobil.de
Vermiete: 2xOpel Ampera E, Tesla MX P100DL,MX P90DL Founders Edt.,MS P100DL,MS P85D,Renault Zoe&Twizy.PV-Anlage 9,5 kWh+2xTesla Powerwall2.Empfehlungslink SuC free:http://ts.la/ingo6098 HP:www.Taunus-eMobil.de
Ladeinfrastruktur,go-eCharger usw.
Benutzeravatar
Superingo1977
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:33
Wohnort: 61381 Friedrichsdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast